Welche Zahlungsart kommt für euch in Frage?

Dieses Thema im Forum "Marketing & SEO" wurde erstellt von IroPlis, 9. Dezember 2012 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Ich zahle meistens per...

  1. Überweisung

    63 Stimme(n)
    50,4%
  2. Lastschrift

    68 Stimme(n)
    54,4%
  3. Barzahlung bei Abholung

    22 Stimme(n)
    17,6%
  4. Kreditkarte

    29 Stimme(n)
    23,2%
  5. Rechnung

    38 Stimme(n)
    30,4%
  6. Paypal oder ähnliche

    87 Stimme(n)
    69,6%
  7. Nachnahme

    25 Stimme(n)
    20,0%
  8. Andere (s. Posting)

    5 Stimme(n)
    4,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. #1 9. Dezember 2012
    Moin,

    Wie zahlt ihr, wenn ihr euch im Internet etwas gekauft habt? Begründet bitte auch, warum.

    Mfg
     
    1 Person gefällt das.

  2. Anzeige
  3. #2 9. Dezember 2012
    AW: Welche Zahlungsart kommt für euch in Frage?

    Seitdem ich meine kreditkarte habe, fast ausschließlich nurnoch per visa.
    man kann damit sogut wie überall damit zahlen, es ist sehr schnell und einfach, es gilt sofort als bezahlt (nicht so wie bei einer überweisung) und das pakett wird so schnell als möglich versendet. ausserdem wird das geld erst nächsten monat abgezogen.

    Dadurch, dass ich mich nur auf serioösen Seiten rumbtreibe, geschweige denn einkaufe, brauche ich mir keine sorgen zu machen, dass die daten missbraucht werden.

    greetz
     
    1 Person gefällt das.
  4. #3 9. Dezember 2012
    AW: Welche Zahlungsart kommt für euch in Frage?

    Ich habe ebenfalls eine Kreditkarte, diese wurde bis jetzt aber nicht 1x benutzt, aber ich wollte einfach mal eine haben, für den Fall der Fälle. Gibt ja immer mal Läden, wo man nur mit Kreditkarte zahlen kann und dann doof aus der Wäsche guckt, wenn man nur ne EC-Karte hat.

    Aber Online zahle ich immer mit Paypal (Ebay, div. Onlineshops). Sicher, schnell und es macht wenig Arbeit. Bei Kreditkarten bin ich eher misstrauisch, was das Onlinebezahlen angeht und Überweisung dauert einfach ewig.
    Bei Amazon zahle ich aber per Lastschrift, weil das ebenfalls am angenehmsten ist und die ja kein Paypal anbieten.
     
  5. #4 9. Dezember 2012
    AW: Welche Zahlungsart kommt für euch in Frage?

    eigentlich kann ich alles auswählen außer Kreditkarte, da hab ich keine.

    Kommt auch immer drauf an, was bei bezahlung angeboten wird, bevorzugt verwende ich PayPal ( z.b. bei Ebay ) weil es schnell geht, bei Amazon oder anderen Shops wo ich jahrelang schon dabei bin per Lastschrift ( geht einfach ) , bei neuen Shops das erste mal meist per Nachnahme oder auf Rechnung ( zwecks absicherung ) , bei Accounts per Paysafecard ( zwecks anonymität ) .
     
  6. #5 9. Dezember 2012
    AW: Welche Zahlungsart kommt für euch in Frage?

    Im Normalfall Paypal (wenn möglich) oder Überweisung.

    Lastschrift nur bei Läden, den ich 100% vertrauen würde (Amazon z.B.)

    KK habe ich keine, wenn ich mal eine brauchen sollte (was aber eigentlich selten ist, früher bei Steam z.B.), kann ich immer mal eben meinen Vater fragen, das ist kein Thema ;)
     
  7. #6 9. Dezember 2012
    AW: Welche Zahlungsart kommt für euch in Frage?

    Am liebsten zahle ich per Lastschrift und PayPal, wobei PayPal ein Saftladen ist.
    Kreditkarte geht auch noch, aber nur bei seriösen Seiten.

