Was steckt hinter dem Attentat auf Passaus Polizeichef?

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Wikinger, 9. Januar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Januar 2009
    Fall Mannichl: Was steckt hinter dem Attentat auf Passaus Polizeichef?


    habe ein paar lustige stellen markiert. ich möchte noch kurz ein lied zitieren, von dem mir allerdings der interpret sowie weiterer text nicht bekannt ist ;),

    der täter der, war schon erkannt, da hatte es noch nicht gebrannt, und als die erste flamme druckte, man schon in der zeitung druckte DAS WARN NAZIS... DIE BÖSEN NAZIS....

    zu dem phantombild.. als erfahrener dorfpolizist hätte er sich echt nicht noch blödere tattoos ausdenken können. seit wann ist die schlange unter neonazis denn beliebt? welcher depp lässt sich dort so ein kreuz tattoowieren? totaler mist. solche leute könnten sich nicht verstecken. jeder der so einen mal irgendwann im leben irgendwo gesehen hat würde sich erinnern. alles erstunken und erlogen.
    ich schätze eher das es a) ein "familiendrama" war, oder der täter gar kein rechtsaktivist war, sondern eher hass schüren und auf eine falsche fährte lenken wollte.

    so nun darf weiter spekuliert werden, bis der täter gefasst ist, vielleicht wird ja dann die mehrheit eines besseren belehrt ;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Januar 2009
    AW: Was steckt hinter dem Attentat auf Passaus Polizeichef?

    ach weist du.. ich bezweifle das du schon so viel text auf einmal lesen kannst. deshalb vergebe ich dir noch mal ;) kann ja nicht jeder mit einem iq über 75 gesegnet sein :)... der typ den du meinst schimpft sioch moepix, und das was du hier schreibst ist spam :)
    ich berufe mich nur auf eine quelle ;). und büdde ärger mich doch nicht, ich war doch in der schule :(

    ich denke manichl ist ein wichtigtuer, es wird nix dabei rauskommen.. man erinnere sich an potsdam, mit dem hubschrauber hat man sie abgeholt.. peinlich peinlich.. aber das lustige ist, jeden dieser vorfälle wird dann noch musikalisch umrahmt und mit lustigem text versehen, und ist dann der partykracher schlechthin :D

    @ teakwondo mensch. ich habe eine quelle dazu geschrieben!!!!!!!!!!!!!!!!!!! also lern lesen
     
  4. #3 9. Januar 2009
    AW: Was steckt hinter dem Attentat auf Passaus Polizeichef?

    Das ist tatsächlich sehr seltsam die Geschichte, aber auch wenns kein nazi war macht die das leider nicht besser. ;)
     
  5. #4 9. Januar 2009
    AW: Was steckt hinter dem Attentat auf Passaus Polizeichef?

    Sorry das ich deine Lieblings-PM-Freunde nicht kenne, mit denen du dich immer zu fundierten politischen Diskussionen triffst, die auf neutralen Quellen basieren.
    Dein 2. Absatz ist Spam, alles was du schreibst ist Spam, das einzige mit "Inhalt" ist der zitierte Text.

    Außerdem beherrsche ich scheinbar mit einem IQ unter 75 die _DEUTSCHE_ Rechtschreibung wesentlich besser als du, auch grammatikalisch hast du scheinbar einiges in deiner 4 jährigen Schullaufbahn verpasst.
     
  6. #5 9. Januar 2009
    AW: Was steckt hinter dem Attentat auf Passaus Polizeichef?

    Naja die Geschichte hörte sich schon ganz ominös an.
    Man nahm zwei Neonazis fest die angeblich an der Planung beiteiligt waren.
    Das Messer für das Attentat lag bei dem vor der Haustür.
    Also wenn ich nen Attentat ausführen würde, würde ich meine Waffe selber mitbringen und sie auch nachher nicht am Tatort zurück lassen, sondern verschwinden lassen.
    Komisch ist auch das man bei einer aus Hass motivierten Tat mehrfach mit aller Gewalt zusticht (man möchte schließlich das das Opfer auch wirklich stirbt).

    Klar er hat sich in der rechten Szene sehr unbeliebt gemacht, aber sicher gäbe es noch genug andere Kriminelle die einen Hass auf ihn haben.
    Linksextreme haben z.b. meistens auch einen extremen Hass auf die Polizei, oder jeder andere den er mal eingelocht hat.
     
  7. #6 9. Januar 2009
    AW: Was steckt hinter dem Attentat auf Passaus Polizeichef?

