Welche Partei würdet ihr wählen ?

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Tupperware, 22. Juli 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Juli 2006
    Mich würde mal interessieren, welche Partei ihr wählen würdet, wenn jetzt wahlen währen und ihr wählen dürftet. Bitte nur Abstimmen, aber nciht hier rein posten. Diskutieren könnt ihr aber natürlich.

    Und: Ich stimme jetzt erstmal nicht ab, sonst wisst ihr ja, wen ich wählen würde ;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Juli 2006
    Viele Leute haben bei der letzen Bundestagswahl einen Fehler gemacht,
    zum ersten mal kam die Links Partei auf den Stimmzettel, und viele linksorientierte (hauptsächliche junge Menschen) haben diese Partei dann gewählt...
    Nun im Endeffekt sind diese Leute dran Schuld, dass wir jetzt eine große Koalition haben

    Denn man muss sich dochmal fragen "Woher kommen die Wähler, die die Links Partei gewählt haben"
    Wohl kaum von der FDP, CDU, CSU oder gar NPD - sonder? Genau von der SPD bzw von den Grünen...

    Dadurch hat die Rot-Grüne Fraktion erhebliche Stimmenverluste gemacht.
    So nach der Wahl wollte die LinksPartei mit keiner Partei in eine Koalition gehen (denn Rot Grün Violett -oder was die Links Partei da is- hätten die absolute Mehrheit gehabt...)

    Das nurmal dazu, aber nun back to topic:

    Ich wähle die SPD bzw Bündniss 90 die Grünen, da diese Partei Arbeiterparteien sind und nicht so Unternehmens orientiert wie beispielsweise die CDU...

    So far, che
     
  4. #3 22. Juli 2006
    Aus protest müsste man eigentlich die NPD wählen,d amit die Regierung ma sieht was für nen scheiß die machen.

    Aber eigentlich würde ich die FDP wählen, ich finde die ham nen gutes Konzept. DAs aller beste für Deutschland wäre aber ma das alle zusammen arbeiten.

    @che
    SPD = Arbeiterpartei dit war einmal. Die MEhrwerstuer ist jetzt genauso auf den ihren miste gewachsen, ich sag nur 2% Merkelsteuer und 1% Müntesteuer. ICh würde sogar die CDU wählen nur damit die SPD net an die MAcht kommt
     
  5. #4 22. Juli 2006
    Wenn du Dir aber mal die Billianz von 7Jahren Rot-Grün und 16Jahren Schwarz-Gelb anschaust, wirst du sehen, dass Rot-Grün ein tausend mal besseres Konzept hatte ...

    Die Neuverschuldung ist in den 7Jahren Rot-Grün um fast 20% gesunken,

    Und die SPD ist immernoch mehr oder weniger die Arbeiterpartei, immerhin mehr als die FDP/CDU/CSU ...
    Na wenn du aus Protest CDU wählst, nur damit die SPD nicht an die Macht kommt...
    Hört sich so an, als ob du nicht weisst, was du sagst -.-
    Dann wähle lieber garnicht! Oder wähl doch aus Protest die NPD (die wolllen doch Arbeit für Deutsche!)

    Wie naiv kann man sein ?(
     
  6. #5 22. Juli 2006
    Wer die NPD wählt ist der Demokratie nicht würdig und später meckern, wenn die Kinder im Krieg fallen.

    Ich würd nicht die FDP wählen, machen und erzählnen nur das, wo sie auch vorteile haben. Verbündet sich auch immer mit anderer Partei.

    Ich würd die SPD wählen, CDUs Steuern :mad:en schon wieder ab.
     
  7. #6 22. Juli 2006
    lol 4 leute die npd krass^^
    abe ich wähle nix weil ich auf deutschland :poop: und sowieso bald im ausland bin für immer und d-land verlasse zum glück^^ 8)
     
  8. #7 22. Juli 2006
    Wenn ich mir die bisherigen Ergebnisse ansehe fällt mir nur ein Spruch ein:

    2 Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Ersten bin ich mir noch nicht so sicher !


    Nachdenken hat bei vielen schon geholfen !
     
  9. #8 22. Juli 2006
    Die Leute, die die NPD gewählt haben (hier im Forum) kann man doch außen vorlassen. Das sind wahrscheinlich 13jährigen, die grade ihren Phasen durchmachen. Nazi, Hopper, Skater, Noramlo und wieder von vorne... also das erschreckt mich jetzt nicht.

