Welche Nahrungsergänzungsmittel ?

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Dokash, 22. Februar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Februar 2009
    Hallo leute,


    da jetzt hier einige threads über supplements waren bin ich auf die idee gekommen euch zu fragen welche ihr benutz und in welcher menge und wie oft am tag.
    ich nehme creatin und eiweiß.morgens nach dem aufstehen auf nüchternen magen creatin.mittags eiweiß,vor dem training nochmal creatin und nach dem training wieder eiweiß.
    Und ihr? ^^
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Februar 2009
    AW: Welche Nahrungsergänzungsmittel ?

    Ich ess nen Apfel. Damit hab ich die Vitamine die ich brauch.
     
  4. #3 22. Februar 2009
    AW: Welche Nahrungsergänzungsmittel ?

    du machstn großen fehler bzw mehrere... nur so nebenbei.

    eiweiß is nicht gleich eiweiß.

    ich nehm whey protein nachm aufstehen. da is es am wichtigsten weil in der nacht ein protein mangel entsteht durchs lange nichts essen.

    sonst vernünftig ernähren und man braucht nicht mehr.

    weißt du eig. dass creatin erst sinn macht wenn du völlig am limit bist? sprich den besten EP und TP aber keine kraftsteigerung mehr kommt?

    und des wird sicher erst nach 2 jahren krafttraining der fall sein.
     
  5. #4 22. Februar 2009
    AW: Welche Nahrungsergänzungsmittel ?

    Ich treibe schon seit 4 jahren krafttraining regelmäßg.d.h. 4 mal die woche mit nem richtigen TP ;)
     
  6. #5 22. Februar 2009
    AW: Welche Nahrungsergänzungsmittel ?

    und in den 4 jahren hast du noch nicht gelernt wie man mit sups wie creatin und "eiweiß" umgeht?

    is schön für deinen "richtigen TP" aber ein richtiger EP fehlt oder...
     
  7. #6 22. Februar 2009
    AW: Welche Nahrungsergänzungsmittel ?

    Klar hab ich.durch die sups mache ich enorme fortschritte wie ich sie mir auch vorstelle von daher behalte ich auch das schema.ich weiß nicht was du daran falsch findest.außerdem hab ich nen ganzes buch über creatin gelesen ^^
     
  8. #7 22. Februar 2009
    AW: Welche Nahrungsergänzungsmittel ?

    streiten sich zwar auch die geister aber ich würde sagen das ist überholt. früher hat man dann ne ordentliche kur gefahren mit sehr hohen mengen, was aber meist schlecht fürs verdauungssystem war. Es ist bekannt das man die Creatin speicher etwas "überfüllen" kann doch es ist egal ob man nun jeden tag 2g nimmt über ne längere zeit oder gleich 20g/tag nimmt in ner kur.

    Ich persöhnlich nehme

    - multivitamintablette von abtei --> hat noch die besten rohstoffe, von denen was man so im supermarkt bekommt. auch nur für die diät.

    - green tea extrakt tolle polyphenole und pushen einen ein wenig, auch für die diät.
    - glucosamin und chrodotinsulfat für die knorpel und gelenke
    - 50 mg zink chelat


    vor dem training.

    eine portion superpump 250 da is alles drinne für durchblutung usw.

    5g bcaa
    2g beta-alanin hebt den carnosinspiegel , was die übersäuerung des Muskels etwas herauszögert

    1g ascorbinsäure ( vitamin c) starker radikal fänger während des trainings

    nach dem training:

    Whey Protein von scitec
    10g glutamin
    3g leucin

    vor dem schlafen

    40g micellar casein anstatt magerquark, weil ich in der AD bin
     
  9. #8 22. Februar 2009
    AW: Welche Nahrungsergänzungsmittel ?


    schwachsinn!!!!!

    aus welchem grund?

    creatin schadet doch dem körper nicht kannst es sogar ab der ersten woche nehmen auch wenn es da garnicht von nöten sein wird aber helfen tuts trotzdem.



    naja b2t

    nehme ein mehrkomponenten protein

    und 2-3 mal im jahr creatin kur und gelegentlich mal l-carnitin


    Eiweiß zum frühstück vermixt mit haferflocken dann vor dem training und nach dem training und vorm schlafen gehen.

    in einer creatin kur sieht das natürlich anders aus

    mfg
     
  10. #9 22. Februar 2009
    AW: Welche Nahrungsergänzungsmittel ?

    gut anders ausgedrückt: es macht keinen sinn es von anfang an zu nehmen aus den o.g. gründen.

    weil du dich auch so steigerst, erst wenns dir schwer fällt dich zu steigern machts sinn.
     
  11. #10 22. Februar 2009
    AW: Welche Nahrungsergänzungsmittel ?

    Nicht unbedingt, mit Crea kannst du am Anfang noch mehr rausholen, wie wenn du ohne
    trainieren würdest.

