Welch Titel muss man wählen, um viele Leser dieses Themas zu erhaschen?

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Deejayy, 11. Februar 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Februar 2008
    Liebe Freunde,

    da ich mal stark davon ausgehe, dass ihr alle wert darauf legt, etwas über euer Leben, das drumherum, zu dem auch Politik und Wirtschaft sowie globale Auswirkungen gehören, und so weiter erfahren möchtet wende ich mich hierdurch an euch.

    Mir persönlich ging es so, dass ich schon eine gewisse Zeit den Verdacht hegte, dass mir bzw. uns in den Medien irgendetwas irreales, konstruiertes und teilweise mit Lügen und Mythen durchtränktes Abstraktum dargestellt wird, was mit der Realität nicht mehr viel zu tun hat.

    Als ich vor gut einem Monat auf diese nachfolgend aufgeführte Seite stieß, wurden meine Befürchtungen endlich (bzw. leider) bestätigt.

    Da ich absolut schockiert über diesen Sachverhalt bin und mir wünsche, dass viel mehr mündige Bürger über diesen Zustand bescheid wissen, hier ein wirklich gutgemeinter Tipp von mir:

    Nehmt diese Seite als euer täglich Brot in Sachen Politik-News!

    Schaut sie euch zumindest an und macht euch euer Bild.

    Hier schon mal meiner Meinung nach ein paar sehr interessante Beiträge als kleiner Vorgeschmack:


    Gesundheit - Danke
    :angry: :angry: ​

    Bachelor - Marsch​
    :angry: :angry: ​

    Legitimierung - Studiengebühren​
    :angry: :angry: ​

    Landplage - Neoliberalismus​
    :angry: :angry: ​

    Privatisierungen - Wer verdient daran? I​
    :angry: :angry: ​

    Privatisierungen - Wer verdient daran? II​
    :angry: :angry: ​

    (Bahn-)Privatisierungen - Wer verdient daran? III​
    :angry: :angry: ​

    Ansonsten hier die offizielle Seite - auch als Tageszeitungsersatz z.B. die Rubrik "Hinweise des Tages!

    NachdenkSeiten.de
    :klatsch: :klatsch: :klatsch: ​

    Viele geplante Vorgänge (Privatisierung der Bahn, anderer Einrichtungen) sind in anderen Ländern schon passiert und die dortigen Folgen schon zu erkennen. Dass diese zum größtenteil Negativ ausfallen sollte dabei deutlich werden.

    Dass die Schere zwischen Arm und Reich immer größer wird durch gezielte Politik, die den Unternehmern die Steuern erlassen bzw. herabsenken und auf der anderen Seite bei den Arbeitnehmern die Lohnnebenkosten so weit herunterdrücken, dass eine soziale Absicherung überhaupt nicht mehr möglich ist finde ich sollte jedem bewusst werden und auch dagegen vorgegangen werden!

    Die Verschulisierung der Uni durch den zur Pflicht abgeänderten Bolognabeschluss ist eine Frechheit ohne gleichen. Die (unmenschlichen, rein ökonomisch ausgerichteten sowie äußerst hektischen) Zustände (seitens Professoren UND Studierenden) die mittlerweile in der Uni herrschen, das Fehlen an Muße an kritischem und reflektiertem Denken und Arbeiten dort brauche ich erst garnicht zu erwähnen!

    Zudem kommen noch die Einführung und das Niedermachen der gesetzlichen Rente zu Gunsten der privaten Vorsorge. Dass diese absolut sinnlos ist, überhaupt keine Verbesserung gegenüber dem Umlageverfahren, sondern lediglich irgendwelchen Geldgeilen Leuten noch mehr in die eigene Tasche erwirtschaftet ist abscheulich. Dass nicht nur alle Medien (mitsamt den öffentlich/rechtlichen) sondern sogar schon die Post und auch SCHULEN dafür werben und Geld für dies bekommen ist nicht mehr schön!

    Dagegen wird dort vorgegangen. Gegen die Entdemokratisierung. Gegen die bald vorherrschende Timokratie. Gegen das Auseinanderdriften von Arm und Reich. Gegen Korruption und Machenschaffte, die wir ohne Hilfe von solchen engagierten Personen nicht durchblicken würden!

    Und genau dies ist es, was ich an dieser und auch anderen Seiten, generell am Medium Internet so mag!

    Ich ziehe meinen Hut vor solchen engagierten Personen!



    Viel Freude mit dieser Seite!