    Extremisten kann man nicht belehren, deshalb ist das leider ausgeschloßen, selbst wenn die Neonazis dich besuchen und ihre Tat gestehen, wirst du irgendwelche Ausreden erfinden, Extremistenstyle.

    Deine PM ist unter aller Sau und zeugt einfach nur von Primitvität, dafür sollten Verwarnungen verteilt werden.

    Konstruktiv: Wir beide kennen die Wahrheit nicht. Thema zu.

    /Hör bitte auf mir Fan PMs zu schreiben, ich nix neue Führerfigur.
     
  8. #7 9. Januar 2009
    AW: Was steckt hinter dem Attentat auf Passaus Polizeichef?

    Du sprihst mir so aus der Seele. Finds irgendwie so lächerlich das du immer sagst "ach die bösen nazis" und das auch noch ironisch meinst. Was sind die nazis denn sonst? Haste garnix gelernt in deinem leben?
     
  9. #8 9. Januar 2009
    AW: Was steckt hinter dem Attentat auf Passaus Polizeichef?

    doch war auch ma schule un so :rolleyes: und lebenserfahrung hab ich auch n bisschen gesammelt.
    der text in dem zusammenhang bezieht sich auf voreilige schlüsse die man zieht, obwohl man die wahrheit nicht kennt. ich habe sogar geschrieben vielleicht werde sogar ich eines besseren belehrt wenn der fall aufgeklärt ist.

    @ chryzzle huiii du witzbolt ;)
     
  10. #9 9. Januar 2009
    AW: Was steckt hinter dem Attentat auf Passaus Polizeichef?

    Lass den Typen einfach hier rumlabern, schon dieser Smiley der das Topic ziert, ist menschenverachtend. Dem Threadersteller geht es lediglich um irgendeine Täterdiskussion, das Opfer, welches im Fokus stehen sollte unabhängig davon aus welchen Kreisen der Täter kommt, interessiert Leute, die so einer widerlichen Ideologie hinterherlaufen doch eh nicht.

    /Danke, auch Linke haben nen Sinn für Humor.
     
  11. #10 9. Januar 2009
    AW: Was steckt hinter dem Attentat auf Passaus Polizeichef?

    Ich hab das Gefühl, der kahlgeschorene Neonazi ist bei uns, sowas wie der black male guy in den USA. YouTube

    Und mal ehrlich, mit solchen Tätowierungen im Gesicht bist du bekannt.
     
  12. #11 9. Januar 2009
    AW: Was steckt hinter dem Attentat auf Passaus Polizeichef?

    chryzzle, halt die Klappe und lies den Text.

    Die Zweifel, die aus der Rechten Szene von Anfang an kamen, waren mal wieder völlig gerechtfertigt. Die Täter standen fest, bevor überhaupt ermittelt wurde.

    Genau wie in Sebnitz, in Mittweida, in Mügeln etc pp (die Liste ist lang), entblößen sich Staat und Medien aufs Neue. Leider bleibt beim dummen Bürger immer etwas hängen... "die Nazis warens" - und darauf sind die Hetzmedien aus.

    Langsam müsste doch auch der dümmste Hinterwäldler wissen, wie der Hase in diesem Staat läuft. Solche Vorfälle sind besser als jedes Flugblatt, besser als jede Demonstration.

    Es ist und bleibt die Legende vom Lebkuchendolchstoß...
     
  13. #12 9. Januar 2009
    AW: Was steckt hinter dem Attentat auf Passaus Polizeichef?

    Bei dir stehen lediglich die Täter im Fokus, nicht aber das Opfer, egal welcher menschenverachtenden Ideologie du anhängst, so eine Denkweise zeugt von Dummheit.

    Dich interessiert nur, dass die Medien angeblich unfair mit der Aufklärung dieses Falles umgehen.

    Du laberst nur rum, um deine braune Scheiße hier im Forum zu verteilen, hör auf mit deinem Spam und bring Argumente, du bist ein Beispiel für dumme Propaganda. Phrasendrescherei, jedes mal, du kannst nicht vernünftig argumentieren "chryzzle halt die klappe", wow.

    Du bist doch nur traurig, weil du in deiner 1Zimmer Wohnung rumhängst und der Dönerladenbesitzer nebenan mit nem dicken Fünfer und ner geilen Blondine abends die Stadt unsicher macht.

    Geh heulen, lern lesen, bild dich, krieg nen Job, fahr nen Bmw und deine Minderwertigkeitskomplexe lösen sich in Luft auf.

    MfG Chryzzle aus dem sonnigen Multikultistaat

    Grüße an alle "Ausländer" und 3. Generation Migranten.
     
