Weihnachten künftig nicht mehr weiß

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von xxxkiller, 22. Dezember 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Dezember 2006
    Frankfurt/Main (AP) Mit weißen Weihnachten könnte es in Deutschland künftig ganz vorbei sein: Seit 1960 stiegen die Temperaturen im Dezember um durchschnittlich zwei Grad, wie eine Auswertung der Umweltorganisation WWF von Wetterdaten sechs deutscher Messstationen ergab. «Die vom Deutschen Wetterdienst erhobenen Daten zeigen zwar regionale Unterschiede, aber in der Tendenz weisen die Kurven fast überall nach oben», erklärte der WWF am Freitag. In Hamburg lagen die Tagesmittelwerte im Dezember 2006 demnach 5,8 Grad über dem historischen Durchschnitt, in Stuttgart waren es 4,8 Grad.

    Auch das übliche Weihnachtstauwetter, während dessen um Weihnachten und Neujahr herum oft ein Tiefdruckgebiet für eine kurzfristige Schneeschmelze sorgt, fällt wegen der warmen Temperaturen in diesem Jahr aus. «Zum einen liegt kaum Schnee, der tauen könnte, zum anderen spielt sich die Tiefdrucktätigkeit weit entfernt von Deutschland ab», erklärte Thomas Schmidt vom Deutschen Wetterdienst. Stattdessen sorge ein kräftiges Hoch von Irland bis zum Balkan in Deutschland vielerorts für neblig-trübe Aussichten.

    «Nennenswerten Schneefall verspricht eine solche Wetterlage jedenfalls nicht», konstatierte der Meteorologe. «Insofern wird man wohl in weiten Teilen Deutschlands grüne Weihnachten feiern müssen.» Nur in den Hochlagen der Gebirge, wo bereits Schnee liege, bleibe er weitgehend erhalten. Dort nage allerdings die Sonne an der weißen Decke. Da hilft nur Kunstschnee: Zumindest nachts kann er dank frostiger Temperaturen in den Alpen auf die Hänge geworfen werden.

    «Der Klimawandel wird auch Deutschland verändern, wenn wir nicht umgehend handeln», betonte WWF-Klimaexpertin Regina Günther. Die nächste Chance hierfür sei die deutsche EU-Präsidentschaft und der G8-Vorsitz im kommenden Jahr. Jetzt liege es an Deutschland, sich als glaubhafter Vorreiter im Klimaschutz zu positionieren.

    Quelle: yahoo.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 22. Dezember 2006
    AW: Weihnachten künftig nicht mehr weiß

    Man merkt es doch ganz deutlich. Bei mir liegt kein Schnee und die höchsten Minusgrade waren meineswissens -3°C. Das ist ganz normales Herbstwetter, mehr nicht. Ich finde es erschreckend wieso die Menschen die in diesem Bereich etwas ändern könnten (Politiker, Industrielle, Automobilindustrie, Ölmultis, etc.) nichts tun. Der Bauplan z.B. für das Wasserstoffauto gibts schon lange aber bauen tuts keiner weil jeder am Öl verdient usw. Ich denke irgendwann tuts n Knall. Ich finde wenn wir so weitermachen wie bisher ist der Film "Day after Tomorrow" keine zukunftsvision mehr sondern er wird realität. Kann man heute z.B schon sehen. => Globale Erwärmung => Polkappen schmelzen. Wo dass nur alles enden wird...
     
  4. #3 22. Dezember 2006
    AW: Weihnachten künftig nicht mehr weiß

    Wie es aussieht, ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis hier anfangen Palmen zu wachsen. :rolleyes:
    Hat zwar auch seine Vorteile, wenn es etwas wärmer ist, aber zum Dezember und gerade zu Weihnachten gehört für mich Kälte / Schnee dazu. Glaube aber auch nicht, dass es "nie wieder" Schnee geben wird. Die Jahre davor war es, zumindest in meiner Region, meistens weiß. :cool:
     
  5. #4 23. Dezember 2006
    AW: Weihnachten künftig nicht mehr weiß

    Und ich hab mich immer so auf schnee gefreut,weil dan son "es ist winter feeling" aufkommt abner so ist es ja auch nicht schlecht, weil manjetzt keine angst mehr vor vereisten straßen haben muss...
     