    Greetingz


    Timo​
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Februar 2008
    AW: Ist dies jemandem schon vorher bewusst gewesen? *** Kritische Webseite ***

    naja das was da steht erschüttert mich jetzt nicht wirklich ^^
     
  4. #3 11. Februar 2008
    AW: Ist dies jemandem schon vorher bewusst gewesen? *** Kritische Webseite ***

    Du wirst mindestens 1 Mio. Seiten finden die das bestätigen und 1 Mio. die genau das Gegenteil behaupten. Kann ja jeder sowas schreiben und behaupten er wäre das non-plus-ultra.
    Deswegen:
    Word zu dem was mein Vorredner gesagt hat. :)
     
  5. #4 12. Februar 2008
    AW: Ist dies jemandem schon vorher bewusst gewesen? *** Kritische Webseite ***

    ??????
    Was erschüttert denn da jetzt nicht?

    Euch war also vorher schon bewusst, dass Bertelsmann so eine dermaßene Macht inne hat und einen großteil an absolut wichtigen Entscheidungen einfach mal so mir nichts dir nichts aus der Hand schüttelt und damit wohlmöglich vielen Menschen das Leben zerstört, nur damit sie sich NOCH mehr Geld in die eigene Tasche erwirtschaften?

    Gleiches mit der Einführung des Bachelor/Master-Studienganges? Wusstet ihr vorher, dass dieser eigentlich eher als Test durchzuführende Wechsel einzig und allein von diesem Konzern aus als Pflicht eingeführt wurde, obwohl davon niemals vorher die Rede war?

    Außerdem behaupte ich jetzt einfach mal, dass du mir nicht weiß machen kannst, dass du dir die komplette Seite durchgelesen hast in so einer kurzen Zeit und dich keine einzige Phrase dieser erschüttert?!?!?!
    Wie abgestumpft bist du denn bitte??? Was genau erschüttert dich denn genau? Das wäre hier zu klären!

    Zum anderen, wer behauptet in welcher Hinsicht bittteschön, dass er das Non-Plus-Ultra ist?

    Diese Textpassage scheint mir entgangen zu sein.

    Seit ihr zwei denn DIE aufgeklärten Bürger, die alles absolut durchschauen und DIE Quelle der Wahrheit bereits gefunden haben? Oder wollt ihr euch einfach nur nicht damit auseinandersetzen, weil ihr die Wahrheit nicht vertragt?
    Vor allendingen was ist bitteschön DAS? Und WER bestätigt DAS?

    Irgendwie sind eure Kommentare so sinnlos, dass ihr euch diese Kommentare im enteffekt absolut hättet sparen können.

    So etwas wie: Interessante Seite, bin mir jedoch schon selbst über diese Sachverhalte im klaren, da ich bereits auf dieser und jener Seite / Informationsquelle ähnliches gelesen habe.
    Bei so einem Kommentar wäre es ja noch in Okay gewesen. Aber so etwas völlig banales auch noch niederzuschreiben.... unverständlich....


    Ich persönlich bin der Ansicht, dass jeder gut gemeinte Ratschlag, der gegen eine in Massen verbreitete Meinung bzw. Richtung geht, angebracht, da es für den einzelnen Bürger heutzutage nur noch sehr schwierig zu durchschauen ist, was er glauben soll, oder nicht!
    Und genau bei diesem Prozess sind solche Seiten von großem Wert!

    Wenn ihr das anders seht - gebt bescheid...

    Greetingz

    Timo
     
  6. #5 12. Februar 2008
    AW: Ist dies jemandem schon vorher bewusst gewesen? *** Kritische Webseite ***

    Fraglich ist nur, ob solche Seiten die "Objektive Wahrheit" ( btw.: gibt es nur in der Mathematik ) wiedergibt.

    Interessant ist sie, weil sie in eine andere Journalistische Richtung geht ! ich werde mich mal bissl mehr mit der Seite auseinandersetzen...



    Letzendlich kann man nur das glauben, was man glauben will....


    Man ließt viel, vergisst 90% und behält nur die 10% die man behalten will ;)

    MfG
    F.
     
  7. #6 12. Februar 2008
    AW: Ist dies jemandem schon vorher bewusst gewesen? *** Kritische Webseite ***

    Das nennt man investigativen Journalismus, etwas das leider den Medien unserer Zeit abhanden gekommen ist.
     
