Was tun ohne Ausbildungsplatz?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von KAZ, 28. Januar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Januar 2006
    Also erstmal hallo ^^

    Ich habe das Problem, dass ich jetzt im Sommer die Gesamtschule verlassen werde [max 10 Klasse], jedoch habe ich kein Bock mehr auf Schule, da ich anfangen möchte meinen Intressen nachzugehen, und mit einer Ausbildung als IT-System-Elektroniker zu beginnen. Jedoch war das Zeugnis der 9 Klasse verdammt schlecht [ jedemenge 4ren und eine 5].

    Leider glaube ich das es schon fast zu spät ist, um jetzt noch für Sommer 2006 einen Ausbildungsplatz zu finden.

    Da stellt sich jetzt die Frage.

    Falls er wirklich dazu kommen sollte, dass ich keine Ausbildungsplatz habe,
    was soll ich in diesem Jahr dann tun ?[außer FSJ (freiwilliges solziales Jahr)]


    Was habt ihr so als Ausbildung gemacht?
    Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

    P.S: Meine letzte Hoffnung steht bei der Telekom, bei denen noch keine Absage gekommen ist.
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. Januar 2006
    Hi,

    entweder Nebenjob auf 400€ Basis BUND/ZIVI.

    MFG

    AMG
     
  4. #3 28. Januar 2006
    joa.. wenn du körperlich gut beinander bist.. und warscheinlich zum bund musst, melde dich doch gleich freiwillig bei denen für die 9 monate oder mach zivi..Oder eben einen nebenjob bis sich die aussicht auf was gutes ergibt.. denn dann hast bund oder zivi schon mal weg da schaun viele arbeitgeber drauf
     
  5. #4 28. Januar 2006
    Wie mein vorredner schon gesagt hat, wenn nix geht versuch es mit Bund oder zivi.

    Wobei eine Ausbildungsplatz kannste immernoch finden schreib die firmen eben 3-4 mal an und stress die ....

    Ich hab damals meinen ausbildungsplatz auch so bekommen, hab mich 3 mal beworben - absage ... und beim 4ten mal wurde ich dann doch genommen und keinen monat zuspaet ^^

    Sprich klemm dich weiter dahinter, und wenn alle stricke reissen versuch es mit dem bund.
     
  6. #5 28. Januar 2006
    yaaa ich würde mich auch zum bund melden dann hast wenigstens was wo du geld verdienst und könntest dich schon mal nebenbei für 2007 wo bewerden!! Ist immerhin besser als nichts!! ich weiß auch noch ned was ich machen soll nach dem schuljahr ich mach nämlich des jahr fachabi aber ich würd gern irgendwie weiter studiern aber hab immer noch keine ahnung was voll der shice halt :(
     
  7. #6 29. Januar 2006
    Also ich glaub das mit dem Mehrmals senden der Bewerbungen könnte ich auch mal ausprobieren! thx 4 hinweis
     
  8. #7 29. Januar 2006
    Ein Jahr ins Ausland gehen?
     
  9. #8 29. Januar 2006
    Es gibt schon einige möglichkeiten entweder Bundeswehr oder mach ein einjähriges Praktikum aber am besten da wo die auch viele Auszubildenden nehmen dan sehen die wie du arbeitest und bekommst dan vielleicht ne Stelle.

    seanpaul
     
  10. #9 16. Februar 2006
    Hi,
    Bund/Zivi, oder halt nen neben job suchen oder zum arbeitsamt nochmal gehen und sagen egal welche ausbilduingstelle/ oder halt nen paar zumindestens und dann halt so...
     
  11. #10 16. Februar 2006
    Wenn du eine Stelle als IT Systemelektroniker haben willst dann hast du mit lauter 4 und 5 aber schlechte chancen, wenn es wirklich dein Traumberuf ist, dann würde ich dir raten weiter schule zu machen und besseren abschluss machen damit dir weitere möglichkeiten zu verfügung stehen und deine chance um eine Stelle steigt.
    Natürlich kannst du zum Bund gehen und dich verpflichten lassen, dannmusst du dir aber die Frage stellen, ob es wirklich das ist was du willst, denn du wirst ziemlicvh oft im ausland sein und dazu noch sehr lange, da bleibt für ein normales Leben mit einer Familie keine Zeit.

    Wenn du meine Meinung hören willst. Zeit zum arbeiten hast du noch dein ganzes Leben, also versuch so gut zu lernen wie es nur geht, damit deine Arbeit nicht unerträglich wird.


    mfg Allstar
     
  12. #11 16. Februar 2006
    hey... ich würde schule weiter machen..mach bvj wenn es geht...verbesser deine noten und such dann eine stelle...


    hab hs-real-und bk1 gemacht und hab keine stelle :) es geht glab vielen zuzeit so das man kein platz findet...
     
