Welche Programierungssprache?

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von syndrom, 3. Januar 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Januar 2006
    hi ² all

    da ich (noch) keine Programierunssprache kann wollte ich mal hier im forum fragen da manche ja ahnung von haben :D

    Was will ich programmieren?
    ich will homepages .. n paar nützliche programme und vllt kleine spiele programieren.
    aber welche programiersprache is eurer meinung nach die beste?

    es is egal wie lang es dauert sie zu lernen muss nich auf den schnellsten weg gehen aber zu schwer sollte sie nicht sein denn ich bin noch ein blutiger anfänger!


    ich hoffe ich habs verständlich ausgedrückt und warte nun auf eure hilfe! wenn wer nen tut oder ne site wo man die sprache lernen kann die er vorschlägt hätte wäre es nicht schlecht!


    mfg
    syndrom
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. Januar 2006
    Die Herangehensweise ist schon zum Scheitern verurteilt.
    Man fängt nich bei Null an mit der Illusion, Spiele zu programmieren.

    Für Homepages sollte man mit HTML/CSS anfangen, dann später weitergehen auf PHP/MySQL und falls man will auch Javascript. Wobei ich von JS nicht viel halte, weil man immer bedenken sollte, dass auch einige im Netz browsen, die es deaktiviert haben.

    Was das entwickeln von Software betrifft, da kann man theoretisch mit jeder anfangen, weil wenn man bei Null ist, versteht man bei allen erstmal nur Bahnhof.
    Im Zusammenhang mit PHP bieten sich natürlich C, dann später C++ und C# an.
     
  4. #3 3. Januar 2006
    erstma thx für deine antwort!

    dies ist keine illusion sondern ich meine damit wenn ich es gelernt habe die sprache dann mich zu erweitern und andere sachen auszuprobieren das war das was ich damit meinte ich weiss man kann das nich von heut auf morgen das will ich auch garnich!

    thx 10er haste :)
     
  5. #4 3. Januar 2006
    ja aber man sollte es auch nicht gleich in Gedanken tragen.
    Weil bis dahin ist es ein "weiter" Weg, und viele neigen dazu dann vor erreichen des Ziels abzubrechen ;)

    Du solltest vllt auch erstmal blos mit HTML/CSS anfangen und frühestens wenn du die PHP-Grundlagen drin hast dann mit C.
    C und PHP sind sehr ähnlich, sodass man mit PHP-Kenntnissen etwas leichter in C einsteigen kann.
     
  6. #5 4. Januar 2006
    also ich würde html lernen da man mit dem dann die anderen sachen leichter lernt

    dann php
    mysql um gästebücher erstellen zu können
    javascript
    c
    c++
    lerns grad auch :) :) :) :) :)
     
  7. #6 5. Januar 2006
    moin!

    also ich bin auch der meinung von unpuggled. ich hab mit c++ angefangen und ich kann sagen, wenn man danach auf sprachen wie java, php umsteigen will is das einfacher als ohne kennstnisse von c/c++, aus meiner sicht.

    manche sagen es ist am besten mit visual basic anzufange, wurde mir auch gesagt, aber .. bei basic hatte ich nacher ner woche keine lust mehr.. weil ich fand das war zu einfach gestrickt.. deswegen bin ich schnell zu c++ gewechselt.

    wenn du dann noch verstehen willst wie die einzelnen complier arbeiten wae dich an assembler heran :rolleyes:
    aber das kannst du ersma ausser acht lassen, es geht auch ohne..

    gr33tz schiene
     
  8. #7 5. Januar 2006
    basic ähnliche sprachen (sprich vb) sind für anfänger sehr gut geeignet, da das relativ einfach zu starten ist, und da du als anfänger mit wenigen befehlen viel mehr als z.b. mit der gleichen anzahl befehle bei c machen kannst.
     
  9. #8 5. Januar 2006
    PHP ist schonmal ein sehr guter Start.

    So bekommt die Denkweise des Programmieren in den Kopf.

    Weitergehend kannst du dann an Basic kram herantasten. So war es bei mir (VisualBasic, RealBasic).

    Danach kannst dich ruhig an C/C++ machen.
    Erst die C Grundlagen, und dann C++ Stuff. Klassen, etc.