  14. #13 9. Januar 2009
    AW: Was steckt hinter dem Attentat auf Passaus Polizeichef?

    Ehrlich ich hab gar keien Lust mir den Thread komplett durchzulesen wenn ich schon sehe
    wie die Nazis verharmlost werden ...... natürlich können dies nicht gewesen sein das sind
    ja nette Leute die auch gerne mal das ein oder andere Bier mit nem juden trinken gehn würden,
    geeee????

    Auch wenn die Nazis es nicht gewesen sein sollte, was ich stark anzweifle (daran wird auch kein
    böser Antwortpost von Wikinger oder sonstwelchen Rechtsextremisten heir ändern) dann find ichs trotzdem nicht gut dass die in Schutz genommen werden.

    Mal ganz ehrlich, angenommen die Nazis kämen wieder an die Macht dann würden hier Ausländer abgeschlachtet werden wie beim Metzgermeister - und versucht ja nicht mich vom Gegenteil zu überzeugen, ihr wisst genau dass ich Recht habe
     
  15. #14 9. Januar 2009
    AW: Was steckt hinter dem Attentat auf Passaus Polizeichef?

    Bei unreflektierten Gelaber wie dem vom Threadersteller, geb ich dir recht. Allerdings musst du dir vor Augen führen, dass man rechts/links nicht anhand von irgendwelchen "rassisch-ideologischen" Fragen bzw. dem "Ausländerproblem (rechte Formulierung)" definiert, sondern anhand der gesamtpolitischen Ansichten. Dies führt meist zu kontroversen, die CDU sagt auch nicht, dass "Ausländer" (Leute die hier in der 3./2. Generation leben, sind keine Ausländer... auch wenn der Aktzent rauskommt) raus sollen, allerdings ist sie meiner Meinung nach mitte rechts einzuordnen.

    Wikinger versucht einfach die Täter abzuändern bzw. diese in andere Richtungen zu lenken, sei es links-extrem motiviert oder einfach aus persönlichen Gründen.
    Dafür liefert er 1. keine stichhaltige Fakten, sondern 2. nur eine beliebige T-Online Quelle und 3. nimmt er in keiner Weise selbst Stellung, die wirklich nachvollziehbar ist. Auch Stimmen von rechts soll und muss man erst nehmen, wenn sie fundiert sind, Propaganda sollte man allerdings einfach ignorieren und mit ironischen Kommentaren niederreden. Mehr verdient sie nicht.

    MfG Chryzzle

    Ich hoffe, dass es in diesem Forum genug Leute gibt, die erkennen, dass es wirklich Leute wie Wikinger und Moepix gibt, die WÄHLEN. Also guckt nicht einfach drüber weg, denkt nach und bildet euch eine Meinung.
     
  16. #15 9. Januar 2009
    AW: Was steckt hinter dem Attentat auf Passaus Polizeichef?

    Noe würden nicht abgeschlachtet werden. Bevor das passiert wird Deutschland weggebombt ;)

    Und zum Thema ist doch egal wer den fast getötet hätte Hauptsache er/sie wird geschnappt!
     
  17. #16 9. Januar 2009
    AW: Was steckt hinter dem Attentat auf Passaus Polizeichef?

    ROFL was ihr hier für ein Schwachsinn labert. Ihr habt sowas von 0,00000000000000 Ahnung. Die Medien haben exakt das erreicht, was sie wollen - sie haben die dummen Leute, die nicht selber nachdenken und zu faul zum nachlesen sind, derart infiziert, dass sie ihren Hass auf Andersdenkende, in dem Falle Rechte, weiter schüren.

    Und bevor du, chrizzdingens, meine Meinung als Dummheit abstempeln kannst, musst du meine Meinung doch erstmal kennen, du Schlumpf. Oder habe ich was verpasst und du kennst mich? Wage ich extrem zu bezweifeln. Du veurteilst pauschal Leute und das zeugt nur von einem unausgereiften und aufdiktiertem Meinungsbild.

    Ich habe Argumente gebracht - tut mir leid, wenn du diese nicht erkennst. Oder kannst du mir widerlegen, dass die Medien in dem Falle und in vielen anderen Fällen vorschnell gehandelt haben? Um was anderes geht es hier nicht. Wir können uns gerne über die politische Strömungen ausdiskutieren (woanders), aber ich glaube dafür ist meine Zeit zu Schade. Du scheinst sowieso schon ein derart gehässiges Menschenbild zu haben, da muss ich mir nicht die Mühe machen und so einen Querkopf belehren.
     