    Alles andere dauert mir zu lange und ist zu umständlich
     
    1 Person gefällt das.
  8. #7 9. Dezember 2012
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2012
    AW: Welche Zahlungsart kommt für euch in Frage?

    Onlinekäufe tätige fast immer Überweisug bzw. Sofortüberweisung. Bei unbekannten Händlern, sofern möglich, eher Lastschrift, da man eben 4 Wochen zurückbuchen kann. Ebay schließlich Paypal, des sicherheits Willen.
     
  9. #8 9. Dezember 2012
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2012
    AW: Welche Zahlungsart kommt für euch in Frage?

    In der Reihenfolge,
    Lastschrift (Steam, Amazon)
    Nachnahme (Sicherheit)
    Überweisung (Wenn keine der anderen Zahlungsmethoden da ist :D)

    Sind für mich persönlich am einfachsten zu handhaben und am angenehmsten zu benutzen.
     
  10. #9 9. Dezember 2012
    AW: Welche Zahlungsart kommt für euch in Frage?

    Wirklich schockierend wie viele Leute hier Überweisung angeben. Zahlen bevor die Ware überhaupt angekommen ist! Wenn ich nicht auf Rechnung oder per Nachname bestellen kann, suche ich mir lieber einen anderen Verkäufer. Besonders bei Ebay werde ich niemals per Überweisung zahlen.
     
  11. #10 9. Dezember 2012
    AW: Welche Zahlungsart kommt für euch in Frage?

    Entweder auf Rechnung oder per Nachnahme.
    Überweisung oder Lastschrift kommt bei mir einfach nicht in Frage, wg. der Sicherheit.

    Außerdem habe ich gerne meine Ware, bevor ich zahle, einfach aus dem Grunde, das bei mir schon 1 - 2 Pakete nicht angekommen sind, wo ich überwiesen habe. (Zum Glück nichts passiert)
     
  12. #11 9. Dezember 2012
    AW: Welche Zahlungsart kommt für euch in Frage?

    Verstehe nicht, wie man eine solche Angst haben kann per Vorkasse zu bezahlen. Speziell bei ebay sieht man doch sehr gut wie seriös ein Verkäufer ist, anhand seiner Bewertungen. Im Rest des Internets kann man meiner Meinung nach auch schon sehr gut erkennen, ob die Seite in Ordnung ist, oder man dort lieber nichts bestellt.

    Bezahle schon seit ich denken kann im Internet immer per Vorkasse und wurde noch nie verarscht. Für den Versand per Nachname bin ich dann doch immer zu geizig einen Aufschlag von +6€ zu zahlen und außerdem muss man tagelang das Geld bereithalten.

    Am liebsten ist mir ja der Bankeinzug, das lasse ich aber nur bei Amazon zu. Ansonsten Überweisung, auf Rechnung oder wenn es schnell gehen muss per Paysafecard oder Kreditkarte.
     
  13. #12 9. Dezember 2012
    AW: Welche Zahlungsart kommt für euch in Frage?

    Vorkasse macht man halt bei seriösen händlern.

    ich vertraue amazon & co genug, um in vorraus zu zahlen.
     
  14. #13 9. Dezember 2012
    AW: Welche Zahlungsart kommt für euch in Frage?

    Ebay wird mit Paypal bezahlt. Amazon per Lastschrift. Kleinigkeiten per Vorauskasse und teuere Dinge per Nachnahme / Rechung.
     
  15. #14 9. Dezember 2012
    AW: Welche Zahlungsart kommt für euch in Frage?

    Zahle das meistens per Paypal (Steam / Ebay ) finds einfach gemütlich weil man mit nen paar Klicks durch ist. Lastschrift mache ich nur bei Amazon.
     
  16. #15 9. Dezember 2012
    AW: Welche Zahlungsart kommt für euch in Frage?

    pp oder sofortüberweisung( kommt nun mehr, ich mag pp nich mehr so wirklich)
    Kreditkarte Prepaid nur wenn ich muss amazon it/uk bsp
    Lastschrift amazon only
     
  17. #16 9. Dezember 2012
    AW: Welche Zahlungsart kommt für euch in Frage?