    Also zurzeit würde ich SPD wählen, weil es die Partei ist, von der ich persönlich zurzeit am meisten habe. zZ bin ich Azubi und arbeite viel auf dem Bau. Jetzt freue ich mich über jeden Cent, den mir die "besserverdienendes" abdrücken.

    Später, wenn ich mal etwas mehr Geld verdiene (habe vor Schule -> FHR -> An einer FH studieren), dann werde ich ehr in Richtung FPD gehen, weil dann habe ich mehr von meinem Geld.

    Menschen sind nunmal Egoisten.. kann man nicht ändern. Und von Luft und Liebe kann man ja auch nicht leben.

    Alle die meinen, das die Rot-Grün die letzten jahre nur Mist gebaut hat, die wussten wohl nicht was bei Kohl so los war. Viele von uns werden Kohl zwar kaum miterlebt haben bzw mit 5 interessiert einen Politik wohl kaum. Aber ich interessiere mich dafür und habe mich auch erkundigt.

    @ TrueStar

    Wo geht es denn hin, wenn fragen darf? Also sobald du Eu verlässt, dann solltest du schon mal einen Jeep kaufen, weil dort gibt es nicht mal Straßen.

    Wenn du in Richtung Nord-Ammi willst, dann einen Kugelsichereweste, weil dort regelt man Probleme anderst.

    Wenn du in irgendein Land willst, dann kauf dir noch Medikamente in Deutschland, weil sowas gibt es im Ausland (Ausland = Keine Nachbarstaaten von Deutschland) nicht.

    Wünsche dir viel Spass :)

    Deutschland ist wohl mit das beste Land der Welt (außer man hat eh schon zick Millionen und will nur Meer und Sonne.
     
  10. #9 22. Juli 2006
    Also meine meinung nach, soltl eman keine von den hohen parteinen wählen die wissen schon längst nicht mehr wie ein normaler lebt und was soe abgeht... denen geht es doch nur darum ihre taschen voll zu stopfen und ihr schäfchen ins trockene zu bringen. Cdu und spd sollten einfach abgewählt werde und komplett neue leute an die macht. Leute die wissen wie wir leben und warum es uns so dreckig geht. Menschen denen es nciht um ihr eigenes wohl geht sondern, dass das land vorrang hat, welches sie regieren. Das Leute Die npd liegt nciht daran, das sie dumm sind oder so nein sie wollen nur eine Veränderrung erreichen, ob diese wahl nun die richtige oder falsche ist lässt sich drüber streiten aber zumindestens sind sie klug genung nicht die CDU oder SPD zu wählen, die haben schon lang genung mist gebaut ... wir bräuchen mal wieder einen konrad adenauer .... oder einfach jemand der deutschland wachrüttelt und das land vorm untergand bewahrt weil auf kurz oder lang deutsch verarmt imemr mehr und die kluft zwischen arm und reich wir auch imemr breiter und tiefer. wir entwickeln uns langsam zu einem entwicklungsland und nur weil wir schon jahrzehnte lang viel zu gut leben. Nicht viele leute wissen heutzutage noch was richtige arbeit ist, sie leben lieber vom staat und sitzen vor der glotze. Wenn man hier etwas ändern will, dann sollte man bei den grundlegenen dingen anfangen und keine mwst erhöhung einführen oder total unwichtige gesetze beschließen nur damit das volk sieht sie tun ja was und bemühen sich .....
     
  11. #10 22. Juli 2006
    Die NPD wird sowieso wieder als Wahlmöglichkeit gestrichen - wie beim letzten mal. Soviel zum Thema Demokratie & Gleichgewicht der Politik im Forum. :rolleyes:


    Die Logik hat bei dir bei dieser These auch noch nicht eingesetzt?! Warum sollte die NPD in den Krieg ziehen? Nenn mir einen guten Grund.

    Und es wundert mich nicht, dass viele die NPD wählen. Nachdem soviel Mist die letzten Jahre in der Politik passiert ist und weiterhin passiert, sehnt sich das Volk nach Zusammenhalt und nationaler Politik, nicht globaler *****kriecher-Politik. Ob man mit der NPD die richtige Entscheidung fällt, kann man im voraus bei einer Partei nie wissen.

    Ihr könnt mir jetzt ruhig 1er Bewertungen geben, um zu beweisen, wie demokratisch ihr doch seid.