  6. #5 23. Dezember 2006
    AW: Weihnachten künftig nicht mehr weiß

    und nächstes jahr kommt dann wieder so ein horror winter wie letztes jahr...
    ich denke die temperaruten werden eher immer unberechernbarer, aber man kann ja mal abwarten ob dieses jahr überhaupt noch shcnell fällt und wie lange dieser dann da bleibt
     
  7. #6 23. Dezember 2006
    AW: Weihnachten künftig nicht mehr weiß

    ich hatte bislang grae einmal weisse weihnachten....und ich muss sagen so toll is das jetzt auch nicht ^^...so wie immer einfach nur dass drausen *****kalt is und schnee liegt...also ch fänds klasse wenns hier mal was wärmer wird...und bei 30° weihnachten am strand feiern wär doch auch chillig :D müsst man nur jedes weihnachten an die nordsee fahren oder so
     
  8. #7 23. Dezember 2006
    AW: Weihnachten künftig nicht mehr weiß

    DAS is doch mal ne gute nachricht! KLASSE!!!!!
    schnee is fürn *****, wenn ihr schnee wollt, dann geht in ländern mit schnee.
    ihr freut euch doch nur über den schnee, wenn ihr zuhause am ofen sitzt und euch aufwärmt.
    mehr als kälte bringt der winter nicht.

    danke, die erderwärmung tut endlich mal was gutes!^^


    naja, wie wirds aber mit der wirtschaft werden?
    kein reissender absatz von schneegeräten und anderen winter gimmicks.
     
  9. #8 23. Dezember 2006
    AW: Weihnachten künftig nicht mehr weiß


    Meiner Meinung nach gehört Schnee zu Weihnachten wie nen Topf zum Deckel, ansonsten wen du willst das wir in ein Land mit Schnee gehen sollen, dan würde ich dir raten, dass du in Zukunft in den Tropen deine Weihnachten verbringst??

    Also ich finds schade, das ganze feeling fürn *****, das gehört halt einfach dazu.
     
  10. #9 23. Dezember 2006
    AW: Weihnachten künftig nicht mehr weiß

    Achwas, die Wirtschaft wird schon nicht zugrunde gehen, siehe hier: Extra 3 Globale Erderwärmung mal positiv - YouTube (ja, is schon älter :p )
     
  11. #10 23. Dezember 2006
    AW: Weihnachten künftig nicht mehr weiß

    Hehe, von mir aus kann sich die durchschnittstemperatur im Winter auf 15°C+ erhöhen, hätte ich kein Problem mit :D
     
  12. #11 23. Dezember 2006
    AW: Weihnachten künftig nicht mehr weiß

    Solange ich geschenke bekomme darf weihnachten auch irgendwie bei +25° sein :D das ehh viel geiler wohne in osna und wie man im video gesehen hat :D :D :D wird das die neue BeachParty stadt!!!!! :D :D :D naja zu schön um war zu sein :D :D :D oda kann das erlich iin dem nächstenjahrundert passieren, oder wird osna auch überfluttet :( ^^?? das beste wär daran keine holländer mehr :D
     
  13. #12 23. Dezember 2006
    AW: Weihnachten künftig nicht mehr weiß

    jop ich staune auch! Bei uns ist es imom 17C° und das am Vorweihnachtstag o_O naja Frohe Weihnachten und vllt. kommt der SChnee ja noch=)

    MfG
     
  14. #13 23. Dezember 2006
    AW: Weihnachten künftig nicht mehr weiß

    Das war doch eigentlich vorrauszusehen... Schon letztes Jahr war der Winter kein richtiger Winter mehr... dazu kamen noch Schneefälle in den Äquatorialländern usw.

    Haben Glück das Europa auf der Klimagünstigen Seite der Erde liegt, deswegen haben wir auch nur so Kleinigkeiten wie kein/wenig Schnee. In anderen Ländern sterben schon Menschen ohne Ende.

    Wer zukünftig einen Winter erleben will sollte nach Rußland gehen :x
     
  15. #14 23. Dezember 2006
    AW: Weihnachten künftig nicht mehr weiß

    also ich hasse diese wärme im dezember und ehrlich gesagt nervt es micha uch dass soviele leute sich über die wärme freuen denkt doch mal nach wie es aussieht wenn der golfstrom zusammenbricht
     
  16. #15 23. Dezember 2006
    AW: Weihnachten künftig nicht mehr weiß

    ja im endeffekt liegt meiner meinung nach dann eben über weihnachten kein schnee mehr
    und der schnee kommt dafür dann eben später
    und belibt dann auch ewig lange liegen
    und obs an weihnachten weiss ist oder nicht is doch schnuppe
    hauptsache es hat dort schnee wo man zum skifahren hingeht =)
     
  17. #16 23. Dezember 2006
    AW: Weihnachten künftig nicht mehr weiß

    jo ihr checkt alle die lage glaub ich nicht so ganz ...

    in allen schneegebieten, wo anfang november schon dicke schnee liegt, lag er st ab der 2ten dezemberwoche schnee ... d.h. irgendwann ist es auch soo warm dortoben, dass gar kein schnee mehr da liegen wird.

    man hat es aber über die jahre sehr gut beobachten könnten, was duch die globale erderwärmung passiert ... danke amis und der ganze ost block -.-
     
  18. #17 23. Dezember 2006
    AW: Weihnachten künftig nicht mehr weiß

    Glaub ich ehrlich gesagt weniger, trotzdem darf man sich ja positive Gedanken drüber machen, oder? ;)

    Eins ist sicher, und zwar das die Erderwärmung wahrscheinlich eins der größten Problem in der Zukunft der Menschheit wird. (mal abgesehen von nem Weltkrieg) Und wie gesagt haben wir das am meisten den amis zu verdanken, wobei ich nicht glaub das die sich in den nächsten Jahrzehnten ändern werden.
     
