Welche Firewall ist die beste? Vergleich/Test

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von Icee, 15. April 2005 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. April 2005
    hello

    welche firewall ist im moment die sicherste?

    greatz
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. April 2005
    hardware-firewall
     
  4. #3 15. April 2005
    Also meiner meinung nach reicht die software "Zone Alarm" auch!
    Also mir reicht es zu mindest!

    Meine Router Firewall läuft auf DMZ (Erklärung)

    Aufn PC hab ich noch ne Zone Alarm Firewall (Erklärung)

    Denk mal das das sicher genug ist, man muss die firewall halt auch richtig konfigurieren...

    MfG
    Magic
     
  5. #4 15. April 2005
    wie sieht es aus mit norton internet security 2005?
     
  6. #5 15. April 2005
    Eigentlich ist eine Softwarefirewall völlig sinnlos, da sie:
    1]
    KEINE Verbindungen von innen nach außen blocken kann (dll injection code in dei Firewall einschleußen/ Firewall läuft mit gleichen Berechtigungen wie schadhaftes Programm).

    2]
    Man alle unnötigen dienste auch so abschalten kann (hab ein prog geschrieben stelle exe + c++ source auf verlangen zur verfügung)
    Eine Softwarefirewall wurde nur zu diesem grung "erfunden" um solche Dienste , die man sowiso nicht anbieten will zu blockieren.

    Also System sicher machen und Firewall wegwerfen. (verbraucht eh nur leistung)
     
  7. #6 15. April 2005
    danke

    dann werd ich mal zone alerm pro testen

    greatz

    icee
     
  8. #7 17. April 2005
    Ich würde an deiner Stelle
    NICHT
    ZoneAlarm und Norton nehmen



    Ich sage nur

    Installier dir den Schutz drauf ;)

    F-Secure


    der ist der beste und bleibt der beste
     
  9. #8 18. April 2005
    Ich hatte bis heute auch Norton drauf,aber nachdem ich so viel negatives über Norton gelesen hab bin ich auch agnitum outpost firewall umgestiegen.
     
  10. #9 18. April 2005
    Wenn du keinen router mit Firewall schon drin hast , würd ich dir

    Sygate Personal Firewall Platinum empfehlen mit der verbindung

    mit Anti Vir Xp

    Das ist so ziemlich die beste kombi dies gibts ist sehr sicher und frisst wenig resourcen..

    Ich hab echt alles mögliche schon probiert

    kaspersky anti hacker frisst viele resourcen desinatllation ist Hartnäckig und das dazugehörige viren Programm kannste wegschmeißen..

    Zu Norton sag ich jetzt mal nix... Es ist zwar sicher aber Resourcen Fresser nummer 1

    Zone Alarm Blockt meiner meinung nach zu viel..

    Ich hatte da schlimmste Probleme dort ports freizugeben und danach ging das meiste immer noch nicht ftp etc..

    Nunja und die SP2 Firewall omg...^^

    Die blockt zwar was allerdings funkt die ständig daten zu Microsoft und zurück :p

    Würd ich nur nehmen wenne original windoof draufhast^^

    und selbstdann weiß man nicht ob sie alles blockt...

    Sygate bietet eine schöne überwachung mit allen angriffen und loggs was sich über das Internet abspielt..

    Und er fragt nach ob das Programm oder die anwendung raustelefonieren darf oder nicht.. das vermiss ich leider auch bei vielen Firewalls..

    Ansonsten wenig resourcen sagt ich ja schon und relativ sicher..

    Ich glaube so ganz schützt einen eine Firewall nie richtig, denn eine richtiger Hacker würde überall durchkommen^^

    und Anti Vir ist meiner Meinung nach das Beste Viren Programm...
    Es gibt immer aktuellste updates, sowie wenig resourcen fressend und ich glaub der sucht ständig im Hintergrund nach Viren ...
    Selbst wenne die bei sagen wir kazaa.. benutzt heute keiner mehr .. habsch frpher mal benutzt nen Virus oder Trojaner einfängst merkt das anti vir sofrot und kannste direkt löschen :p


    Greez Hurry
     
  11. #10 18. April 2005
    Also meiner Meinung nach ist Bitdefender 8 ziemlich gut! Hat auch noch mehr funktionen! Wurde auch als sicherste getestet flaub ich :)
     
  12. #11 23. April 2005
    RE: welche firewall

    ich use die sygate, aber die auf meinem router hab ich deaktiviert. mach sie aber glaub wieder an :)

    bb.
     
