Welche Office 2010-Version soll ich nehmen: 32-bit oder 64-bit?

Dieses Thema im Forum "Anwendungssoftware" wurde erstellt von spotting, 23. April 2010 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. April 2010
    Welche Office 2010-Version soll ich nehmen: 32-bit oder 64-bit?


    Dieser Artikel ist rein provisorisch und darf gerne als Referenz genommen werden, wenn in den nächsten Wochen diese Frage kommt. Oder wenn Fragen kommen, warum manche Dinge mit dem neuen Office nicht so funktionieren wie früher.

    Ach ja, ich hab den Artikel aus dem Technet geklaut. :)


    Welche Office 2010-Version soll ich nehmen: 32-bit oder 64-bit? - .: Daniel Melanchthon :. - Site Home - TechNet Blogs



    mfg
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 24. April 2010
    AW: Welche Office 2010-Version soll ich nehmen: 32-bit oder 64-bit?

    Ich nutz atm die Open Beta von Office 2010, natürlich 64 Bit. Add-Ins nutz ich nicht, VBA läuft soweit.

    Wirklich empfehlen werd ich erstmal nix, aber ich tendiere schon zur 64 Bit Version. Mit solchen Empfehlungen seitens MS werden weder die User noch die Programmierer genötigt auf 64 Bit zu setzen, und das 32 Bit Zeugs stirbt nie aus

    Btw, die 64 Bit Version startet subjektiv schneller

    Edit:
    hab mal fix n Win7 x64 samt Office 2010 x86 in VMWare aufgesetzt. Merk bisher nix, was bei der 32 Bit Version funktioniert und bei der 64 Bit Version nicht. Ich test aber mal weiter, sofern ich n bissl Zeit für finde
     
  4. #3 24. April 2010
    AW: Welche Office 2010-Version soll ich nehmen: 32-bit oder 64-bit?

    Synchronisierst du über Outlook deine Kontakte?
    Oder nutzt du externe Software, die auf die Outlook Datenbanken zurückgreifen?
     
  5. #4 25. April 2010
    AW: Welche Office 2010-Version soll ich nehmen: 32-bit oder 64-bit?

    Nein, ich hasse Outlook (ein Glück haben wir das auf Arbeit wieder abgeschafft). Hier sehe ich allerdings auch die größten Probleme. Outlook-Sync war so schon öfters n Krampf, da wurderts mich nicht wenn das unter x64 noch schlimmer wird.

    Ich greif mit .Net Programmen auf Access-Datenbanken zu, und das klappt eben nicht unter x64, bzw nur wenn ich das Programm x86 kompiliere. Damit hat aber das Office nix zu tun (hatte gehofft dass ein 64/32 Bit Access den Treiber für mitbringt), deshalb hab ich den Teil auch wieder aus meinem Comment rauseditiert.


    Dass meine eigenen Tests hier nur einen kleinen Teil abdecken und bei weitem nicht jedes Anwendungsgebiet treffen ist mir schon klar.
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Office 2010 Version
  1. MS Office 2010 oder 2013

    Nexus24 , 6. Januar 2015 , im Forum: Anwendungssoftware
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.284
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.526
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.220
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.027
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    973