  8. #7 12. Februar 2008
    AW: Ist dies jemandem schon vorher bewusst gewesen? *** Kritische Webseite ***

    bissel quer eingelesen und muss sagen is ordentlich viel text, aber interessanter stoff...
     
  9. #8 12. Februar 2008
    AW: Ist dies jemandem schon vorher bewusst gewesen? *** Kritische Webseite ***

    Bei diesen Seiten sieht man wirklich Themen aus einen anderen Blickwinkel, vorüber ich mir vorher keine Gedanken gemacht habe!!! Wenn ich Zeit habe, werde ich mich mit diesen Seiten genauer beschäftigen! Aber ob man alles auf diesen Seiten glauben kann? Zumindest kann man sich ein neues Gesamtbild schaffen!
     
  10. #9 12. Februar 2008
    AW: Ist dies jemandem schon vorher bewusst gewesen? *** Kritische Webseite ***

    Ich muss den anderen jetzt zu stimmen.

    Ich bin weder erschüttert noch erschrocken. Zu einem gabs dieses Thema schon massig. (Nicht hier, aber in den Medien).
    Zum anderen lese ich nicht gerne von "angeblichen" ärzten irgendwelche Texte durch. Wo steht etwas, was das beweist was er sagt?

    greetz

    PS: Ich traue keinem Arzt!
    =)
     
  11. #10 12. Februar 2008
    AW: Ist dies jemandem schon vorher bewusst gewesen? *** Kritische Webseite ***

    so wie der erste post aussieht gehört das eher in werbung..

    und b2t: mich schockt das auch nicht, es gibt so viele seiten dieser art.. wenn du dichn bischen schlaumachst dann findest du sie sehr wahrscheinlich auch schneller ^^..

    greez
     
  12. #11 12. Februar 2008
    AW: Ist dies jemandem schon vorher bewusst gewesen? *** Kritische Webseite ***

    hab den artikel zum bachelor gelesen.
    abgesehen vom ekelhaften antiamerikanismus und der unsinnigen behauptung, vor dem studium wären die studiengänge nicht auf ökonomische interessen ausgerichtet gewesen, stehen schon interessante fakten drin. und deckt sich auch mit den erfahrungen, welche ich durch meine arbeit in der studentenvertretung gemacht habe. die akkreditierung z.B. ist schweine teuer und wenn sie nicht erfolgt, gibts das geld nicht zurück. das sind mehrere hunderttausend. die ausgestaltung der seminare ist lachhaft und die unis retten sich nur von einem semester ins nächste. die hälfte der studiengebühren geht für ihre verwaltung drauf. die bewertungskriterien sind unklar und nicht einheitlich, nichtmal innerhalb der unis! studentische mitbestimmung ist eh pásse.
     
  13. #12 13. Februar 2008
    AW: Ist dies jemandem schon vorher bewusst gewesen? *** Kritische Webseite ***

    ssind jetzt nicht so die neuen infos, grad alles um den bologne prozess is schon lange bekanT!
     
  14. #13 13. Februar 2008
    AW: Ist dies jemandem schon vorher bewusst gewesen? *** Kritische Webseite ***

    Leute, die beiden ersten Berichte sind auch eher als kleine Einführung in diese Seite gedacht.
    Eigentlich geht es mir natürlich mehr um die vollständige Seite, welche jeden Tag aktualisiert wird, Mensch!
    Muss man denn alles hier klein erklären?

    Greetingz

    Timo
     
  15. #14 14. Februar 2008
    AW: Ist dies jemandem schon vorher bewusst gewesen? *** Kritische Webseite ***

    bachelor ist für mich am interessantesten, weil er gerade bei uns in den anfängen ist.
     
  16. #15 28. Februar 2008
    AW: Ist dies jemandem schon vorher bewusst gewesen? *** Kritische Webseite ***

    Hmmh, irgendwie ist die Botschaft nicht gänzlich angekommen.
    Deswegen unternehme ich noch einen Versuch:

    Im enteffekt ist diese Seite eine Tagszeitung, jedoch mit einem anderen Blickwinkel, als er
    in den sonst verbreiteten Medien zu erfahren ist. Diesbezüglich kann man sich natürlich auch
    täglich, als Tageszeitungsersatz, die aktuellen Ereignisse und Gegebenheiten einverleiben,
    welche als sog. "Hinweise des Tages" auf der genannten Seite erscheinen:


    www.Nachdenkseiten.de

    Absolut interessant und bemerkenswert, was dort auf die Beine gestellt wurde!


