WC3-Rat gesucht

Dieses Thema im Forum "Gamer Support" wurde erstellt von Horschtele, 14. Januar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Januar 2008
    Folgende Probleme:
    1. Ich spiele Menschen im Bnet. Gegen Orks gewinne ich nur, wenn die nicht am anfang auf Massgrunts bauen. Ich werde dann zu Beginn geharresed und komm zu nichts.
    Was sollte man da tun?
    Hilft eine frühe Expansion? Oder ein Towerrush (halte ich für sehr unwarscheinlich)? Oder muss ich mich einbunkern/ defensiv spielen (die Variante gefällt mir am wenigsten)?

    2. Ich weiß von nem Kumpel (Untot), dass er von anfang an auf Fiends baut. Er creeped seinen Todesritter bis Lvl 3 dann rückt er mit mindestens 5 Gruftbesttien gegen meine Base vor. Hin und wieder kommen 3 oder 4 Gargoyles dazu. Wenn ich seine Viecher platt habe, dann ist mir der Sieg sicher, weil er von Taktik im Mid und Lategame überhaupt keine Ahnug hat. Er wird weiterhin massfiends bauen, die ich mit Rittern einfach platt mache. Ich nehme mal an, die Lösung sind Footies mit defendupgrade. Will aber trotzdem wissen, obs noch was effektiveres gibt.

    Ich such also 2 mal ne Countertaktik für Standartsituationen. Hier gibts doch bestimmt ein paar skilled warcraft-zocker.

    BW ist klar.
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Januar 2008
    AW: WC3-Rat gesucht

    So ich versuche mal dein erstes Problem zu lösen, wenn ich nachher noch Zeit habe vielleicht noch dein zweites ;).

    Also am Anfang kannst du als Human gegen Orc eigentlich nur deff spielen. Orc ist eben die stärkste rasse meiner meinung nach im earlygame. Allerdings hast du Vorteile mit dem Build am Anfang.Die Höfe kosten weniger als die Orcborrows und deine Footies kosten auch 65 g weniger wie die grunts vom orc. Zudem ist die Zeit vom Ausbauen eines Footies gegenuber des grunts kürzer und dadurch kannst du mehr Einheiten in kürzerer zeit bekommen. Als ich noch früher AT gezockt habe, war es meistens so das mein Humanmate immer 2 Footies hatte wenn ich ein grunt fertig hatte ;). Das heißt du hast in deinem Matchup auch ein Unitvorteil und wenn du ein gutes Micro hast und so deine verwundeten footies immer rausziehst hast du eine gute chance im early. Zudem würde ich einen Tower am Anfang in die Base bauen. Ob arcane oder den anderen bleibt dir überlassen. Sonst bleibt dir im Early eigentlich nur noch die Möglichkeit versuchen viel zu creepen und so deinen AM (wenn du den als first spielst, wenn net einen anderen hero) auf lvl 3 zu creepen und vll mit paar workern noch früh eine expansion zu holen (fastex).

    hier mal ne gute Seite (kennst du denk ich mal):
    http://warcraft3.ingame.de/index.php

    und Speziell einen Guides für Human:
    http://warcraft3.ingame.de/tips/menschen/


    bei noch weiteren Fragen, schick mir ne PN und später meld ich mich mal noch zu deinem zweiten problem wenn ich zeit hab.


    So habe noch etwas Zeit gefunden und schreib jetzt mal wie ich es angehen würde (also gegen undead). Da dein Freund am Anfang auf mass fiends geht, hast du schon einmal etwas zeit ein paar Units zu bauen, da man fur die Fiends glaube ich den Friedhof braucht (kann mich auch irren).
    Meiner meinung nach ist es genau richtig von dir die foties mit dem deefend upzugraden. Was du eventuell auch noch machen kannst ist den AM auf Blizzard skillen und dann den genau auf die Fiends setzen, das setzt diese stark unter Druck und er muss sie eigentlich rausziehen. Dadurch sind sie auch schon etwas angeschlagen und wenn du Glück hast kannst du auch auf 1-2 fiends focusen. Spätestens bei den ersten Verlusten wird er sich zurück ziehen. Die Gargoyles bekommt er ja erst auf t2 oder? Wenn er weiterhin gargs und fiends spielt, dann würde ich dir eine Combo aus footies (zum blocken), riflern für die gargs und noch 3-4 mortas für die fiends empfehlen, das müsste eigentlich eine gute Conterstrategie sein. Du kannst ja manchmal mit einem worker scouten gehen und so schauen ob er überhaupt gargs baut. Wenn er keine baut, dann könntest du die rifler schon fast weglassen, da so keine air vorhanden ist und du dich so auf die fiends konzentrieren kannst.

