Web-Beschleuniger von Google

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 5. Mai 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Mai 2005
    Google startet die Beta-Phase seines neuen Tools Web Accelerator. Der 1,4MB große Download bringt die Beschleuniger für den Internet Explorer ab Version 5.5 sowie für Firefox ab 1.0 mit. Bei anderen Browser muss man von Hand 127.0.0.1:9100 als Proxy für http-Verbindungen eingetragen.

    Googles Turbolader funktioniert mehrschichtig. Einerseits legt der lokale Proxy einen eigenen Cache für besuchte Internetseiten neben den browsereigenen Caches an. Requests an http-Server (https:// ist aus sicherheitsrelevanten Erwägungen ausgenommen) leitet der Web Accelerator über Google-Server um, die ihrerseits Webseiten vorhalten und diese komprimiert versenden. Weiterhin lädt er Webseiten, die häufig besucht werden, bereits im Voraus.

    Google loggt dabei mit, welche Seiten der Anwender aufruft, und speichert Cookies temporär auf den Servern zwischen. In dem Privacy-Statement versichert Google jedoch, dass diese Daten nicht ohne Einwilligung der Nutzer an dritte Parteien weitergegeben werden. Wer also sehr auf seine Privatsphäre bedacht ist, sollte um den Web Accelerator einen Bogen machen.

    Der Beta-Test ist auf Europa und Nordamerika beschränkt. Das Programm ist laut Lizenzvereinbarung nur für den nicht-kommerziellen Einsatz freigegeben. Noch ein kleiner Wehrmutstropfen: Googles Web Accelerator ist auf Breitbandanschlüsse ausgerichtet -- wer noch per Modem oder ISDN ins Netz geht, sollte so gut wie keinen Geschwindigkeitsgewinn erzielen.


    quelle: heise news
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. Mai 2005
    also sollte man mit dem accelerator nich auf rr surfen?
     
  4. #3 6. Mai 2005
    hm die sagen ja es wird angeblich nich weitergegeben aber da glaub ich nich dran ... ich wärds nich benutzen bin mit dsl 2000 zufrieden
     
  5. #4 6. Mai 2005
    ich glaub auch, dass man da n bogen drum machen sollte
     
  6. #5 6. Mai 2005
    Habs mal getestet, aber irgendwie bringt des bei mir garnix.. schließe mich malaria an, bich auch zufrieden mit den ladezeiten
     
  7. #6 6. Mai 2005
    lass da auch lieber meine finger von...

    schließlich gäbs ja noch genügend andere inet-beschleuniger. bin aber mit dsl-1000 auch schon zufrieden
     
  8. #7 6. Mai 2005
    das board wirst damit nich sonderlich schneller bekommen, das lahmt ja manchmal nur so ab weil es viele datenbank zugriffe gibt, das is ja was anderes als wenn die anbindung einfach nur schlecht is.. und die datenak abfragen alssen sich nich vermeiden, bei sovielen beniutzern und themen..
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Web Beschleuniger Google
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    303
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    862
  3. Teilchenbeschleuniger Webcam

    nuke , 12. September 2008 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    2.234
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.664
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.079