    Greetingz

    Timo
     
  17. #16 28. Februar 2008
    AW: Ist dies jemandem schon vorher bewusst gewesen?

    Politically Incorrect

    Findeste auch einen anderen Blickwinkel.
     
  18. #17 28. Februar 2008
    AW: Ist dies jemandem schon vorher bewusst gewesen?

    Politically Incorrect

    das wollte ich auch schreiben
    interessante seite, die vllt für dich einiges mit NDS zusammen hat

    ich gugg ma öfters bei dir, un du bei mir, is das en dwal =) ;) :cool:

    Nick
     
  19. #18 28. Februar 2008
    AW: Ist dies jemandem schon vorher bewusst gewesen?

    ich glaube schon das uns einiges enthalten wird... ich glaube aber nicht an diese zeitungen die von sich sagen, das sie nur die warheit zeigen.... jeder kann das von sich behaupten.... ich würde mich da nicht so sehr drauf verlassen ...


    mfg
     
  20. #19 29. Februar 2008
    AW: Ist dies jemandem schon vorher bewusst gewesen? *** Kritische Webseite ***


    ich hätte es nicht besser ausdrücken können. du hast selbst geschrieben, dass es ein anderer blickwinkel auf diese themen ist. wer sagt denn,welcher jetzt der richtige ist. die wahrheit kommt sehr oft auf den betrachter drauf an.

    zu meinem vorposter kann ich nur sagen:du hast recht.
    sicherlich enthalten uns die medien einige aspekte, um sie für ihren nutzen zu gebrauchen. aber denkst du echt, dass diese seite das nicht macht? für mich ist das nichts anderes als die anderen medien auch. nur schaut sie eben mal von der anderen seite auf die themen.
     
  21. #20 8. März 2008
    AW: Ist dies jemandem schon vorher bewusst gewesen? *** Kritische Webseite ***

    na das ist doch schonmal toll, dass einige auf diese wirklich tolle Seite geschaut haben und sich mal das ein oder andere zu Gemüte geführt haben!
    Ich kann es wie gesagt jedem nur ans Herz legen!

    Und jawohl, ich werde ebenfalls auf "Deine" seite schauen @dernick Great Deal!

    Greetingz

    Timo
     
  22. #21 9. März 2008
    AW: Ist dies jemandem schon vorher bewusst gewesen?

    wobei pi-news zT brauner (nazi) müll ist

    Mehr NonMainstream aber viel Realität:
    blog.fefe.de
    de.indymedia.org
     
  23. #22 9. März 2008
    AW: Ist dies jemandem schon vorher bewusst gewesen?

    Danke für die Seite, die ist echt der Hammer! Habe sofort ein Artikel gefunden, der mich zu hundert prozent anspricht: http://www.nachdenkseiten.de/?p=3047

    Schön dass man dazu mal was lesen konnte! BW haste dafür! MEHR DAVON =)

    bye
    CHERRY
     
  24. #23 9. März 2008
    AW: Ist dies jemandem schon vorher bewusst gewesen?

    Danke für die Seite war zuerst skeptisch ob die Seite was taugt, denn Leute die einfach ihren Senf irgendwo zugeben gibts ja genug. Aber die Kommentare sind durchaus intelligent.
     
  25. #24 11. März 2008
    AW: Ist dies jemandem schon vorher bewusst gewesen?

    Im Endeffekt geht es hier ja auch nicht darum, wer mit der "BESTEN" Seite auftrumpfen kann - wir sind hier ja schließlich nicht im Kindergarten auf einem "Wer hat die größte Sandburgen" - Wettbewerb - sondern darum, euch Nutzern eine hilfreiche und etwas aufgeklärtere Sichtweise der Fakten zu ermöglichen.
    Deswegen fänd ich es eher hilfreich hier weitere solcher Seiten aufzuführen, anstelle dessen hier die eine oder andere dumme und abwertende Bemerkung zu hinterlassen. Sowas denke ich, ist hier nicht Sinn und Zweck der Diskussion!

    In diesem Sinne noch einer kleinen Aufmerksam schuldig:

    F!XMBR

    Greetingz

    Timo​
     
  26. #25 11. März 2008
    AW: Ist dies jemandem schon vorher bewusst gewesen?

    hoi hoi


    Ich hab mir schon gedacht das sich einiger geändert hat bzw wird
    aber das das so schlimm ist ^^

    DANKE DAS DU ES MAL POSTEt


    MFG LYO
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...