  13. #12 23. April 2005
    Das es hier viele Verschiedene Meinungen gibt, die eigentlich völlig irrelevant sind, hab ich hier mal eine Seite wo sich mit dem Thema befasst:

    http://www.ntsvcfg.de/

    Desktop/Personal Firewalls (PFW) - und warum man sie nicht braucht

    * eine Firewall ist ein Sicherheitskonzept, und keine Software, die man installieren kann.
    Will man einen Rechner oder ein Netzwerk schützen, benötigt man zuallererst ein Konzept. Daher geht die Sprachregelung meist auch eher dahin, daß, wird von "der Firewall" gesprochen, zunächst dieses Konzept gemeint ist. Dieses beinhaltet u.a., das man sich fragt, was vor welcher Art von Angriff geschützt werden soll.


    * eine Firewall, die auf dem System läuft, welches geschützt werden soll, ist oftmals sinnfrei, da sie es gerade verhindern muß, daß schädigende Datenpakete zum zu schützenden System vordringen können.
    So sind evtl. bereits anfällige Komponenten, welche hätten geschützt werden sollen, durchlaufen, bevor die Firewall überhaupt eingreifen konnte. Gleichzeitig wird die Komplexität des zu schützenden Systems erhöht.


    * jedes zusätzliche Programm auf einem System erhöht die Anfälligkeit, da Programme und somit auch PFW's Fehler und Sicherheitslücken enthalten, die sich in ihrer Anzahl summieren können.
    Die Komplexität des zu schützenden Systems wird erhöht. Mehr Komplexität heißt aber auch zwangsläufig mehr Fehlermöglichkeiten und damit weniger Sicherheit.

    * sie täuscht dem Benutzer eine falsche Sicherheit vor, da dieser denkt, er wäre jetzt rundum geschützt. In Wahrheit wird er allzuoft nur nachlässiger - dies wird häufig auch als "Risikokompensation" bezeichnet.
    Viele werden schon einmal Benutzer gesehen haben, die ohne eine Sekunde des Nachdenkens ein EMail-Attachment geöffnet hatten - und wenn man nachfragt, ob sie keine Bedenken haben, da könnte ein Virus drin sein, kommt fast immer "Wieso, ich hab doch ein Antivirus-Tool!".

    * Personal/Desktop-Firewalls können problemlos umgangen und ausgeschaltet werden, ohne das der Benutzer davon etwas bemerkt.
    Vor allem die Regelanpassung zur Laufzeit ist als kritisch anzusehen, da Dialogboxen von Würmern o.ä. schneller 'weggeklickt' werden können, als das sie der Benutzer je zu Gesicht bekommt. Und Regeln, die der Anwender selbst definieren kann, sofern er diese auch versteht, kann auch ein Wurm verändern, da PFW's meist mit den Rechten des angemeldeten Benutzers ausgeführt werden.
     
  14. #13 23. April 2005
    Zone Alarm geht ab
     
  15. #14 26. April 2005
    norton hab ich auch die blockt alles

    frisst aber zuviele resourcen
    es gibt noch eine die ist genausogut wie norton aber weiss den namen nicht mehr
     
  16. #15 26. April 2005
    oder man nehmen anstatt einer Firewall das hier:

    SecureIT: schaltet alle nicht benötigten dienste ab, die bei win xp/nt standartmäßig am netzt horchen.

    (wo nix horcht kann man von außen auch nix angreifen..)
     
  17. #16 26. April 2005
    ich empfehle Outpost Firewall PRO 2.6 + Serial *sehr geile FW*
    die features stehen auch gleich dabei :)
     
  18. #17 27. April 2005
    Meiner meinun nach is keine Firewall sicher und man kann auch nich
    würklich sagen welche die sicherst ist weil alle ihe schwächen und stärken haben.
    Meie empfehlung ist Kaspersky Anti-Hacker
    eigentlich is man nur vor script kiddies sicher vor cracker oder hacker
    fast nie denn es gilt immer wer an deine daten will schaft es auch mit oder ohne Firewall das kannst mir glauben.
     
  19. #18 12. Dezember 2005
    Welche Firewall?

    Tach Leute, will euch mal fragen welche Firewall gut ist und welche ihr benuzt! könnt mir evt. ein paar tipps geben wie ich sie einstellen soll usw.
     