  18. #17 9. Januar 2009
    AW: Was steckt hinter dem Attentat auf Passaus Polizeichef?

    In einer Demoktatie ist die freie Meinungsbildung weitgehend gewährleistet, natürlich nicht in den Ausmassen wie in einem totalitären Staat, in dem alle Infos ungefiltert zum Konsumenten gelangen. :D

    Die Medien haben lediglich auf die Informationspolitik der Polizei reagiert, eine andere Möglichkeit haben sie nicht, außer zu einem späteren Zeitpunkt, bei dem sie unabhänginge Nachforschungen anstellen können.

    Du verurteilst also pauschal ohne weitere Argumente, den Polizeiapperat, den Polizeipräsidenten, sowie unabhängige Medienanstalten - im gleichen Atemzug propangierst du irgendeinen geistigen Durchfall, den wir glauben sollen - sehr authentisch.

    Moepix hinterleg deine "Argumente" bitte farblich, damit sie jeder hier erkennt.

    Du wirst nicht auf meinen Post reagieren, du wirst mich als mediengesteuerten linken Idioten darstellen, der keinerlei eigene Vernunft besitzt und nur durch die Demokratiediktatur erzogen wurde.

    Dank dir, du kannst nichts, du weißt nichts, du bist nur ein armes Würstchen.
     
  19. #18 9. Januar 2009
    AW: Was steckt hinter dem Attentat auf Passaus Polizeichef?

    Richtig, die unabhängigen (!!! rofl) Medien haben auf die Aussage der Polizisten reagiert, welche sich schon am Anfang aufgrund von einer unklaren Sachlage dahingehend geäußert haben, dass der Verdacht besteht, die Täter kommen aus dem Rechtsextremen Umfeld. Die Medien haben daraus eine Hetzjagd veranstaltet, da sich bekanntlich Rechtsextremismus mit großem Abstand am besten verkauft. Sie haben Wörter und Tatsachen verdreht und Schuldige angeprangert und keine Alternativen angesprochen - die Politschergen der Regierung schrien nach einem NPD-Verbot, welche damit mal wieder garnichts zu tun hatte.

    Man konnte sehr schön das ganze Kaspertheater sehen. Rechte sind Menschen dritter Klassen, wen schert es da schon, wenn man sie mal als Sündenbock benutzt.

    Und Freund, ich glaube ich habe ein paar Funken mehr Ahnung als du, mach dir da mal keine Sorgen.
     
  20. #19 9. Januar 2009
    AW: Was steckt hinter dem Attentat auf Passaus Polizeichef?

    moepix,dass du trotz deiner nazi-allüren hier noch nich gebannt wurdest,is echt n armutszeugnis für die mods...

    war bestimmt n linker extremist...ne is klar...is doch offensichtlich,aus welcher politischen ecke der täter stammt...und dass solche leute schon hohe tiere angreifen is ja wohl ein eindeutiges zeichen,dass da unbedingt was unternommen werden muss,ein verbot der npd wäre da meiner meinung nach der erste und beste schritt...
     
  21. #20 9. Januar 2009
    AW: Was steckt hinter dem Attentat auf Passaus Polizeichef?

    Das alle Politiker nach einem Verbot der NPD schreien, kann ich so nicht nachvollziehen, da ich denke das aufklärerische Schritte eingeleitet werden müssten. Die Pauschalantwort kann nicht immer "Verbot der NPD" lauten, traurig ist doch, dass diese Partei überhaupt gewählt wird.

    Allerdings kann ich deine ersten beiden Zeilen zu 100% unterstützen, herrlich ironisch :D

    Wowow fangen wir an, BW ist raus, Dank dir.

    Pass auf Moepix kommt gleich mit Zahlen, Daten und Fakten ;)
     
  22. #21 9. Januar 2009
    AW: Was steckt hinter dem Attentat auf Passaus Polizeichef?

    Schonmal den Artikel gelesen?

    Wieso glaubst du wohl, dass eine 50 Köpfige (!!!) Sonderkommission Menschen mit derart extrem auffälligen Tattoos nicht finden kann? Weil es sie nicht gibt! Mannichl hat sich in Widersprüchen verheddert... zuerst sagte er aus, die Täter trugen Glatze, Tattoos, Bomberjacke, dann sagt er später, er hätte sie garnicht erkannt, mal standen sie im Vorgarten, dann an der Haustüre. An der Tatwaffe weder DNA Spuren noch Wischspuren (von z.B. Handschuhen). Und außerdem kann jeder :crazy: sich ne Glatze machen lassen, sich eine Bomberjacke anziehen und en dummen Spruch ablassen.