    Grüße
    Jonas
     
  4. #3 14. Januar 2008
    AW: WC3-Rat gesucht

    Ich kann mich meinem Vorposter eigtl fast garnicht anschliessen, denke aber ich hab vielleicht auch etwas mehr Erfahrung.

    Grundlegen muss JEDER hum Spieler gegen ORC erstmal ein paar Aspekte begutachten.
    1. Arcane Tower IMMER bauen [ workerline+ die am holz sichern ]
    2. AM so schnell wie möglich auf lv 3 [ oder Fastexe ]
    3. Nie ernsthaft im earlygame [ bis du 2sorx, oder 2nd hero hast ] gegen Orc kämpfen
    4. Sobald du Caster hast, bist du im Vorteil ! Davor defensiv spielen
    5. Die Map [ 2er Map = Towerrush, 4er Map = Towerrush, oder "standard" evtl t2 exe 6er Map, sprich Gnollwood = t2 Exe ]


    Ansonsten kann der Orc Farseer oder Blademaster first spielen, mit dem Bm wird er wahrscheinlich versuchen zu harassen. Dabei musst du einfach zur Base laufen und ihm vom Tower beschiessen lassen, dann wird er sich schon verziehen. Dabei mit WE und footies weitercreepen!
    Mit Farsser first wird er entweder auch nerven, wobei du IMMER die wölfe töten musst(Mass XP!) und anschliessend herofocus gehst. Alternativ creepen auch Orcs, was aber weniger ratsam ist, da Humans eindeutig schneller im Creep sind.
    Viele Orcs machen ein Go, wenn sie t2 sind, oder du es grade kommst. Hierbei am Besten 4-5 Militias dazunehmen und Beastmaster second spielen, dann ist das kein Problem.
    Da du ja eh in den meisten fällen den Towerrush machen willst, baust du im tech einfach eine Lumbermill, hast ca 6 Footies. Sobald du t2 geworden bist, baust du 2Arcanes mit je 2-4 Workern, dein AM sollte dann lv 3 sein. Sobald die Arcanes fertig sind, nimmst du 5-6 Militias und je nach Taverne entweder einen MK, oder FL/BeM und machst Go auf die Orc base. Durch geballte Summons müsstest du ihm erst die Wölfe dann die Grunts und anschliessend die Heros killen können, wenn schon raider vorhanden, die nach den Wölfen töten.
    Dabei musst du noch die Tower bauen und entwickeln[nicht das Lumbermill upgrade vergessen].
    Je länger der Kampf gegen den Orc dauert, desto besser sind deine Chancen, da du ja die Brilliance Aura vom Am hast. Sobald die Towers stehn haste eh gewonnen.
    Ansonsten machste halt nur go, ohne TR und gewinnst ;D, oder machst sobald du 2 Caster hast ne Exe, oder kickst ihm im Tech dazu noch die Burrow[ defence upgrade nich vergessen]
    Prinzipiell gegen Herofocus vom Orc kann man ja auch invisible von den Sorx upgraden...

    Gegen UD ist das Gewinnen um einiges schwerer, viele spielern mittlerweile MK first und Pala second[ oder andersrum ]. Geht dann wie folgt :
    1.Arcane Tower inne base
    2. viele Holzer :D ca. 12
    3. Fast exe+lumbermill+ erst 3 dann später ca 7 tower MIT UPGRADE
    4. Base Towern 7-8
    5. t2 Tech Pala/MK
    6. T3 Tech + 2 workshops
    7. Noch 1-2 Exen und mass Tanks und gewinnen.... is lame, aber halt human :D


    hoffe konnte helfen :)
     
  5. #4 14. Januar 2008
    AW: WC3-Rat gesucht

    das mit den tanks is sooooooooooooooooooooooo lame -.- die kann man nicht kaputt machen als ud
     
  6. #5 14. Januar 2008
    AW: WC3-Rat gesucht

    Ich spiele nun seit anfang an Warcraft 3 mit großer Leidenschaft...
    Bin auch Human spieler und musste noch nie gegen einen Ork defensiv kämpfen.

