Webserver: Apache legt zu

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von teNTy, 30. Dezember 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Dezember 2008
    [​IMG]

    Freier Server liefert rund 51.24 Prozent aller Websites aus - IIS von Microsoft verliert

    Der freie Webserver Apache konnte nach Angaben der Web-Statistiker von Netcraft im Dezember dieses Jahres um 0,90 Punkte an Marktanteilen zulegen und liefert somit 51.24 Prozent aller gezählten Websites aus.​

    IIS verliert

    Microsofts IIS verlor hingegen -0.69 Punkte und kommt auf einen Anteil von 33.81 Prozent. Die Zahl der mit Google betriebenen Websites sank von 5,94 auf 5,60 Prozent. Das starke Wachstum verdankt Apache hauptsächlich dem Hoster theplanet.com und seinen Kunden, die p0rnvideos anbieten, so Netcraft.​

    Quelle: derStandard.at


    Diagramm zum Thema:

    Totals for Active Servers Across All Domains
    June 2000 - December 2008


    {bild-down: http://news.netcraft.com/archives/2008/12/overalld.gif}

    Quelle: netcraft.com
     

  2. Anzeige
  3. #2 31. Dezember 2008
    AW: Webserver: Apache legt zu

    wundert mich sozusagen auch nicht :)
    apache ist simple, freeware und einfach zu bedienen ;)
    unsere schule benutzt dies auch...
     
  4. #3 31. Dezember 2008
    AW: Webserver: Apache legt zu

    Mich wunderts, so knapp über die Hälfte ist recht wenig finde ich.
    Dachte so an 80%-90%.
    Schade eigentlich, aber mir solls egal sein, würde nie mit einem anderen Webserver arbeiten.
     
  5. #4 31. Dezember 2008
    AW: Webserver: Apache legt zu

    Kann mich nur anschliessen, läuft auf so ziemlich jedem OS, kostet nichts und hat mit den besten Funktionsumfang.
    Ausserdem ist der Apache leicht erweiterbar und die Konfiguration sehr komfortabel.
     
  6. #5 31. Dezember 2008
    AW: Webserver: Apache legt zu

    mhhh... mich wundert es, dass lighttpd nur so schwach vertreten ist.
    beim ausliefern von statischem content schlägt dieser den apache bei weitem. wenn ich mich recht erinnere, dann benutzt youtube ihn um die videos zu hosten, genau wie die wikipedia um die bilder bereitzustellen.

    bei dynamischen content liegen die gleichauf (php per fastcgi)...

    einzig die konfiguration des lighty ist ein wenig komplizierter. man sollte sich eben mit regex auskennen...
     
  7. #6 31. Dezember 2008
    AW: Webserver: Apache legt zu

    sehe ich auch so
    dachte auch wirklich es sind mehr ich wusste net ma das macroshit auch nen webserver anbietet lol
    aber apache is bekannter und beliebter weil kost nichts und finde auch besser zu bedienen
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Webserver Apache legt
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.932
  2. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    679
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    261
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    234
  5. Apache Webserver für PHP

    cable , 5. August 2006 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    305