Welche Wlan-Karte für Fritz 7170?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von RonnyRakete, 22. November 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. November 2006
    Moin,

    ich habe seit einiger Zeit DSL 6000. Dazu habe ich die FritzboxFon 7170 Wlan bekommen. Dazu habe ichmir dann den Fritz USB-Wlan Stick angeschafft :kotz:

    Naja, wer mal nach dem Ding googelt, sieht schnell, dass das Teil Schrott ist. Bei vielen gleichzeitigen Verbindungen (eMule, utorrent, oder auch mal einfach ein Downloadmanager, der mit 650k zieht) kackt das Ding ab, dann muss man die Verbindung trennen, den Stick abziehen, wieder drann stecken, warten, Verbindung neu aufbauen... :angry:

    Jetzt habe ich beschlossen das Teil zu verkloppen und mir eine PCI-Wlankarte zu besorgen.
    Meine Frage ist jetzt, ob jemand gute/schlechte erfahrungen mit der Kombi Fritzbox/Pci-Wlankarte gemacht hat. AVM hat ja keine Pci-Karten im Stall (damit man ihre bescheuerten Sticks kaufen muss), so dass man notgedrungen verschiedene Anbieter nehmen muss.

    Ich dachte eigentlich an eine Karte mit Atheros-Chipsatz, könnte miraber auch Belkin-, oder Netgearprodukte vorstellen.

    Also bitte alles, was es an positiven und negativen Erfahrungen diesbezüglich gibt hier rein bidde!

    Gruß, RR
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 22. November 2006
    AW: Welche Wlan-Karte für Fritz 7170?

    Hi RonnyRakete

    du bist der erste der es sagt, kann mir nicht vorstellen das du rausfliegst. Es müsste tadellos funtionieren wenn es nicht geklappt hat kann ich dir DLINK oder Netgear empfehelen. Die tun sich technisch gar nichts!

    Hast du auch Ports schön freigeschaltet? 4662tcp,4672udp

    Ich habe es ständig zu tun da ich im Laden arbeite [GEIZ IST GEIL]:tongue:

    Also Belkin geht ja noch sind aber anfällig!!;)

    MFG Basicxx
     
  4. #3 22. November 2006
    AW: Welche Wlan-Karte für Fritz 7170?

    erstmal : LOL : ein Saturn Mitarbeiter bei RR! ist vielleicht net SOO klug das hier reinzuschreiben, aber egal^^

    also:
    ==> WLAN sticks mag ich acuh net verlieren andauern die verbindung etc.!

    ich habe ebenfalls Fritz!Box 7170 und hab ne DSL 2000....

    ich habe mir die "Belkin WLAN 125" geholt : (für PCI EINBAU)

    {bild-down: http://images.mercateo.com/images/products/Misco/i256246.jpg}


    ich muss sagen sie funktioniert einwandfrei! habe keinerlei probleme oder schwierigkeiten!!

    Das ding ist einfach nur Top!!!!
    und um dich weiterhin zu über zeugen spricht auch der Preis an:

    Entschuldigung, das Produkt ist aktuell nicht verfügbar

    es hat nen high speed mode und wiegt grade mal 802,11g...

    naja hoffe ich konnte dir helfen...

    bewertung für die mühe wäre nice (soll KEINE bewertungsbettelei sein!!!!)


    MFG

    thefreak
     
  5. #4 22. November 2006
    AW: Welche Wlan-Karte für Fritz 7170?

    Probleme mit Fritz WLAN USB Stick

    Avm Fritz! Wlan Usb Stick - WinFuture-Forum.de

    ...sind zwei Threads, die mein Problem ziemlich genau beschreiben. Wenn man weiter googelt, stellt man fest, dass diese Probleme bei unglaublich vielen Leuten auftreten, aber niemand, auch nicht der AVM-Support, eine Lösung weiss.


    Beim normalen surfen ist alles in Ordnung. Nutzt man jedoch ein Program, vorzugsweise ein Filesharing-Tool, dass die Verbindung ordentlich auslastet, bricht die Verbindung zusammen. Dann ist die Verbindung im Tray zwar noch als funktionierend angezeigt, es kommen aber keine Daten mehr. Die Maus ruckelt nur noch über den Bildschirm und evtl. laufende Musik ruckelt dann auch.

    Dazu gibt es einen eintrag im Windows-Ereignisprotokoll unter System. Habe mal einen Screenshot gemacht:
    ***Edit: Der Shot ist weg, bei Bedarf mich per PN fragen***

    Es scheint irgendwas mit der USB-Stromversorgung zutun zu haben (aber auch nicht immer), oder aber mit dem nForce(2) Chipsatz zusammenhängen (aber auch nicht immer). Es gibt bisher keine amtliche Lösung dafür.

    Wenn mir jemand da weiterhelfen kann, umso besser, ansonsten BtT

    Gruß, RR
     
  6. #5 22. November 2006
    AW: Welche Wlan-Karte für Fritz 7170?

