Welche Kompaktdigicam?

Dieses Thema im Forum "Grafikdesign und Fotografie" wurde erstellt von SilKil, 20. April 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. April 2006
    Hi Leute

    welche Kompaktdigicam würdet ihr empfehlen?

    sie sollte wirklich sehr klein sein (tiefe zb nicht um die 27mm, sondern unter 20mm oder max 20mm +2mm)

    ich habe n paar cams ins auge gefasst:

    -Pentax Optio S 6
    -Pentax Optio T 10
    -Casio Exilim S600
    -Canon Ixus 65
    -sony t9


    wäre super wenn ihr hier gut kommentiert und begründet angeben könnt welche cams ihr vorschlagen würdet und welche nicht.

    wäre sehr dankbar

    gruss silkil


    PS: 10ner gibbet sowieso für jeden, der mir hilft :)


    //edit:

    sollte eine cam sein, die ich immer dabei haben kann, welche unter verschiedensten bedingungen pics macht, zb bei dämmerung, bei sonnenlicht,kerzenlicht, kunstlicht, aber auch im schnee (hier ist vorallem auch wichtig das der display auch bei sonneneinstrahlung gut ist)
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. April 2006
    ich kann dir nur empfehlen:

    - überleg dir genau, was du willst und vor allem für welchen Zweck wird das Ding benutzt.
    Das schränkt schon mal sehr ein.

    - Dann ist die Preis Sache das nächste.



    Wenn du weißt für was du sie brauchst, dann ist sehr wichtig das Objektiv und nicht wie viele Leute denken die MegaPixel. Die Megapixel sind nur wichtig, wenn du das Bild nachher als Poster haben willst. Und wenn du´s wirklich als Poster haben willst, dann nimm ne Analog, nen feinen Film, dann hast du Pixel ohne Ende.

    Wichtig ist wie gesagt, das Objektiv, denn wenn das Scheiße ist, kann dein Sensor noch so gut sein, denn die Quali kommt nicht bei ihm an.

    Die Blene vom Objektiv sollte auch sehr groß sein, also der Wert möglichst klein, denn sonst kannst nur Bilder im Nachtmödus machen(schlechte Quali, lange belichtungszeit, alles verschwommen)
    wenn´s mal bissl dunkler wird.

    Also für´s Objektiv:

    kleiner Blenden Wert, bei großer Brennweite ( Zoom) , das heißt nicht, dass dein Zoom möglichst groß sein sollte im Sinne von nah ranzoomen, sonder die Bandbreite soll von 28mm bis meinetwegen 70mm gehen.
    Denn sonst steht da ne Kirche 200m weg und du kannst trotzdem nur die Uhr allein Fotografieren, weil
    der Zoom nicht für Weitwinkel ist.

    Wenn du ordentlich investieren willst,dann ist es zwar nicht mehr klein, aber
    super Quali, dann hol dir ne Spiegel reflex mit wechselbarem Objektiv.

    Ps.: schau mal, da gibt es jetzt ne ganz neue Technik an Objektiven für die kleinen digicams, da kommt das Objektiv nicht mehr raus, sindern die Linsen werden ineinander gedreht, soll ganz gut sein das Zeug.

    greez XP3000
     
  4. #3 21. April 2006
    also ich würd die Canon holen. Canon isch ja ne japanische firma und die sind in der Foto branche weit vorn. Aber ich kann mich auch irren^^
     
  5. #4 21. April 2006
    Ich würde dir ganz klar zu der exilim raten. Ich hatte mir selber eine vor einem Jahr geholt. Anfangs waren meine Erwartungen auf Grund der Größe gering, aber als ich mir die ersten Photos auf dem Rechner ansah merkte ich, dass mann wirklich mit dieser kompakten Cam was anfangen kann.
    Also ich würde dir ganz klar die Exilim empfehlen, schon allein, weil ich finde, dass Casio einfach mal ne gute Firma ist.

    Mfg.:marcik:.
     
  6. #5 21. April 2006
    Hy
    ich hab mir vor 2 wochen ne Casio exilim ex-z750 zugelegt
    Kann das Teil nur wärmstens empfehlen
    7.2 megapixel,handlich klein,schnell und ne menge voreinstellungen(belichtung,weißabgleich etc kannst dir am bildschirm direkt ansehn und evtl selbst nachstellen
    display is schön groß und akku war bei 300 fotos noch immer halb voll
    speichermedium sd card,videoaufzeichnung mpeg,sehr schnelle serienaufnahme hat sie auch drauf

    zubehör:dockingstation und alle kabeln die man braucht(auch für tv)

    preis:ca 300 euronen + sd card(hab ne 1gig karte um 39€)
     
  7. #6 21. April 2006
    JOU du nimmst mir die Worte aus der Zunge...!!

    ichhab auch die EXILIM EX Z750..

    ist einfach ein Hammer ding...!!!

    Die Bestshot funktionen .. die sie drauf hat... sind einfach der wahsinn...!!

    BESTSHOT schau dir die Funktionen an... sie hat alle bis auf 2 oder 3...!!

    "sollte eine cam sein, die ich immer dabei haben kann, welche unter verschiedensten bedingungen pics macht, zb bei dämmerung, bei sonnenlicht,kerzenlicht, kunstlicht, aber auch im schnee (hier ist vorallem auch wichtig das der display auch bei sonneneinstrahlung gut ist)"

    sie erfüllt eig. alle deine Bedingungen..!! ;) :D
     
  8. #7 22. April 2006
    danke an alle

    habe mich heute lang in nem foro laden damit auseinandergesetzt ca 3h ;) habe mich nach langem testen für die pentax optio a10 entschieden..

    10ner sind an alle draussen

    und ich close hier mal. danke
     

  9. Videos zum Thema