    Nachtrag: Wer die Linkspartei wählt ist selber Schuld. Eine Partei, entstanden von einer Stasi-Partei, geführt von einem Stasi-Mitglied (Gysi) und einem Feigling, der die Fliege macht, wenn die Probleme auftauchen. Es ist eine Protest-Partei, keine ernsthafte Alternative! Das sollte jedem bewusst werden.
     
  12. #11 22. Juli 2006

    OMG.... OMG....

    Wieviele Fehler hast du in deiner VERGANGENHEIT gemacht. Außerdem sind das einfach bloss Worte die die Presse in die Masse wirft um Ekel Propaganda zu betreiben. Schön kopiert.... :rolleyes:

    Es geht darum dass wir in ZUKUNFT keinen großen Fehler machen sollen. Du bist derjenige der dies nicht beachtet oder nicht gepeilt hat.
     
  13. #12 22. Juli 2006
    ... naja unter anbetracht der momentanigen umständen was unsere regierung da veranstaltet

    würde ich alles wählen was nicht mit CDU, SPD, FDP, GRÜNEN, LINKE, NPD, zu tun hat...

    die spielen sich die fehler eh alle nur immer in die ander tasche und verändern tut sich eh nix,

    wobei das bei der npd wohl etwas anders aussehen würde aber glaub das will hier wohl keiner

    ein zweites mal haben von daher fallen die ja gleich raus...

    Weiß nicht ob ihr die APPD kennt aber das war immer ne lustige wahlalternative obwohl das

    programm auch das letzte war, aber wenigsten lustig...


    MfG
     
  14. #13 22. Juli 2006
    Sehr geil, NPD führt die Umfrage an, hätte ich nicht erwartet, kann es aber durchaus verstehen, in der nahen Vergangenheit is in der Regierung viel Scheiße gebaut worden, vielleicht könnts die NPD ja besser, bisher hatten sie noch nie die Chance sich zu beweisen.

    Ich enthalte mich übrigends bei sämtlichen Wahlen, bisher war noch kein Kandidat dabei der mir zugesagt hätte.

    EDIT: APPD?
    Diese Witzfigurenpartei würd ich nie wählen, alles, nur die nicht.
     
  15. #14 22. Juli 2006
    @ zoe Lynn:
    In manchen Dingen gebe ich dir sogar recht, nur, dass die NPD in ihrem poitischen motiven drinsteht hat: Wiederherstellung der historischen Grenzen.. mhmm was könnte damit nur gemeint sein. Meinst du die schwatzen den Franzosen, Polen, etc. Land durch Diplomatie ab oder eher dadurch, wer die größere Kanone hat?!?!
    Die Mehrwertsteuer gilt nur, um das Steuerloch etwas zu stopfen.. sieht zwar eh aussichtslos aus, aber egal. Zudem setzten wir uns da nur noch eher auf europäischen Standard..
    Zur Zeit finde ich, das Deutschland recht gut mit der großen Koalition bedient ist, da sowohl die sozialen sachen nicht zu kurz kommen als auch vorteile für unternehmen. Einzig und allein gehört das Beamtensystem abgeschafft und die Gewerksachften sollten nicht so viel macht haben, aber das gehört hier nicht rein!!
    Ich würde trotzdem CDU/CSU wählen, da sie einfach Deutschland von einem etwas höheren Standpunkt sehen und die Wirtschaft im allgemeinen in der Vergangenheit als auch in der Zukunft wohl eindeutig mehr angekurbelt haben -> Capital lesen hilft!! Und einzig und allein geht es ja leider immer nur um Geld und da ist Deutschland mit Schwarz/Geelb eindeutig besser dran, da, wenn die unternehmen einen guten umsatz machen, gibt es generell mehr geld in Dtland.
    Die Grünen wähle ich schon von vornerein nicht, da das mit den AKWs absoluter schwachsinn ist!! Allein schon desshalb, da man durch Alternative Energien gar nich so viel strom erzeugen kann wie möglich: Irgendwann war mal nen Artikel in der PM in dem stand, dass um ein Windkraftwerk zu produziernen und aufzustellen im durchschnitt mehr Energie kostet, als es in der gesamten Laufzeit einbringen würde.. Aber auch das ist ein Thema für sich, über das man stundenlang diskutieren könnte..
    MfG
     
  16. #15 22. Juli 2006
    war das nciht diese patei die bei wahlsieg oder so freibier ausgeben wollte? XD Ne ka mom ich google mal .. ^^

    'edit' so fündig geworden .. ^^ Aktion Personal Pool Deutschland lol mom es gibt auch eine APPP XD
    Das ist die Auslandsorganisation Polen: Anarchistische Pogo-Partei Polen (APPP).
     
