Welche CPU für Games ... ?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von SYS_Overload, 15. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. September 2007
    Hey Leute ... !


    Mich würde mal gerne interessieren, welche CPU eurer Meinung hauptsächlich für Games besser geeignet wärde, bzw für welche würdet ihr euch entscheiden?

    1. Intel Core Quad 6600
    2. Intel Dual Core E6750

    Über eure Antworten , würde ich mich sehr freuen!

    PS: Ist ein QuadCore überhaupt mit Windows XP Pro SP 2 optimal nutzbar, oder müsste man schon mit Windows Vista arbeiten?


    MFG
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. September 2007
    AW: Welche CPU für Games ... ?

    Zur Zeit ist der E6750 stärker.
    Jedoch werden irgendwann(!) Spiele / Programme kommen, die 4 Kerne unterstützen, da wird der Quad dann nen ordentlichen Vorteil bekommen, allerdings gibt es zur Zeit nichtmal viele Spiele / Programme, die 2Kerne unterstützen, fragt sich also, wann denn welche kommen, die 4Kerne unterstützen...

    Solltest unter XP keine Probs mit nem Quad haben ;)
     
  4. #3 15. September 2007
    AW: Welche CPU für Games ... ?

    also cih würde mir den E6750 kaufen , weil es zur zeit noch mehr programme und spiel gibt die einen 2-kern prozessor untertützen und außerdem werden die QuadCore sehr heiß und ich hab schon oft gehört, dass die dann auch durchgebrannt sind.

    mfg skaterbob
     
  5. #4 15. September 2007
    AW: Welche CPU für Games ... ?

    also von nem durchgebrannten habe ich noch nich so vie lgehört , aber die quads werden schon wärmer als die c2d

    an deiner stelle würde ich mir trotzdem den q6600 hohlen , auf 3 ghz bekommste den locker und für spiele wird der auhc locker reichen , du hast dann vllt im mom bei spielen ca 5 % weniger leistung , aber wenn dann mal nen spiel doer prob für 4 kerner kommt , biste direkt 50 > & schneller

    also ich würd mir den quad kaufen , da er im mom locker für alle games reicht , und zukunftssicherer ist

    aber m deine topicfrage nochmals expliziet zu beantworten , der e6750 ist zur zeit in games die bessere wahl
     
  6. #5 15. September 2007
    AW: Welche CPU für Games ... ?

    Mein Q6600 kommt unter vollast grade mal auf 35°C... brauchst mir ned erzählen das der wärmer wird wie ein E6750. Und ja du hast recht. 3,2 ghz pro kern sind absolut machbar. Wenn ich so überlege wenn du vor 2 jahren no gesagt hättest du hast 4 kerne a 3,2ghz ich glaub die hätten dich in die klapse gesteckt^^.

    Kauf dir denQ6600. Ist zukunftssicherer und fast genauso teurer wie ein E6600. Zuschlagen und freude haben.

    MfG
     
  7. #6 15. September 2007
    AW: Welche CPU für Games ... ?

    hm also ich denke schon das die definitiv wärmer werden ,

    bestimmt nicht so , das es schlimm wird , aber sie werden wärmer als die c2ds
     
  8. #7 15. September 2007
    AW: Welche CPU für Games ... ?

    Der E6750 ist zur Zeit in allen Spielen schneller als die 4 Kern CPU.

    Erst kommende Spiele werden mit der Zeit dann 4 Kern CPUs unterstützen und auch sinnvoll nutzen, aber das kann noch dauern bis die es mal ne Handvoll Spiele gibt die 4 Kerne voll ausnutzen.
     
  9. #8 15. September 2007
    AW: Welche CPU für Games ... ?

    ein quad core prozzi wird dir in den nächsten 2 jahren nix nützen weil kein game oder prog. ist jetzt z.Z. dafür ausgelegt..naja im endefekt ist es dir überlassen was du dir kaust ich würde dir aber zu nem Dual Core CPU raten.

    MfG

    acid
     
  10. #9 15. September 2007
    AW: Welche CPU für Games ... ?

    des will ich sehen dass du deinen q6600 auf 3,2 ghz bekommst... davon will ich nen screen und dann noch tat ne stunde unter volllast laufen lassen und du bist im roten bereich ... wenns die cpu überhaupt mitmacht auf 3,2 ghz .... ps bei tat dann alle 4 kerne voll auslasten


    mfg

    eagle!!


    also ich hab ne e6600 und die reicht vollkommen aus derzeitig, kann sogar stalker auf high damit zocken (high benötigt da ja auch mehr cpu leistung) und die cpu is nur 70% ausgelastet ...


    also denk ich das für die die e6750 die bessere wahl is... wenn du nicht gerade videos codierst usw
     
  11. #10 15. September 2007
    AW: Welche CPU für Games ... ?

    ich würde den 6750 nehmen da die quad cores nur für videobearbeitung benutzt werden !!!

    also für games würde ich lieber den 6750 nehmen hat mehr leistung bei games
     
  12. #11 15. September 2007
    AW: Welche CPU für Games ... ?

    aber was für ein unterschied ist das denn schon? wird man den merken?

    ich glaub ob 100fps oder 105fps wird man doch garnich merken, und ein größeren unterschied wirds (GLAUB) garnich sein..

    mfg
     
  13. #12 15. September 2007
    AW: Welche CPU für Games ... ?

    GANZ KLAR DER QUADCORE!!!
    Hier wurde ein Thread: q6600 vs. e6850! Und der quadcore war klarer sieger!!
    Multi-Core Confrontation: Core 2 Quad Q6600 vs. Core 2 Duo E6850. Page 2 - X-bit labs

    Das mit den Spielen, naja da reicht die Stärke des q6600 locker aus um alles spielen zu können.. In ein paar monaten werden dann auch die spiele darauf optimiert sein und dann kannst froh sein, dassd nen quadcore hast!!!

    Also wer sich jz noch nen dualcore holt, ist selbst schuld!
     
  14. #13 15. September 2007
    AW: Welche CPU für Games ... ?

    zusammengefasst heisst das, wenn dein schwanz groß genug ist, und du den Q6600 übertaktest, bringt er mehr leistung als E6850...
     
  15. #14 16. September 2007
    AW: Welche CPU für Games ... ?

    hi,
    ich hab den 6600 und bein spielen gibt es keine probleme,aber der 6750 ist wohl zukunftssicherer,aber bis der gebraucht wird wird es schon neuere und bessere cpu`s geben
    denn 6600 kannst ruhig nehmen
     
  16. #15 16. September 2007
    AW: Welche CPU für Games ... ?

    Wenn du den Q6600 meinst, dann wohl eher andersrum ;)
     
  17. #16 16. September 2007
    AW: Welche CPU für Games ... ?

    Ich würde auch ganz klar zu nem Q6600 greiffen! Das Preis/Leistungsverhältnis ist einfach um klassen besser! Ich würde einfach darauf achten, dass du nen Q6600 mit G0 Steping nimmst! Mit dem Stepping wurde die Watt von 110oder115 auf 95 gesänkt!
    Zudem kannst du sicher sein, dass in zukunft Quadcore unterstützung kommt! Wenn du deine CPU also bischen länger willst, dann würde ich den Quadcore nehmen! ;-)
    Ich hole ihn mir auch, also ich hab ihn schon!
     
  18. #17 16. September 2007
    AW: Welche CPU für Games ... ?

    Wenn Quadcore?
    Dann auf echt Quadcore von AMD warten...

    Wenn nicht?

    Ganz klar n schicken Intel CPU (am besten n E6600) und dann schön auf 3,7 ghz ziehen;)
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...