Wasserkühler für LGA1366

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Black-Assasine, 31. Oktober 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. Oktober 2011
    Moin leute,


    ich habe einen sehr lauten PC... das nervt langsam und wollte mir wasserkühler dafür holen.
    Nun ich habe 0,0% ahnung, ob das klappt und sogar wie. Daher Frage ich euch hier :)!

    Mein PC vor 2 Jahren gekauft:
    Ich möchte wissen, ob das überhaupt möglich ist bei so einem PC noch Wasserkühler einzubauen vorallem wege nder Grafikkarte?

    Wenn ja wie teuer ist das so ungefähr?

    Wäre cool wenn ihr mir da irgendwie helfen könntet :)

    BW dabei

    Danke!
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 31. Oktober 2011
    AW: Wasserkühler für PC kaufen

    Eine WaKü zulegen, wenn man selber 0 Ahnung hat, ist immer eine heikle Angelegenheit.
    Chance ist einfach groß, dass es etwas schief geht, auch wenn man alles nach besten Wissen und Gewissen zusammenbaut ;)

    Ich empfehle dir ernsthaft, dich erstmal durch diesen Sammelthread im Computerbase-Forum durchzuwühlen!

    http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=369543
     
  4. #3 31. Oktober 2011
    AW: Wasserkühler für PC kaufen

    Eine selbst zusammengestellte WaKü kostet so viel das sich das für das system nicht lohnt.
    Komplettsets von Corsair, Antec etc sind nicht besonders leiser als eine gute LuKü.

    Was hast du denn im Moment für einen Lüfter? den boxed?

    Mein Vorschlag wäre für einen Vernünftigen AirFlow im Gehäuse zu sorgen und einen guten CPU Kühler zu verbauen.

    2x diesen für Vorne:
    Scythe Slip Stream 120x120x25mm, 800rpm, 68.2m³/h, 10.7dB(A) (SY1225SL12L) ab €5,64

    Und diesen CPU Kühler:
    Thermalright HR-02 Macho (Sockel 775/1155/1156/1366/AM2/AM3/AM3+/FM1) ab €34,75

    Die Lüfter die schon im Case sind würde ich so drehen das sie Luft raus befördern.
    Dann hast du nen vernünftigen Airflow im Gehäuse und alle Lüfter müssen nicht mehr wie bekloppt hoch drehen.
     
  5. #4 1. November 2011
    AW: Wasserkühler für PC kaufen

    hey dankie für euere antworten... also ich würde es denn von einem profi einbauen lassen logischer weise! nur macht es noch sinn? bzw wie teuere wird das so?
    vorallem benötige ich einen wasserkühler/lüfter für meine grafikkarte

    sind die kühler denn Leise @buffalo? oder bissl leiser?
     
  6. #5 1. November 2011
    AW: Wasserkühler für PC kaufen

    Also der CPU-Kühler ist wesentlich leiser und leistungsstärker als der boxed.

    Und die Gehäuse Lüfter sollten auch ein gutes Stück leiser sein als deine jetzigen, die du auch noch austauschen könntest.

    Ne vollständige WaKü von Profi mit Einbau, da kannste aber locker 500-600€ rechnen würde ich behaupten.
     
  7. #6 1. November 2011
    AW: Wasserkühler für PC kaufen

    oh... ^^

    okay was is denn mit grafikkarten lüfter? meiner is enorm laut, ich mölchte das weil mein pc im schlafzimmer is :)

    gibs ne leiseren kühler für meine graka?
     
  8. #7 1. November 2011
    AW: Wasserkühler für LGA1366

    Ja gibt es. Zum Beispiel sowas: KLICK!
    Gibt aber bestimmt auch noch billigere gute Graka Kühler.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wasserkühler LGA1366
  1. Wasserkühler für die 7600gt

    NauGthy , 15. September 2007 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    206
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    206
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    214
  4. CPU Lüfter LGA1366 (I7)

    Rolas , 29. Januar 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    412
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    276