  17. #16 22. Juli 2006

    Du tust die Fehler der SED/PDS/DieLinke der Vergangenheit ab (DDR!), aber beschuldigst dann andere (die NPD) wegen des 3. Reiches, obwohl die null und nichts mit dem 3. Reich zu tun haben. Vielleicht solltest du dir erstmal über dich selber im Klaren werden, bevor du andere beschuldigst. Danke übrigens für die 1er Bewertung.
    Und das sind keine dummen Worte - du willst es einfach nicht kapieren. Du bist ein typisch-Mitläufer Linker... alles was links ist und was alles gegen rechts ist wird von dir hemmunglos und kritiklos akzeptiert. Bravo, weiter so... bist mein persönlicher Held.

    Nachtrag: Mich wundert es, dass so viele SPD wählen wollen. Wollt ihr jetzt alle 4 Jahre hin und her wechseln, erst SPP "och nö, die sind doof", dann Koalition "och nö, doofe Steuern", dann wieder SPD "och nö, die sind doof", dann wieder CDU... da wird sich nichts ändern, egal welche der beiden Parteien ihr ändert.
     
  18. #17 22. Juli 2006
    Juhu, Moepix hat nen neuen Account! :D

    Wie ich immer sage, die Partei NPD würde es wohl noch nciht wagen sich positiv übers dritte Reich zu äußern, dann wären sie ziemlich schnell verboten, aber du und ich wissen, wie die NPD zum dritten Reich steht. Gabs doch schon mal als Hitler die Wahl gewonnen hat, damals konntest du noch die verfassung ziemlich leicht ändern sofern du gewählt wurdest, heute ist das eben anders.

    Und was die Wähler der NPD, also ihre Basis tatsächlich wollen ist doch wohl mehr als offentsichtlich. Außerdem ist es völlig egal ob sie Nationalsozialisten oder bloß Nationalisten sind, für mich ist das beides ,zwar nicht das gleiche, aber so wie die Wahl "Willst du einen Arm oder ein Bein abgehackt haben?" Solange jemand davon spricht Ausländer auszuweisen macht mich das wütend.

    Ich bin gegen jede Ländergrenzen, für grenzenlose Solidarität, von daher würde ich keine der Parteien wählen sondern eine Kommunistische oder wirklich anarchistische, nicht pogo-anarchistische, Partei.
    Das wir in Deutschland geboren sind macht uns nciht zu besseren Menschen, Afrikaner haben es genauso wenig verdient am Hunger zu sterben wie wir. Daher find ich es beschränkt zu sagen "wir müssen etwas tun um Deutschland vor dem Abgrund zu retten", das ganze System müsste sich verändern und die Vernunft müsste regieren.
     
  19. #18 22. Juli 2006
    Weil hier manche meinen, die NPD war noch nicht an der Macht und man weiß nicht
    ob sie es vielleicht besser machen würden...
    Die NPD sitzt in einem Landtag und wie sie sich da präsentieren zeigt eindeutig,
    dass sie absolut nicht regierungsfähig sind und in der Politik eigentlich nichts zu suchen haben.

    In Bezug auf Braistorm muss ich Agitator aber Recht geben...^^


    Kommunismus funktioniert in der Praxis nun mal nicht. Das hat die Geschichte bewiesen.
    Genauso wenig wie Anarchie funktioniert.
     
  20. #19 22. Juli 2006
    meiner meinung nach sollte man verscuhen so viele parteien mit unteschiedlichen ansichten in den rat zu bekommen denn die müssen sich dann einigen und dies ist mit vielen unterschiedlichen ansichten schwer so können zb große parteien nicht das machen was sie wollen sondern müssen von ihren plänen ein bischen abweichen. naja eigentlich sollten parteien sowieso das volk vertreten und nicht nen paar vorschlege machen und dann darauf hoffen das son paar leute die wählen sondern das volk wirklich mit einbezihen.
     
