Websynapse: Anonymes Suchen und Shoppen via Metasuchmaschine

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 12. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Oktober 2007
    Etwas unaufgeräumt wirkt websynapse.de noch, aber die Metasuchmaschine wartet inzwischen mit einigen interessanten Anonymitätsfeatures auf. Vor allem im Bereich Onlineshopping auf Seiten wie Amazon und Co. will websynapse mit anonymen Preisvergleichsmöglichkeiten punkten, ohne dass die Online-Shops anhand der betrachteten Produkte Profile der Kunden erstellen können. Eine Prüfung der Suchmaschine durch die Datenschutzkampagne wirspeichernnicht.de ist beantragt.

    Das Versprechen von Websynapse: anonyme Nutzbarkeit der Metasuchmaschine, ohne das IP-Adressen gesammelt und Suchanfragen Besuchern zugeordnet werden können. Verbindungsdaten wurden für einige Zeit drei Tage lang durch Websynapse gespeichert, nun wurde das Logging komplett abgestellt.

    Das interessanteste Feature ist vermutlich die Preissuche: direkt auf den Suchresultaten kann der User Artikel und Preise der bekanntesten Anbieter vergleichen, ohne dass für den jeweiligen Anbieter (Amazon, Ebay usw.- und Shopsuche) ersichtlich ist, welche Artikel man sich mit welcher IP wie lange angesehen hat.

    Websynapse finanziert sich über Werbung, welche teilweise über anonym.to weitergeleitet wird. Die Metasuchmaschine trat in der Vergangenheit mit dem Versprechen in Erscheinung, Seiten mit Abofallen und unseriösen Angeboten per Filter auszublenden. Der Eindruck des Dienstes war (und ist) jedoch bislang gemischter Natur: nach wie vor sind Unterschiede in den Suchergebnissen bei an- bzw. abgeschaltetem Filter nicht zu erkennen.

    Im Fall der anonymen Shoppingtour sollte hier die Zukunft mehr Klarheit bringen: die Prüfung durch wirspeichernnicht.de dürfte ein zuverlässiges Kriterium dafür sein, ob die Metasuchmaschine den selbst gesetzten Ansprüchen genügt.


    quelle: gulli untergrund news
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Websynapse Anonymes Suchen
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    8.349
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.472
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.997
  4. Antworten:
    31
    Aufrufe:
    6.176
  5. Websynapse.de denkt für den User

    zwa3hnn , 6. August 2007 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    238