  19. #18 23. Dezember 2006
    AW: Weihnachten künftig nicht mehr weiß

    naja ich weiß ja nicht was so positiv daran sein soll, aber türlich kann man sie sich machen.

    und die amis machen weniger dreck als der ostblock ... also china und der ganze raus drumherum...

    also die amis und der ostblock müssten sich mal was einfallen lassen ... aber die wollen ja garnicht ändern ...
     
  20. #19 23. Dezember 2006
    AW: Weihnachten künftig nicht mehr weiß

    so schauts aus...
    und in china wirds nur schlimmer, nicht besser... (obwohl ich stark bezweifle das sich china wirtschaftlich weiterhin auf diesem hohen niveau halten kann, die löhne werden auch dort iwann ansteigen oder die gesamte republik wird zusammenfallen ... )

    aber b²t:

    das hört sich wirklich nicht gut an, für mich gibts kein weihnachten ohne schnee :-/

    wo wird man denn noch schnee haben ???
     
  21. #20 23. Dezember 2006
    AW: Weihnachten künftig nicht mehr weiß

    Kann gut sein, nur sind die amis halt nicht unschuldig :rolleyes:
    Und solange ein Staat "weitermacht" wirds nichts mit dem stoppen der Erderwärmung.

    @ 0R1G1N

    Musste dir halt Schnee kaufen ;) (z.b hier: http://www.alpincenter.com/schneeverkauf.0.html)

    (da gabs doch schonmal eine Aktion in der Richtung... bei der eine ganze Gemeinde ihren Schnee verkauft hat)
     
  22. #21 23. Dezember 2006
    AW: Weihnachten künftig nicht mehr weiß

    Die Erderwärmung ist ein globales Problem - man kann die Schuld nicht einfach auf einzelne Länder schieben. Jedes land trägt seinen Teil dazu bei und muss was dagegen tun-.

    Deutschland hat zB den im Kyoto Protokoll versprochenen Grenzwert an CO2 emissionen um 20% überschritten. Überlegt euch mal, was das heißt.

    Und es kommt drauf an, was man dagegen tut. Und niemand tut wirklich was dagegen.

    Wasserstoff autos sind ein Flop, das kann ich verstehen dass die nicht produziert werden. Sind übelst mies in der beschleunigung und die explosionsgefahr bei Unfällen ist erschreckend hoch.

    Aber es gibt Fettautos, die keine CO2 emissionen haben und die mit normalen, gefiltertem Fritierfett laufen. Die Produktion kann sich aber nicht etablieren, weil die OPEC viele $$$ Dollars $$$ fließen lässt.

    Und die Erderwärmung hat weit mehr folgen als die "erwärmung der erde". Durch die erwärmung schmelzen gletscher, Länder werden überflutet, der Golfstrom wird gestört und im Endeffekt führt das zu dem Gegenteiligen Effekt, und zwar zu ner Eiszeit (uimindest in Europa).

    Kann ja sein, dass europa klimatisch ziemlich optimal ist, aber wie es aussieht werden die europäer am ehesten die *****karte haben, wenn die katastrophe ausbricht.
     
  23. #22 23. Dezember 2006
    AW: Weihnachten künftig nicht mehr weiß

    is mir egal der schnee kann weg bleiben, solange diese blöde blendende sonne auch weg bleibt die nervt mich so die sonne l0l
     
  24. #23 23. Dezember 2006
    AW: Weihnachten künftig nicht mehr weiß


    in russland und kanada bekommst du aufjedenfall noch schnee :] ^^ wenn du in DE bleiben willst, auf höhergelegenen plätzen. bergen ect. ^^ aber da auch nicht mehr so viel .
     
  25. #24 25. Dezember 2006
    AW: Weihnachten künftig nicht mehr weiß

    Also mir gehts eigentlich nicht so um weihnachten,aber zum winter gehört nun mal n knackiger,ordentlicher winter.Und das sehe ich nicht nur so,weil ich jezz kein motorrad mehr fahren kann und es mir leichter fällt,wenn es schneit...^^achso,dasses jezz immer wärmer wird is ja nu eigentlich auch nix neues,ne?
     
  26. #25 25. Dezember 2006
    AW: Weihnachten künftig nicht mehr weiß

    man merkt das es wärmer wird, wenn man nur mal ein paar jahre zurück denkt was da noch für schnee lag und jetzt? im november temperaturen über 15 grad, ich würde sagen das wir bald wie in afrika leben, und irgendwann einmal im winter zu weihnachten 30 grad haben ;)

    ich selber finds schon schade, da ich schnee schön passend zu weihnachten finde, aber man kann das wetter nicht bestimmen.


    mfg
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Weihnachten künftig mehr
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    4.446
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.142
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.152
  4. was schenkt ihr zu weihnachten?

    reQ , 14. Dezember 2013 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    3.393
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.639
  • Annonce

  • Annonce