    Wenn du das erst einmal verstanden und drauf hast, läuft der Hase.
    Kleinere C oder C++ Programme lassen sich leicht in Java übertragen, oder auch umgekehrt. Das Prinzip ist in etwa dasselbe. An dem Punkt bin ich moment.. Wobei ich hier keine vergleiche von Java zu C++ ziehen will!!

    Wenn du den Schritt gepackt hast kannst du dich nahezu Mühelos viele andere Scriptsprachen einarbeiten.

    PS: An meine Vorredner; HTML und CSS sind KEINE Programmieren sprachen. Man programmiert sie nicht, man schreibt sie. Und man spricht auch nicht von einem Programmieren, sondern von einem Autor! :) Soll kein Angriff sein, ich kann mir denken wie ihr es gemeint habt :)
     
  10. #9 5. Januar 2006
    Meiner Meinung nach sollteste mit VB beginnen :D am besten gleich mit VB .Net...

    Un für Webeiten lernste PHP usw^^

    mfg r90
     
  11. #10 5. Januar 2006
    ich bin jetzt soweit,
    dass ich behaupten kann,
    html, css, php und mysql "gut" beherrschen zu können.
    nun will ich am besten mit einer sprache anfangen, womit ich programme für windows rechner schreiben kann.

    also nix über browser aufrufen,
    sondern anwendungen mit *.exe oder so.

    ich hab mich bereits erfolglos an C herangewagt,
    allerdings, scheiterte es, wie schon erwähnt, an fehlendem tutorial zum lernen.

    ich steck jetzt auch nich so digge in der knete dass ich mirn paar bücher kaufen kann.

    Außerdem bin ich mir auch nicht sicher, was genau für windows programme am besten ist (keine consolen applications)

    wenn mir jemand weiterhelfen kann, bitte melden :)

    LG
     
  12. #11 7. Januar 2006
    Naja du scheiterst an C, kannst aber PHP gut...naja das glaub ich nicht.
    Fürn Anfang von Win Programmen würd ich Visual Basic oder .NET empfehlen!
     
  13. #12 10. Januar 2006
    ich finde c++ die beste!!!!
     
  14. #13 10. Januar 2006
    ich würde Microsoft Visual Basic vorschlagen!
    (Leider habe ich noch keine Tauschbörsenrechte, sonst würde ich es uppen!)
     
  15. #14 10. Januar 2006
    jo mit vb kann mer so ziemlich jedes vorstellbare kleines programm schreibn...naja ich hab grad probs mit den compliemir fehlern von vbX( , dafür isses einfach:]

    muss mal c++ weiter lernen;) *kein bock*

    @Charly 24: schön das du soo viel uppen wilsst, bin gespannt wies aussieht, wenn des soweit is un du in den trade bereich darfst^^

    _______________________
    meine uppz:
    microsoft visio [ON] -> 180MB
    microsoft frontpage [ON] -> 170MB
    microsoft visual basic 6 [ON ] -> 380MB
    Xavier Naidoo Album [ON ] -> 140MB
    stand: januar.06_ ___________________
     
  16. #15 10. Januar 2006
    wenn du Programme und Spiele programmieren willst, dich aber nicht an die "traditionellen" Sprachen wie C/C++ herantraust, würde ich dir Blitz Basic empfehlen. Ist SEHR einfach zu erlernen, man kann aber trotzdem eine Menge damit machen und auch auf DirectX zugreifen. Gibt auch ein paar kommerzielle Projekte, Infos findest du HIER.
     
  17. #16 10. Januar 2006
    ich würde dir c# empfehlen. es ist der weiterentwicklung von c++ und ähnelt sich java. ahja ich würde nicht wie manch andere behaupten, dass html bzw. css eine programmiersprache sind, jedoch bei php kommst du der sache schon näher.

    MfG seka
     
  18. #17 12. Januar 2006
    Moin

    Also ich habe folgende Sprachen in der Reihenfolge gelernt!

    - VB
    - HTML ok nich tgerade ne Programmiersprache :)
    - PHP
    - c++
    - Wie ein bissel VB
    - VC++ und dabei werde ich jetzt auch bleiben finde es einfach am besten!
     
  19. #18 12. Januar 2006
    als erstes hab ich VB gelernt
    (dann kam html)
    jetzt gerade lern ich VC++ und PHP
     

  20. Videos zum Thema