  21. #20 22. Juli 2006
    hm irgendwie wundert es mich, dass hier im rr npd die 2. meist gewählte partei ist
    abe irgendwie kjann ich es auch nachvollziehen es gehen atm hier viele diskussionen rund wegen schlagenden ausländern und so ne :poop:...
    finds eigentlich auch gut, aber ueberlegt mal, was ist besser, nazis oder ausländer?
    eigentlich ist keiner besser
    möchte das thema nicht weiter diskutieren
    is halt meine meinung
    ich bin auch etwas ausländerfeindlich, habe aber NUR was gegen die scheiss russen, türken, etc, die einen auf ganxta machn
    bin aber KEIN NAZI

    mfg
     
  22. #21 22. Juli 2006
    Erstens hat es niemals richtigen Kommunismus, also so wie ich ihn sehe, ohne Diktator, gegeben.
    Und zweitens hast du insofern recht, als dass die Menschen in der heutigen Zeit noch nicht bereit dazu sind, aber ich glaube, dass das irgendwann passieren wird. Dazu muss sich aber auch vor allem das Denken der Menschen verändern, von Egoismus zu Nächstenliebe hin, das wird nicht schnell gehen, ich glaube nciht, dass irgendjemand das von uns noch miterleben würde. Also ich geb dir sogar teilweise Recht :p
     
  23. #22 22. Juli 2006
    Dann hab doch was gegen die Person, die Russe, Türke, Kurde oder sonst was ist , aber nicht gegen
    das Volk allgemein! Das ist genau das Problem! Auch ich hatte schon Streß mitm Kurden. Neulich erst, als wir gegen Argentinien gespielt haben, meint mich Huhrensohn nennen zu müssen, mich Nazi nennen zu müssen (obwohl ich n Iro und ein Kein Bock auf Nazis T-Shirt anhabe :rolleyes:) dann hab ich zu ihm auch gesagt "Du beschwerst dich über die Nazis hier im Lande, aber tust weiter das beste, dass es genau so bleibt und sich die Nazis in ihrer Meinung gar noch bestätigt fühlen.. Dann hat er mich weiter vollgelabert und ich so "Ja komm ich muss nicht in jedem Satz: Alter, Digga usw haben"
    Da hatte ich aber n Problem mit der Person -gut das er Türke war, hätte genauso Deutscher sein können- (besser gesagt er mit mir)

    Beschrenkt euch nicht auf die Abstammung sondern seht jeden Menschen als Individium..
    Es gibt überall scheiss Leute!
     
  24. #23 22. Juli 2006
    die leute die hier sagen , wer die npd wählt wer dumm, oder das sollte gestrichen werden, ihr seit selber schuld wählt doch die linke :D lol die nachfolge partei von der sed aber dann was gegen npd sagen die nichts mit nsdap ausser dem n und dem d und dem p zutun hat omg ihr habt keine ahnung, wenn man sich die ausländerkriminalität die arbeitslosigkeit (auch wenn das wohl nichts mit ausländern zu tun hat) anschaut da bleibt einem net mehr viel übrig als die npd zu wählen in deutschland is ein umbruch geschehen, viele sehen ein das man nicht noch mehr "arbeitsunwillige kriminelle ausländer" braucht ! die die arbeiten etc können gerne kommen aber die andern weg bruahc ich ent hab ich nie gebraucht---> raus!
    Die regierende Partei muss endlich mal an UNS das DEUTSCHE volk denken und nicht an die armen türken und russen udn ka wen noch und was der rest der welt von uns denkt ! DIe meisten Länder denken nicht mehr nur an nazis wenn sie an De denken nein sie denken an ne geile wm und deßhalb langsam mal an UNS denken an Das Deutsche Volk ! Ich habe für die NPD gestimmt weil ich finde sie haben in sehr vielen Punkten ihres Parteiprogramms recht vollkommen recht! Ich bin für einen Einwanderungsstop udn für ein ausweisen von kriminellen nciht deutschen ! Deutschland erwache .

    edit

    @phoeny

    meinst du echt irgendjemand ausser ner kleinen linken mitläufer randgruppe hat bock auf kommunisten?
     
  25. #24 22. Juli 2006
    ich würd die grünen nehmen da ich fast nur drausen binn
     
  26. #25 22. Juli 2006
    also ich würde cdu wählen... ist meine persönliche meinung, andere meinungen akzeptiere ich voll und ganz.
    wollte nur schnell sagen was ich gevotet habe, gründe sind mir jetzt zu umständlich.

    und an alle pro-kommunisten: demokratie ist das einzig wahre...
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...