    Immer schön Gegendruck machen ,das einzige was du nicht machen darfst ist seine Basis attackieren,da die Burrows dich sowas von ownen werden,aber ne offene Schlacht ist doch ne gute Gelegenheit ein paar Grunzer zu killen.

    Ansonsten viel Creepen und vorallem MICRO MICRO MICRO .
    Ich würde keine Fe nehmen ,eher realtiv schnell techen sofort Sorcs und in die Offensive.

    Da macht kaum ein Ork was :cool:

    Edit : Towerrush gegen Ork ist selbstmord


    Edit 2 : AM besten auch noch direkt nen MK dabei ;-) und den FS langsam machen und bolt drauf
     
  7. #6 14. Januar 2008
    AW: WC3-Rat gesucht

    Naja k ich hab schon etwas länger nimmer gezockt. Aber so bin ich früher als mit HU gegen UD vorgegangen, also wie ich gepostet hab. Jedem das seine. Aber man muss sagen sehr schöner post von x3no. Gefällt mir und ich muss sagen, da kennst du dich wohl wirklich besser aus.^^ Ich hatte in den letzten Monaten nicht so die Ambitionen wc3 wieder "richtig" zu spielen und spiel deswegen manchmal nur funmaps. Aber jeder hat eben eine andere taktik, aber das mit den tanks is schon ziemlich assi ^^. Bekommst auf jeden ne BW.
     
  8. #7 14. Januar 2008
    AW: WC3-Rat gesucht

    thx@all bw raus
     
  9. #8 15. Januar 2008
    AW: WC3-Rat gesucht

    Und jetz frage ich mich:
    1. Warum alle Humans ggn Orc Towern UND gewinnen?
    2. Warum man auf T1 kein Burrow-Rape machen kann, wenn man doch Defence hat?
    3. Wielange/Gut du spielst, um zu solchen schlüssen zu kommen :)

    Ein schwanzlägenvergleich (Wc3-Acc Spiele/LV/%) wärn nicht schlecht, nur leider bin ich seit einem Monat inatkiv.
     
  10. #9 20. Februar 2008
    AW: WC3-Rat gesucht

    Mein guter x3n0 ,ich hatte zu 1.14 zeiten ne solo stats von 39-1 ;-) , danach war ich inaktiv gute zwei Jahre.
    Mein Account gibts nicht mehr ,wozu auch .. spiele so oder so nicht mehr.

    Ein Burrow-rape ist sicherlich nützlich ,allerdings nicht durchführbar wenn der ork dir in der Zeit die Worker massakriert :] . Von daher spiel ich gerne Defensiv und creepe.... bis ich sorcs und mk hab .. dann wirds genukt :cool:

    Towern gegen Orks finde ich unnötig da die mit ner Kaserne direkt Katas bauen können und die tower im übrigen weiter schießen können :)
     
  11. #10 21. Februar 2008
    AW: WC3-Rat gesucht

    Mein Lieber HaLoP ich HABE in 1.21 Stats von 75:15 Solo und erst seit gur 3-4Monaten inaktiv.

    Burrow rape pwnt den Orc um einiges mehr, als wenn der Hu alle worker verliert?
    Auf t2 kein hero, unitz, builds???? Was soll er dann gegen lv 2 WE's machen?!

    TR ggn Orc ist FAKT, daran gibtz nichts zu wackeln, auch wenn der orc Katas pumpt, bis dahin stehn die Tower und die Summons von AM und BeM rocken die locker.
    Der Pop vom Hu is einfach anfang t2 viel härter, außerdem kommt der Hu durch einen Tech schneller t2 und macht dann schon mit neutral Hero den GO. Das sind mit perfektem scout n halbes Kata, da erst die Warmill gebaut werden muss.

    Danke für die nette Diskussion.
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - WC3 Rat gesucht
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.326
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    583
  3. WC3 mit schwarzen Balken 4:3

    Sebolin , 29. Dezember 2012 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.366
  4. [PC] WC3 Hosten

    CliC , 29. Juni 2012 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    848
  5. WC3 TFT Tower Defense Map!

    B4cArdi , 18. Dezember 2011 , im Forum: PC & Konsolen Spiele
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.318