    @thefreak: Danke für den Tipp. Kann das Ding schon WPA2?

    RR
     
  7. #6 22. November 2006
    AW: Welche Wlan-Karte für Fritz 7170?

    Ich hatte auch mal ein Belkin W-LAN Karte und ich hab sie nach zwei Tagen wieder zurück gebracht. Hatte am Anfang zu meiner Fritz Box immer eine perfekte verbindung nur wenn ich dann eine halbe Stunde on war wurde die immer langsamer und ich bin zum schluss aus dem I-net geflogen. Ich würde dir kein W-LAN empfehlen ich hab damit mit eine schlechte Erfahrung gemacht ich weiss zwar nicht wie es anderen gegangen ist aber W-LAN ist nicht mein fall.

    Ich würde dir empfehlen mit einem Kabel ins Internet zu gehen das ist die Sicherste Verbindung ;)

    mfg Milchmann_CL
     
  8. #7 22. November 2006
    AW: Welche Wlan-Karte für Fritz 7170?

    es ist egal was die empfänger haben, der router muss es unterstüzen können oder täusche ich mich da?
     
  9. #8 22. November 2006
    AW: Welche Wlan-Karte für Fritz 7170?

    HI Leutz

    Na ja mein Freund thefreak man muss ehrlich sein ne!! =)

    MFG Basicxx
     
  10. #9 22. November 2006
    AW: Welche Wlan-Karte für Fritz 7170?

    @W0lv3r1n3:
    Da hast Du recht, aber die Aussage, das die Belkin-Dinger instabil sind kam ja jetzt schon zweimal...

    Edit//: Hat jemand schon Erfahrungen mit Atheros Chipsätzen gemacht? Die sollen doch ganz gut sein, oder?
     
  11. #10 23. November 2006
    AW: Welche Wlan-Karte für Fritz 7170?

    hmm also das mit dem fritz usb stick kann ich nicht verstehen, früher hatte ich nur ein Problem das der PC deswegen geruckelt. naja jetzt habe ich festgestellt das fritz USB stick ERST nach dem SP2 auf dem PC ist richtig funktioniert und ich würde dir auch vorschlagen bei der fritz.box WPA2 einstellen dann einen eigenen langen PW eingeben und in dem proggi von fritz USB stick natürlich mit der neusten Version dort bei Einstellungen PW verstecken und sende Leistung auf 100% stellen dann müsste es keine Probleme geben wenn du SP2 drauf hast. ansonsten könntest du ja noch Windows Updates machen und dann geht das auf jeden fall. ich habe das ding ja auch und bin voll zufrieden damit und habe schon lange keine Verbindungsabbruch mehr gehab aber bestimmt schon mehrere Monate net mehr obwohl der PC ca. 15 Std. am tag an ist.
     
  12. #11 24. November 2006
    AW: Welche Wlan-Karte für Fritz 7170?


    ja normal nech?! :D
    ich benutze sie selbst und wie gesagt: kauf die ne W-LAN karte^^
    :tongue:

    es ist einfach das beste mit ner W-LAN karte, besonders mit dieser belkin g 125 , sie hat eig. immer sehr gute verbindung! (je nachdem wo dein router steht!

    und nochmal dazu, mein kupel (crazybauer, ebenfalls hier im RR-Board aktiv) ansonsten frag ihn nochmal, er zieht immer den stick rauss und steckt ihn sofort wieder rein, dann gehst wieder, allerdings hat er ebenfalls probleme mit den filesharing progs.......


    MFG

    thefreak
     
  13. #12 24. November 2006
    AW: Welche Wlan-Karte für Fritz 7170?



    naja schon, aber iost ja auch eigentlich egal^^


    ich hab heute ebenfalls ne bewerbung bei saturn abgegeben und mal sehn!
    wenn ich dann da arbeiten sollte, was ich doch hoffe?!:( dann müssen wir mal kontakt aufnehmen?! ich weiss ja net wo du arbeitest (welche geschäftsstelle).....

    naja ich schreib dir dann mal ne P/N^^

    MFG

    thefreak
     
  14. #13 24. November 2006
    AW: Welche Wlan-Karte für Fritz 7170?

    Ja, den Trick kenne ich. Nervt aber schon ziemlich, vor allem weil bei emule dann alle Wartelistenplätze futsch sind. Is doch :poop:, da wartet man ne Stunde, bis der richtig rennt und dann peng.

    Werd mich mal nach dieser Belkin 125er umschauen, thx

    RR.
     
  15. #14 24. November 2006
    AW: Welche Wlan-Karte für Fritz 7170?

    ich hab ne atheros und die is einfach nur geil hat nich so probleme wie der stick das kenn ich übrigens auch und ich bin mit der von atheros zufrieben

    ich benutze die atheros AR5005G

    mfg abraxas
     
  16. #15 24. November 2006
    AW: Welche Wlan-Karte für Fritz 7170?

    naja egal, hoffe ich konnte dir (euch) halt son bisschen helfen?!

