welche komponenten aufrüsten bzw. auswechseln

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von realarmin, 2. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Juli 2007
    Hi Leute, ich bräuchte mal einen Rat von den Profis, mein System sieht zur Zeit wie folgt aus:

    CPU: Athlon X2 4000+
    Graka: Radeon X800Pro (aber schon defekt :] )
    Mobo: Gigabyte K8NS Ultra 939
    RAM: 1 GB NoName

    Möchte meinen PC für die kommenden Spiele fit machen, soll ich bei dem Prozessor bleiben oder mir einen neuen zulegen (Intel?) welche Graka schlagt ihr vor und bei dem Mobo weiß ich sowieso nicht bescheid, welches da dann am besten für mich wäre

    Danke schon mal für eure Mithilfe
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. Juli 2007
    AW: welche komponenten aufrüsten bzw. auswechseln

    wie viel willst du augeben ?
     
  4. #3 2. Juli 2007
    AW: welche komponenten aufrüsten bzw. auswechseln

    Jep, wäre gut zu wissen :p

    Ich würde sagen eine neue Grafikkarten und 1 GB Ram zusätzlich. Dann hast du wieder einen halbwegs aktuellen Spiele PC.

    Wenn du einen Intel Core2Duo willst, wird das um einiges teurer.
    Dann musst du CPU, Mainboard, RAM und Graka(da alte defekt) neu kaufen. Wahrscheinlich wird dann das Netzteil auch noch anfallen.

    Also würde ich zu ersterem Raten: Neue Graka in der Mittelklasse + 1 GB Ram.

    mfg Tormic
     
  5. #4 2. Juli 2007
    AW: welche komponenten aufrüsten bzw. auswechseln

    1) preisgrenze?

    2) wie mein vorredner schon sagte: neue graka
    ATI 1950pro / xt wäre wohl ne gute wahl für dein System.
    NVIDIA entweder ne 7900 gt oder nen 8800er Modell (meiner Meinung nach, bissl zu viel)

    1gb mehr ram, damit du auf 2 gb kommst.


    von einen kompletten wechsel auf nen intel würde ich derzeit abraten (cpu, mobo etc.), weil die neuen modelle von AMD nach Angaben schon in 1-2 Monaten verfügbar werden mit dem Quadcore.
    Da du ja noch ne halbwegs aktuelle CPU hast, lohnt es sich nicht jetzt auf diese zu wechseln.
     
  6. #5 2. Juli 2007
    AW: welche komponenten aufrüsten bzw. auswechseln

    hol dir am besten TEUER: die 8800 GTS + 1 GB RAM = reicht
    BILLIGER: 8600 +1 GB RAM = reicht villeicht nich ganz so lange
     
  7. #6 2. Juli 2007
    AW: welche komponenten aufrüsten bzw. auswechseln

    so um die 600€ kann es schon ausmachen, problem mit der 8800gts ist ja, dass die ja nur als pcie erhältlich ist oder? mein mobo hat nur agp
     
  8. #7 2. Juli 2007
    AW: welche komponenten aufrüsten bzw. auswechseln

    +dein altes case, brenner und laufwerke. den resta kannste verkaufen...

    dann biste vll bei insgesamt unterm strich bei 550€, aber kannst so ziemlich alles zocken, musst halt cpu ocen...

    gz
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - komponenten aufrüsten bzw
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    628
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    764
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    644
  4. PC kauf, welche Komponenten

    babuschka1234 , 26. Februar 2014 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    459
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.177