[Website] Klicks faken für Browser Games oder sonstiges

Dieses Thema im Forum "Netzwerk Tutorials" wurde erstellt von Kitschi, 21. November 2008 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. November 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Klicks faken für Browser Games oder sonstiges

    Hey Folks!
    Ich schreibe euch mal hier ein kleines knappes Tutorial.


    Wofür ist Hitfaker?

    Hitfaker ist ein Programm das "Unique Visits" erzeugt indem ihr euren Link dort einfügt.

    Was braucht ihr?
    Hitfaker
    Das PW welches Kitschi ist :)
    Proxys (hab euch welche mit gegeben)
    Ein Link welchen ihr mit diesen Programm besuchen wollt.


    Let's Start!

    1. Also ihr entpackt euch die Datei.

    2.Nun öffnet das Programm HitFaker.exe im Unter Ordner bin.

    3. Nun seht ihr dieses Fenster
    Hitfakertut.png
    {img-src: //i53.photobucket.com/albums/g71/Kitschi/Hitfakertut.png}


    In dem ersten Feld Proxy File sucht ihr eure beliebige Proxy .txt Datei und öffnet sie.

    In dem zweiten Feld User Agent File Kannst du die Datei aus den bin Ordner öffnen musst du aber nicht.

    In den dritten Feld Referer File Kannst du die Datei aus den bin Ordner öffnen musst du aber nicht.

    In den vierten Feld Log File könnt ihr ein Ordner aussuchen wo er die "guten Proxys" die auf den Link funktionieren speichert.


    So nun zu den Settings

    In der Target Box könnt ihr euren Ziel/Ref Link reinschreiben.

    Die Method lasst ihr auf Get.

    Das Protocol lasst ihr auch auf http 1.1.

    Macht die Haken bei Handel redirects und Allow Cookies.

    Threads
    auf 20 stellen.
    Connect Timeout auf 15.
    Read Timeout auf 30.

    Bei Good hit must contain könnt ihr den Haken weg machen bin mir nicht sicher wofür die Box ist.

    Bei Log good Proxies könnt ihr euch ein Haken machen wenn ihr wie oben erwähnt die Proxy IP's in einer anderen .txt Datei speichern die für die Seite funktionieren.

    So wie oben erwähnt könnt ihr die Haken bei Don't use User-Agents und Don't user referers weg machen wenn ihr wollt geht aber auch ohne :).

    So das wars nun könnt ihr auf Start drücken!
    Unten seht ihr die Statistik was bisher passiert ist.


    Ich hoffe ich konnte euch behilflich sein!



    MfG Kitschi
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...