    FAZIT:

    WLAN karten sind immer noch besser als ein WLAN stick, ABER wer ohne probs ins netz will soll sein gutes altes LAN kabel herausholen! :D

    MFG

    thefreak
     
  17. #16 24. November 2006
    AW: Welche Wlan-Karte für Fritz 7170?

    Ja, wenn das mit dem Kabel hier ginge, wäre das meine allererste Wahl. Aber ich müsste es einmal quer über den Flur legen und da würde ich hier Ärger mit meinen Mitbewohnern bekommen.

    Das wollnwajanich.

    Das wichtigste ist für mich, das die Verbindung Stabil ist - ich sitze nur ca 3-4m vom Router weg und wenn ich die (Holz)tür aufmache, habe ich sogar ne Sichtverbindung. Empfang ist also kein Problem, aber wenn die Verbindung ständig einbricht ist das nicht nett.

    RR
     
  18. #17 24. November 2006
    AW: Welche Wlan-Karte für Fritz 7170?

    Hehe.. das Problem hab ich auch!
    Hab 26 m Kabel! Aber kann das halt irgendwie nicht durchs Haus legen weil das halt meine Familie nervt wenn da durch das ganze Haus so ein scheiss Kabel liegt! ;)
     
  19. #18 27. November 2006
    AW: Welche Wlan-Karte für Fritz 7170?


    das dann natürlich ärgerlich! :(

    aber was könnte man sonst noch machn?! *grübel*

    und wenn du das kabel über die türrahmen verlegen würdest?! hättest du da ne möglichkeit zu?

    ansonsten halt die ca. 30 € investieren.......... oda nen besseren stick kaufen.
    ich hatte mal den hier:


    {bild-down: http://www.artsys.de/catalog/images/product_images/info_images/180833.jpg}



    also der hat eig. ganz gut gefunzt und probs hatte ich auch net!

    hab dir mal prompt nen ebay angebot gesucht! :D

    http://cgi.ebay.de/D-Link-Air-Plus-G-USB_W0QQitemZ220053755629QQihZ012QQcategoryZ139563QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    also wenn du interesse hast?!8o

    und sooo teuer is der halt auch net^^


    naja

    MFG

    und BW für mühe wäre n1^^
     
  20. #19 27. November 2006
    AW: Welche Wlan-Karte für Fritz 7170?

    Danke für den Tipp, hab mir aber jetzt die 125er Belkin gekauft.
    Das nervte doch einfach zu sehr. Der SFT-Loader spackte mit dem Stick auch rum und jetzt ist Schluss.
    Werde das Ding einfach bei eBay verkaufen und gut.

    Ansonsten gibts ja auch noch diese MIMO-Karten, aber die haben meistens nur 54mbits, oder aber sind schweineteuer. Und ich weis gar nicht, ob die ohne
    MIMO-Router überhaupt was bringen.
     
  21. #20 29. November 2006
    AW: Welche Wlan-Karte für Fritz 7170?


    meiner meinung nach brauchste auch nen momo-router, wenn du so eine karte willst, aber das hat sich jetzt ja eh erledigt, a du jetzt deine Belkin hast^^

    hoffe du bist zufrieden damit! aber aus deinem letzten beitrag entnehme ich, das sie dir gefällt!

    poste mal ob alles geklappt hat?!

    MFG


    thefreak
     
  22. #21 29. November 2006
    AW: Welche Wlan-Karte für Fritz 7170?

    Ich warte noch auf das Ding.

    Wenn ich sie bekommen und getestet habe, meld ich mich hier

    Gruß, RR
     
  23. #22 4. Dezember 2006
    AW: Welche Wlan-Karte für Fritz 7170?

    So abschließend noch mal ein kurzer Bericht.

    Habe seit ca. einer Woche die oben genannte Belkin-Karte drin und sie funzt perfekt. Ich kann gleichzeitig laden und schieben, bis die Leitung raucht und weder Torrents noch eMule können die Verbindung aus dem Gleichgewicht bringen.

    Einziger Wermutstropfen: Die Belkin-Software ist lange nicht so kompatibel und Problemlos wie die von Avm. Es war relativ schwer ihr abzugewöhnen sich einfach mit irgendeinem Netz zu verbinden anstatt mit meinem. Aber es geht wohl.

    Also: Stick = Mist ; Belkin 125er Pci-Wlankarte = gut & stabil.

    Dank an alle, die sich hier beteiligt haben.

    RR

    Edit:// da hier wwohl nichts mehr kommt, mach ich mal dicht.
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wlan Karte Fritz
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.436
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.158
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    931
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.168
  5. Stabile 300mbit WLAN Karte

    manitu , 22. August 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    686