  13. #12 18. Februar 2006
    Mir gings ähnlich: Schule fertig und kein Ausbildungsplatz.
    Wenn du nix findest kann dir empfehlen: Beantrag Alg2 (mind. 18 Jahre alt) und lass dich von deinem Berufsberater für BAB (Berufs-Busbildungs-Beihilfe) einschreiben. Da machst du dann 1 Jahr Praktika in allen möglichen Branchen und kannst dich um deinen Ausbildungsplatz kümmern. Da bekommst du auch noch n bischen Geld für: ca. 270€ Hartz4 (neuer Satz für Leute u. 25 Jahren) + ca.200 BAB. Kann man vorrübergehend von leben, wenn du noch bei Mutti wohnst. ;)

    Hab ich auch so gemacht und hab nun n Platz für September diesen Jahres.

    P.S: Wurde schon gesagt, aber IT-Systemelektroniker mit RA wird schwer (sollte dann schon 2,5 sein)!

    Trotzdem viel Glück
     
  14. #13 27. Februar 2006
    die meisten leute die noch nicht lange arbeiten,sagen mach schule weiter!
    ich bin mir noch nicht genau sicher.
    ich hab aber auch kb mehr auf schule aber ich will was aus mir machen.
     
  15. #14 28. Februar 2006
    Ich würde dir empfehlen entweder gleich deine Bund bzw. Zivi-Zeit abzuleisten, dann hast du den Mist schon mal weg und musst es nicht nach der Ausbildung machen, oder du machst Schule weiter. Aber dann was vernünftiges nicht BVJ oder so. Irgendwas, was dir im späteren Leben weiterhilft. Klar hast du im Moment kein Bock mehr auf Schule, aber glaub mir, irgendwann wirst du dir die Schule zurückwünschen und es bereuen, keinen ordentlichen Abschluss zu haben.

    Immer dran denken: Leere Flecken im Lebenslauf sind jedes Todesurteil für eine Bewerbung. Da kannste es gleich knicken.
     
  16. #15 28. Februar 2006
    jo, wenn du ziwi/bund gemacht hast, dann gibts ja solche schulen wo du die ganze zeit praktikas bei firmen machst und die lehrer geben dir tips dazu. naja, und wenn du dich gut anstellst und interesse zeigst, dann zeigen die unternehmen vlt auch interesse an dir.

    bb.
     
  17. #16 28. Februar 2006
    wennde dein REALSCHULABSCHLUSS hast geh auf eine BERUFSBILDENDE SCHULE UND MACH DEIN Fach-Abi!

    mache ich gerade auch :D
     
  18. #17 28. Februar 2006
    Also ich hab fast das gleiche problem wie mein Vorgänger!
    bloß anders rum!
    in der 9. klasse hatte ich in deutsch ne 1 weiss nich wie ich das gemacht hab aber egal!
    aber dafür in der 10 in mathe und musik ne 5 den rest fast nur 4 ausser sport 2 ;)
    aba den bonus den ih noch hab is das praktikum als Koch wo ich 6 monate war in der 9 klasse.
    Ach ja hab am Donnerstag nen Vorstellungsgespräch also drückt mir die daumen ich kanns brauchen.
    Und kennt ihr noch seiten wo man sich vorbereiten kann auf Vorstellungsgesrpäch?
     
  19. #18 28. Februar 2006
    Hi,

    Also ich fange jetzt im August mit meiner Ausbildung als Groß- und Außenhandelskaufmann an!!!!

    Ich würde an deiner stelle erstmal zum Arbeitsamt gehen und mich da informieren!!!

    Viel Glück

    mfg.Nille_01
     
  20. #19 28. Februar 2006
    Hmm ich würde einfach versuchen die 10. Klasse nochmal zu wiederholen, wenn das irgendwie geht! Hast du Hauptschule mit 10 Klasse gemacht also dem sogenannten M-Zweig? Ich würde zum Arbeitsamt gehen und deine Situation schildern die helfen dir bestimmt weiter, wenn nichts geht, würde ich das eine Jahr mit Praktikas verbringen immer so 1-6 Wochen lang bei verschiedenen Firmen in verschiedenen Berufen, evtl. gefällt dir ja auch ein anderer Beruf, wo du deinen Interesse nachgehen kannst! Und wenn du dich nicht allzu dumm anstellst zeigen die Firmen interesse und wollen dich ausbilden. Eine andere Möglichkeit wäre Nebenjobs zu machen und das Jahr so rumzukriegen, und sich dann wieder zu bewerden.

    Ich wünsch dir viel Glück und drück dir die Daumen wird schon ;), die Arbeitsmarktsituation ist leider sehr schlecht!

    @ Harald drück dich auch die Daumen koch doch am besten was vor dann sind die bestimmt von deinen Fähigkeiten als Koch überzeugt :tongue:
     
  21. #20 28. Februar 2006
    mach doch ein jahrespraktikum und danach einfach mal weiter sehn!
     
  22. #21 28. Februar 2006
    Oh des is Scheiße also ich fan am 1. Sep. meine Ausbildung als Elektroniker für Betriebstechnik an. Ich wollt auch IT-Systemelektroniker machen aber da hams mich auch nicht genommen.
    Also ich würd an deiner Stellen mich für irgendeine Lehrstelle bewerben die halbwegs deinen Vorstellungen entspricht und wen das nicht klappt auf das BFZ gehn.
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - tun ohne Ausbildungsplatz
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    977
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    517
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    827
  4. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    8.035
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    3.517