    Ich nehme:

    Whey = 40g Morgens, nach dem Training

    Crea-Alkalyn = 1ne Kapsel morgens 1ne vor und 1ne nach dem Training

    Glutamin = 5g Morgens, nach dem Training, Abends

    L-Arginin = 12g Vor dem Training

    Beta-Alanin = 1,6g mit Crea

    Mehrkomponentenprotein = 50g 1nen Shake zwischendurch

    Zink = 50mg auf die Nacht

    Amino Liquid = 30ml auf die Nacht

    Casein = 40g 1nen Shake auf die Nacht

    das Programm fang ich ab 1.3 wieder an dann startet der Aufbau
     
  12. #11 22. Februar 2009
    AW: Welche Nahrungsergänzungsmittel ?

    ok das grenzt nahezu an perfektion, aber das ist ja ne lebenseinstellung.
    für mich wär das viel zu viel =)

    meine empfehlung ist coffein als kick vor dem training, evtl guarana
    bcaas (verzweigtkettige aminos) noch vor dem training

    zwischendurch mal wieder l-arginin
    da kannste schon mal werken wie ein bekloppter :)
     
  13. #12 22. Februar 2009
    AW: Welche Nahrungsergänzungsmittel ?



    L-arginin wollt ich auch mal probieren soll aber doch so ekelhaft schmecken hab ich gehört.

    wie kriegst du es runter?
     
  14. #13 22. Februar 2009
    AW: Welche Nahrungsergänzungsmittel ?

    mit traubensaft,dann schmeckt es relativ. Musst es in einem ruck runterziehn ;)
     
  15. #14 22. Februar 2009
    AW: Welche Nahrungsergänzungsmittel ?

    Entweder mit Coke Zero, da schmeckt es kaum raus.
    Mit Wasser bekomm ich einen dermaßen Würgereiz, das geht gar nicht, oder mit
    Traubensaft, aber war in der AD ein wenig dumm, darum hab ich Coke Zero vorgezogen ;)
     
  16. #15 22. Februar 2009
    AW: Welche Nahrungsergänzungsmittel ?

    ich trink ein sekt vill. hahaha
     
  17. #16 22. Februar 2009
    AW: Welche Nahrungsergänzungsmittel ?

    sicher, aber die frage ist dann natürlich ob es gtu für dein bindegewebe ist wenn du am anfang noch schneller aufbaust als üblich. sonst hast du am ende zwar gute erfolge erziehlt aber deine haut sieht dann aus wie das fell eines zebras:p





    mfg allstar
     
  18. #17 22. Februar 2009
    AW: Welche Nahrungsergänzungsmittel ?

    kräftiger schluck wasser danach und ein kaugummi das geht schon

    am anfang hab ich das zeug auch kaum runter gebracht aber mit der zeit stummt man ab...
     
  19. #18 22. Februar 2009
    AW: Welche Nahrungsergänzungsmittel ?


    merkt man nicht viel von


    creatin ist ja auch kein wundermittel wenn ich in 6-8 wochen 2kg mehr drauf hab bin ich gut.


    mfg
     
  20. #19 22. Februar 2009
    AW: Welche Nahrungsergänzungsmittel ?

    mich schreckt das irgendwie ab, dass sich wasser im muskel einlagert bei der creatin kur
    wie is das feeling während der kur und danach?
     
  21. #20 22. Februar 2009
    AW: Welche Nahrungsergänzungsmittel ?

    @jens
    wieso teure Amino liquids, welche nimmst du und überhaupt, wieso denn nachts?
     
  22. #21 22. Februar 2009
    AW: Welche Nahrungsergänzungsmittel ?

    bei mir genauso wie vorher, habe echt kein Unterschied bemerkt,also vom "feeling" her.
     
  23. #22 22. Februar 2009
    AW: Welche Nahrungsergänzungsmittel ?

    ja ich meinte nicht die laune nach dem einmaligen training =)
    schätze du kannst mit dem begriff "posing" was anfangen :p
    sieht man denn während der kur schnell nen aufgepumpten muskel
    und kurz nach der kur verschwindet das eingelagerte wasser und
    der dadurch aufgepumpte muskel wieder?

    so stell ich mir das nämlich vor, deshalb ist es für mich abschreckend
    das beruht hier nicht auf einer tatsache, das entstand in meinem kopf :cool:
     
  24. #23 22. Februar 2009
    AW: Welche Nahrungsergänzungsmittel ?

    bin in der 4. woche und ich komm mir irgendwie kein stück aufgepumpt vor. die Waage zeigt mir nur paar mehr kilos an,was ja wegen des wassers kommt aber im großen und ganzen-mhm----mehr kraft ist schon da und so aber nuja mal sehn, ich habe ja noch 4 wochen vor mir.
     
  25. #24 23. Februar 2009
    AW: Welche Nahrungsergänzungsmittel ?

    war bei mir auch so.hab zunächst nur zugenommen aber nach 1 bis 2 monaten ging alles ruckzuk ;) du wirst noch staunen glaub mir =)
     
  26. #25 23. Februar 2009
    AW: Welche Nahrungsergänzungsmittel ?

    Morgens
    Eine Tablette Chrom/Zinc/Selen/Eisen
    Wenn kein Obst da ist noch eine Vitamintablette

    30min vor dem Training:
    ca 10g L-Arginin (+eine Tablette L-Carnitin, erleichtert die Aufnahme des Arginins)
    5-10g Creatin
    ca 5g Glutamin
    ca 3g Leucin
    ca 3g BCAAs
    -> Alles in ca 400ml Traubensaft


    Etwa eine Stunde nach dem Training:
    40g Whey
    40g Dextrose
    5g Glutamin
    5g BCAAs
    -> In Wasser

    Abends vor dem Schlafen:
    40g Casein + etwas Glutamin und Dextrose
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Nahrungsergänzungsmittel
  1. Nahrungsergänzungsmittel

    foxer , 28. Januar 2011 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    379
  2. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    684
  3. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    518