wasserkühlsystem

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von G3X, 3. Februar 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Februar 2008
    Hi leute,

    ich hab vor mir ein gehäuse mit wasserkühlung zu kaufen nur kenn ich mich da nicht so aus, daher will ich mir auch ein komplettsatz kaufen (gehäuse+waka), ich bin mir sicher hier im forum gibt es einige experten zu dem thema und daher frage ich euch welche soll ich mir kaufen ? ich habe mal eine gefunden und zwar:

    Caseking.de » » {$product}

    was haltet ihr davon ? kühlt diese meine hardware auch gut genug ?

    hier noch der link zu meiner sysconfig.: sysProfile: ID: 3651 - outlaw

    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. Februar 2008
    AW: wasserkühlsystem

    bereich passt.

    Warum willst dein system mit ner wakü kühlen? Willst du derbe takten oder solls richtig leise werden? Im Prinzip würd ich einem, der nichtmal ein Waküsystem in nen Tower einbauen will/kann lieber nen guten Luftkühler empfehlen, als ne "Fertig-Wakü". Wakü ist was für Enthusiasten und Bastler.

    mfg
     
  4. #3 3. Februar 2008
    AW: wasserkühlsystem

    naja ich will halt zum einen dass mein rechner so leise wird wie es geht und zum anderen will ich auch bissl takten und da denke ich einfach is ne waka schon rendabel, ich kenn mich mit hardware und zusammenbauen von pc´s recht gut aus jedoch an ne waka einbauen trau ich mich net wirklich ran hab da von kumpels schon schlimme sachen gesehen/gehört

    ps: und vorallem hab ich keine lust meine lüfter immer alle 1-2 monate zu reinigen weil se verstaubt sind :p
     
  5. #4 9. Februar 2008
    AW: wasserkühlsystem

    Hallo,

    erstmal systemspec bei aquatuning.de ins forum zu posten die jungs haben echt ahnung ^^

    ich würde dir raten ein aktives set zu nehmen wenn du takten möchtest !

    zb Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - 360er Komplettset 12V Laing S. 754/939/940/AM2 360er Komplettset 12V Laing S. 754/939/940/FX/Opteron/AM2/AM3 40062

    dieses set erweiterst du noch um graka und mb kühler ;-) dann bist du auf der sicheren seite

    und 120er lüfter die auf 5 volt laufen hört auch niemand^^

    mit nem passiven set wirst du sehr schnell an die grenzen kommen.

    sonnst kann ich dir noch die Embedded | Wakü | Cooling | Mobile | Kaltmacher since 2001 community empfehlen um dich schlau zu machen.


    //EDIT

    Habs grad nochmal durchgelesen und gemerkt das du "angst" vorm eigenbau hast!
    Also ich kann dir sagen das wenn du nicht gerade 2 linke hände hast nix schiefgehen wird ;-) du musst ja eh das system ein paar tage ohne hardware laufen lassen um zu sehen ob alles dicht ist.


    gruß Saug0r
     
  6. #5 9. Februar 2008
    AW: wasserkühlsystem

    ich würde sagen, das du wasserkühlung eig garnicht brauchst.
    übertakten würde ich mit deinem prozessor sowieso bleiben lassen und außerdem ist das lauteste in den meisten system das netzteil.
    und ein wassergekühlten netzteil kosten aber auch schon fast so viel wie eine wasserkühlung.
    also lieber für 50-90€ aktive kühlung kaufen und du bist fast genau so leise, wie mit wasser kühlung.
    und di temps stimmen auch.



    MfG nE3r1uz
     
  7. #6 9. Februar 2008
    AW: wasserkühlsystem

    ich würde dir raten bei Wasserkühlung vorbei zu schauen. Da wird dir alles erklärt. Kannst auch alles genau durchlesen.
     
  8. #7 11. Februar 2008
    AW: wasserkühlsystem

    Es kommt ein bischen auf den Budget an! Ich bin der klaren Meinung, wenn sie gut sein sollt musst du sie selber zusammen stellen! Dann weisst du genau was sie leisten kann und woran du liegst mit den Recherchen die du machen musst! So ist es am optimalsten;-)
     
  9. #8 11. Februar 2008
    AW: wasserkühlsystem

    also wenn du 400€ für son fertig ausgeben willst dann kennen wir ja dein budget.
    also ich würde dir raten dir eine ordentliche wakü für 300 zusammen zu bauen also was raussuchen.
    und ich sag ma so wenn du es lautlos haben willst nimmt halt nen 9er radiator ich denke der gibt auch so genug wärme ab um dann passiv zu kühlen.
    guck am besten ma auf dem link den mr. yx gepostet hat, oder direkt hier
    Wasserkühlung
    da nimmste die middle budget und nimmst dazu nen 9er radiator.
    ich denke das reicht.
    hab das hier ma

    * 1 NexXxoS XP (41,00 €)
    * 1 Blende Triple (360)/Stripes ( 23,49 €)
    * Watercool MO-RA 2 Pro (112,50)
    * Aquastream XT standard (69,90€)
    * Einlassadapter Aquastream XT (3,99€)
    * Auslassadapter Aquastream XT (3,99€)
    * 1 EK Water Blocks Multioption Res 150 Rev. 2.0(34,99 €)
    * 1 Anschlusskit Verschraubung 11/8mm G1/4“ gerade (15,99€)
    * 6 m Schlauch PVC 11/8mm glasklar (5,97 €)
    * 12 Volt Überbrückungstecker (1,49 €)
    * WaterWetter 355ml (18€)

    dann sind das ca. 310€

    is garantiert besser als das fertig ding.
    wenn du ne wakü mit leistung musste basteln ansonsten bekommste nich viel für dein geld. is wie mit den komplett pc und den selbst gebauten. wenn man es selbst macht weiß man was man hat.
     

  10. Videos zum Thema