Welche Kosten hat man nach Kauf von Alufelgen?

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von Paco, 1. Juli 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Juli 2011
    Hallo Leute, will mir heute einen Golf V + den richtigen Alufelgen holen.

    Ich denk ma der Preis von den Alufelgen sollte bei 700-800 € liegen.

    So meine Frage ist jetzt, welche Kosten ich danach noch habe. Soweit ich gehört habe, muss man die noch eintragen lassen. Wie teuer ist das denn ungefähr? Und gibts vielleicht sonst noch irgendetwas für das ich bezahlen muss?

    Danke für jede Hilfe.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 1. Juli 2011
    AW: Welche Kosten hat man nach Kauf von Alufelgen?

    wenn sie ne abe haben musst du sie nicht eintragen. sprich du gehst zb. in atu, sagst du willst die felgen mit dem satz reifen und sie machen se dir drauf und fertig.
     
  4. #3 1. Juli 2011
    AW: Welche Kosten hat man nach Kauf von Alufelgen?

    Was ist ABE?
     
  5. #4 1. Juli 2011
    AW: Welche Kosten hat man nach Kauf von Alufelgen?

    Google
     
  6. #5 1. Juli 2011
    AW: Welche Kosten hat man nach Kauf von Alufelgen?

    Die Allgemeinen Betriebserlaubnis, welche in den meisten Fällen gegeben ist.
    Wirst Dir ja Felgen anhand Deines Autos suchen und nicht andersrum.

    Also: Felgen -> Reifen -> Auswuchten -> evtl. Radschrauben -> Montage!


    Wenn Du 24 Zoll-Räder auf Deinem Golf willst, wird es teurer ^^

    Einfach nach Felgen für Dein Auto suchen ;)
     
  7. #6 4. Juli 2011
    AW: Welche Kosten hat man nach Kauf von Alufelgen?

    Hast du eine ABE dabei musst du sie nicht Eintragen lassen.

    Sind die Felgen mit einer Einzelabnahme (was zb auch in Verbindung mit einem nicht Serienmäßigen Fahrzeug der fall ist) musst du sie Eintragen lassen.

    Machst du die Felgen recht groß mit kleiner Einpresstiefe (Felge steht weiter raus also hängt nicht so sehr im Radkasten) dann kann es sein das du deine Radkanten umlegen lassen musst. Das hat mich damals etwa 100EUR gekostet.
    Meine abnahme mit Gewindefahrwerk zusammen nochmal etwa 160EUR.

    Lg
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...