  20. #19 12. Dezember 2005
    ZoneAlarm
     
  21. #20 12. Dezember 2005
    RE: Welche Firewall?

    hi,

    meine bevorzugte Firewalll ist sygate lade dir auf deren HP die Porfessional trail Version und nach 30 Tgaen weißte ja wo du key her kriegst oda?^^

    mfg doctorrr50
     
  22. #21 12. Dezember 2005
    agnitum outpost pro firewalll die lässt so ziemlich nichts durch ...

    hab se auch ^^..

    bin echt zufrieden ...

    klick hier
     
  23. #22 14. Januar 2006
    Welche Firewall ist die beste?

    Hi, ich wollt mal ganz gern wissen welcheFirewall im moment die beste ist. Sie sollte Freeware oder sonst irgendwie kostelos zu bekommen sein.

    MFG Thor
     
  24. #23 14. Januar 2006
    RE: Welche Firewall ist die beste?

    ich hab eine für dich Outpost Firewall PRO:

    *

    NEU! Schutz vor Spyware und Identitätsdiebstahl
    Die neuen integrierten Antispyware-Funktionen schützen Ihren Computer vor der rasant wachsenden Gefahr von Spyware-Angriffen und ID-Diebstählen. Der Zugriff, die Aktivierung oder die Datenübertragung durch Spyware-Programme ist bei PCs mit Outpost 3.0 nicht möglich. Mit der ID-Blockfunktion können Sie exakt bestimmen, welche persönlichen Informationen – z.B. Bankkontonummern – den Computer unter keinen Umständen verlassen dürfen.
    *

    Schutz vor Hackern
    Nicht autorisierte Angriffe und Netzwerkuntersuchungen über Remotezugriff werden über das Plug-In für Angriffserkennung automatisch blockiert und protokolliert. Dank der konstant aktualisierten Datenbank mit Definitionen nicht autorisierter Zugriffe können alle bekannten Angriffe abgewehrt werden.
    *

    Kontrolle von Anwendungen
    Mit Outpost können Sie benutzerdefinierte Regeln für Anwendungen festlegen und angeben, über welche Programme auf dem Computer eine Onlineverbindung hergestellt werden kann. Durch die Überwachung versteckter Prozesse und einzelner Komponenten wird verhindert, dass vertrauenswürdige Anwendungen potenziell gefährliche Programme ausführen können.
    *

    Sicherheit beim Surfen im Internet
    Ein spezielles Plug-In für aktive Inhalte sorgt für einen sicheren Umgang mit dem Internet: Eventuell gefährliche Skripts und Webkomponenten werden blockiert, so dass sich Browser Hijacking- und Spyware-Programme nicht verbreiten können. Jegliche Surf-Spuren wie Cookies und Verlaufsdaten (History) können über flexible Einstellmöglichkeiten abgewehrt werden.
    *

    Anwenderfreundliche Bedienung
    Jedes Mal, wenn Sie von Outpost 3.0 zur Dateneingabe aufgefordert werden, unterstützt Sie der neue Smart Advisor mit kontextsensitiven Tipps und Live-Ratschlägen bei der Auswahl der durchzuführenden Schritte. So treffen Sie stets die richtigen Entscheidungen – und lernen bei jeder Sitzung etwas über Firewall-Sicherheitsfunktionen hinzu.

    kann ich dir besorgen wenn du magst is kein problem...
     
  25. #24 14. Januar 2006
    RE: Welche Firewall ist die beste?

    1. KEINE

    http://copton.net/vortraege/pfw/index.html

    2. sicher dein system ab, indem du sicherheitslücken schließt

    http://www.ntsvcfg.de

    3. eine firewall schafft mehr neue lücken im system, als sie schließen kann.

    einzig eine hardwarefirewall (in einem router) kann für eine gewisse sicherheit sorgen.

    mfg spotting
     
  26. #25 14. Januar 2006
    RE: Welche Firewall ist die beste?


    das letzte mal hab ich das auch gemacht is bessa wie ein firewall da hat der spotting recht...
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Firewall beste Vergleich
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.351
  2. Antworten:
    42
    Aufrufe:
    3.720
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    431
  4. Die besten AntiViren-Progs & Firewalls!

    Sachxe , 17. September 2006 , im Forum: Windows
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    400
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    529