Webserver mit Plesk auf PHP & MySQL 5 umstellen

Dieses Thema im Forum "Hosting & Server" wurde erstellt von Schmitz, 6. August 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. August 2007
    Hallo
    ich habe einen Root-Server mit Plesk 8.1.1 und CENT OS 4
    Mein (bzw. unser, bin nicht der einzige dem das ding gehört) Problem ist, dass wir nur PHP 4 haben.
    Darauf lässt sich kein Wbb3 installieren, was wir gerne testen würden
    ausserdem würde ich persönlich auch gerne mal mysqli benutzen
    deshalb wollten wir auf php 5 umstellen und im gleichen zug am besten auf mysql 5
    allerdings spinnt plesk dann, bzw. es funktioniert garnicht mehr
    hat schonmal irgentjemand so ein update gemacht und hat da ne anleitung zu?
    ich mein per console ein neues php installieren ist kein problem, aber plesk muss ja davon wissen
    der swsoft support ist leider momentan irgentwie nicht in der lage uns zu helfen
    MfG Schmitz
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. August 2007
    AW: Webserver mit Plesk auf PHP & MySQL 5 umstellen


    Code:
     1. Lade dir, nachdem du dich per SSH als root auf deinem Server 
    eingeloggt hast, das psa-php5-configurator-Paket für das 
    entsprechende Betriebssystem hier herunter: 
     
    SUSE 9.3: [URL]http://www.4711.biz/plesk/psa-php5-configurator-1.1.0-suse9.3.build81061129.22.noarch.rpm.tar.gz[/URL] 
    SUSE 10.0: [URL]http://www.4711.biz/plesk/psa-php5-configurator-1.1.0-suse10.0.build81061129.22.noarch.rpm.tar.gz[/URL] 
     
    
     
    2. Entpacke dir das tar.gz mittels folgendem Befehl: 
     
    SUSE 9.3: 
    tar xzf psa-php5-configurator-1.1.0-suse9.3.build81061129.22.noarch.rpm.tar.gz 
     
    SUSE 10.0: 
    tar xzf psa-php5-configurator-1.1.0-suse10.0.build81061129.22.noarch.rpm.tar.gz 
     
     
    3. Starte YaST mittels "yast" und wähle unter "Software Management" folgende Pakete aus: 
     
    apache2-mod_php5 
    php5 
    php5-ctype 
    php5-dom 
    php5-gd 
    php5-gettext 
    php5-iconv 
    php5-imap 
    php5-mbstring 
    php5-mcrypt 
    php5-mysql 
    php5-zlib 
    php5-curl 
    php5-xsl 
     
    Wähle dann das Paket apache2-mod_php4 aus und entferne dieses (zweimal Leertaste drücken). Ignoriere alle Abhängigkeiten, die angezeigt werden, wenn das Paket "apache2-mod_php5" ausgewählt bzw. apache2_mod-php4 abgewählt wird! 
     
    (Wenn du weitere PHP-Module benötigst installiere Sie diese analog) 
     
     
    4. Nach der Installation beende YaST und spiele das Paket mittels folgendem Befehl ein: 
     
    SUSE 9.3: 
    rpm -i psa-php5-configurator-1.1.0-suse9.3.build81061129.22.noarch.rpm 
     
    SUSE 10.0: 
    rpm -i psa-php5-configurator-1.1.0-suse10.0.build81061129.22.noarch.rpm 
     
     
    5. Entferne das Paket psa-php4-configurator mittels folgendem Befehl: 
     
    rpm -e psa-php4-configurator 
     
     
    6. Starte den Apache neu: 
     
    /etc/init.d/apache2 restart
    
    bei Debian ist es natürlich noch leichter :D
    
     
  4. #3 6. August 2007
    AW: Webserver mit Plesk auf PHP & MySQL 5 umstellen

    1. hat er centos und net suse
    2.Gibts bei centos kein yast
    3. Kann ich dirs ggf. machen
    4. Würde ich vorhher kucken ob alle anderen sachen dir drauf sind auf PHP5 und Mysql 5 laufen.
     
  5. #4 6. August 2007
    AW: Webserver mit Plesk auf PHP & MySQL 5 umstellen

    hi
    machen lassen finde ich eine eher schlechte idee
    dafür sind da viel zu viele daten drauf
    das wichtigste auf dem server sind das wbb2 und mein cms
    aber das ist kein problem, beides läuft wunderbar auf php5
    das meiste wird mit archiven belegt, insofern brauch ich mir da nicht so viele gedanken machen
    ich bräuchte wie gesagt lieber eine anleitung
    wenn du weißt wie es sicher geht kann ich dir per PM meine ICQ nummer geben, dann kannst du mir das erklären
    wäre schön wenn sich längere downzeiten vermeiden ließen :)
     
  6. #5 6. August 2007
    AW: Webserver mit Plesk auf PHP & MySQL 5 umstellen

    wenn das cms php-fusion ist, kannst dus vergessen, ein kunde meinte auch es würde perfekt laufen, nun isses lahm und ne mysql auslatung von 99% weil es eben nicht gut läuft. Und downgraden ist viel schwieriger als upgraden. hmm.. man kann auch accs auf nem linux sys machen ohne den root rauszugeben.
     
  7. #6 7. August 2007
    AW: Webserver mit Plesk auf PHP & MySQL 5 umstellen

    ich habe bereits geschrieben, dass das mein cms ist
    und auch dass es unter php5 läuft
    ich entwickel nämlich zuhause unter xampp...

    und ein linux acc ohne root rechte bringt garnichts wenn er was installieren will...
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Webserver Plesk PHP
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.922
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.121
  3. [PHP] Webserver IOS?

    Bl!zz4rD , 11. Juli 2013 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    968
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    900
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.631