    Und ja, die Polizei ermittelt auch in der linken Szene, du Spinner.

    Zusammengefasst für die Lesefaulen und Gedächtnislosen Genossen unter uns:

     
  23. #22 9. Januar 2009
    AW: Was steckt hinter dem Attentat auf Passaus Polizeichef?

    hab ich mir auch gedacht als ich den Topic gesehen hab, wusste aber gleich Bescheid als ich gelesen hab das der Thread Hersteller Wikinger ist, das es hier mal wieder Menschenverachtend wird.
    Ich frage mich langsam wieviel Rechtpropaganda sich Wikinger noch leisten darf bevor er endlich gesperrt wird.
    Aber das würde wohl nix bringen, dann Registriert er sich wohl wieder als Wikinger1986 oder war es 1987?

    da ist was dran...


    mfg
    tekilla
     
  24. #23 9. Januar 2009
    AW: Was steckt hinter dem Attentat auf Passaus Polizeichef?

    Wir wollen doch beide realistisch bleiben, wenn ein Mensch lebensgefährlich verletzt wird, kann man nicht erwarten, dass er eine 100% genaue Beschreibung liefert, egal ob Polizeipräsident oder nicht.

    Man könnte z.B. die Größe des Tatoos variieren, die sich dann locker unter einem Kragen verstecken ließ, allerdings spekulier ich - im Gegensatz zu dir - nicht rum, sondern nehm Informationen auf, um mir dann eine Meinung zu bilden.

    Du hast mit deinem Post erneut bewiesen, dass du keinerlei Mitgefühl für das Opfer hast, sondern nur Probleme mit der Täterposition hast - das zeugt eindeutig von deiner politischen Motivation.

    Natürlich - ein Unbekannter, der natürlich total dumm war, hat sich den Plan ausgedacht UND hat sich dann verkleidet, um den Angriff politisch motiviert aussehen zu lassen - ist klar. Danke.

    /Ich würde gar nicht so offensiv antworten, wenn du wenigstens ein bisschen neutral in Diskussionen auftreten würdest, deine Posts beweisen ja, dass du politisch durchaus interessiert und engagierst bist, wir könnten vernünftig miteinander reden - vielleicht würden wir dadurch BEIDE Ansichten erkennen und respektieren.
     
  25. #24 9. Januar 2009
    AW: Was steckt hinter dem Attentat auf Passaus Polizeichef?

    Wieso sollte der Angreifer dumm sein? Du bist eher dumm, wenn du solche Täuschungsmanöver von vornherein abtust. Nicht fähig, zu denken, oder woran scheitert es bei dir?

    Vielleicht solltest du langsam mal anfangen, Argumente zu bringen bzw. meine Aussagen zu widerlegen (nicht nur die, wo dir was zu einfällt).

    - Keine DNA Spuren an Messer und Kleidung Mannichls (auch keine Wischspuren von Handschuhen o.ä.)
    - Widersprüchliche Aussagen von Mannichl (Täter erkannt, Täter doch nicht erkannt | Im Vorgarten angegriffen worden, an der Haustüre angegriffen worden).
    - Lebkuchenmesser vor der Haustüre (Nachbarn verneinten die Frage, ob es so einen Brauch dort gibt).
    - Tatwaffe wird liegen gelassen
    - 50 Mann fanden nach 2 Menschen mit extrem auffälligen Tattoos, sowie 80% der Bundesblödbürger kennen die Bilder - kein Erfolg, obwohl solche Tattoos wohl Szeneregional bekannt sein sollten.

    Auch der Dolchstoß wurde nur mit wenig Energie ausgeführt und war nicht wie in den Medien zu lesen war, in der Herzgegend.

    Die Aussage über die Täter kamen im Übrigen auch von einer Zeugin in der Nachbarschaft... ich bin stets realistisch, mein Guter.
     
  26. #25 9. Januar 2009
    AW: Was steckt hinter dem Attentat auf Passaus Polizeichef?

    Lala, lies bitte meine Posts dazu und wenn du Lust hast, gerne über PM weiter, wenn du wirklich Interesse an einer DISKUSSION hast - wie oben im Edit bemerkt, bin ich durchaus interessiert, deine Position nachzuvollziehen - auch wenn du mich als linken Faschisten einordnest, Kommunikation bringt Leute nach vorn.

    MfG Chryzzle - morgen wieder da.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - steckt hinter dem
  1. skidrowgames - was steckt dahinter?

    beatsix , 12. Oktober 2011 , im Forum: Szene News
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.826
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    757
  3. Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.633
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    618
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    364