    In 99% der Fällen per Kreditkarte, versuche sowieso nur bei seriösen Händlern einzukaufen, kann somit die Sorge um das Thema nicht ganz nachvollziehen.

    Ansonsten Lastschrift / PayPal.
     
  18. #17 9. Dezember 2012
    AW: Welche Zahlungsart kommt für euch in Frage?

    Sofern möglich Rechnung, da erst bezahlt werden muss wenn die Ware einwandfrei da ist.
    Ansonsten Paypal, da sofort bezahlt und am schnellsten verschickt wird.
    Lastschrift nur bei Amazon.
    Vorkasse nur wenn es nichts anderes gibt, da es am längsten dauert.
     
  19. #18 9. Dezember 2012
    AW: Welche Zahlungsart kommt für euch in Frage?

    Habe vor kurzem ein onlineshop eröffnet (nebenberuflich Selbstständig). Momentan biete ich nur Überweisung an. Ich möchte den Kunden jedoch ermöglichen, die beliebtesten zahlarten anzubieten.
     
  20. #19 10. Dezember 2012
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2012
    AW: Welche Zahlungsart kommt für euch in Frage?

    Es kommt darauf an was es für ein Shop ist bzw. wie seriös er ist. Bei Amazon zahle ich zB. per Bankeinzug, weil ich weiß, dass man denen vertrauen kann. Bei anderen Shops per Nachnahme (nehme da gerne den etwas teureren Versand in kauf, dafür ist es sicherer). Für Kleinanzeigen egtl. nur Barzahlung (Ware gegen Geld) und im Notfall auch per Nachnahme (dann aber nur, wenn man telefonischen Kontakt vorher hatte). Und wenn ich im Ausland kaufe, dann kann man ja meist nur KK oder Paypal nutzen (Habe keine eigene KK und das Geld vom Konto auf das Paypal-Konto überweisen dauert a) lange und b) habe ich kein Onlinebanking = somit Rennerei zur Bank).

    Am sichersten ist natürlich die Zahlung auf Rechnung (zB. bei Zalando), aber das bietet kaum ein Shop an, da es für die Shops ein ziemlicher Mehraufwand ist, dem Geld hinterher zu rennen. Aber bei Zalando gehört das ja zum Konzept, sonst wären sie nicht so erfolgreich.

    Bei Shops die mir unseriös erscheinen (billiges Design, Rechtschreibfehler, zwielichtiges Impressum (oder sogar garkeins xd)) und die keine Bewertung im Internet haben, kaufe ich garnichts.

    Naja schau mal, ich bestelle zB. sehr viel Mode aus Italien und bei einigen Shops ist es sehr sehr schwierig zu sagen, ob die nun seriös sind oder nicht. Ich hab dann zwar immer den Google-Übersetzer nebenbei offen, aber die AGBs oder Sonstiges kann ich auch nicht lesen. Habe manchmal echt Probleme dann zu entscheiden, ob diese Shops seriös sind. Ich war mir neulich echt unsicher, als ich mir für knapp 270EUR ein Paar Schuhe in Italia bestellen wollte. Der Shop sah echt schlimm aus, aber dann hab ich die Facebookseite des Shops gesehen, wo viele Leute aktiv waren. Ja, kann man faken sowas, aber erst dann erschien mir dieser Shop eeetwas seriöser und ich hab einfach per KK bestellt. Diese Schuhe gabs sonst nirgendwo anders in meiner Größe und ich wollte sie. Hatte Glück, hätte auch anders laufen können, aber bei KK kann man doch im Notfall sowieso zurück buchen lassen, oder!?
     
  21. #20 10. Dezember 2012
    AW: Welche Zahlungsart kommt für euch in Frage?

    sofortüberweisung.de
    online banking hat jeder
    lg annac
     
  22. #21 10. Dezember 2012
    AW: Welche Zahlungsart kommt für euch in Frage?

    Paypal, Kreditkarte, Sofotüberweisung.
    Wenns geht nehme ich eins davon, weil die Ware dann direkt losgeschickt wird/werden kann. Nachname kostet mehr Geld und ne normale Überweisung dauert mir zu lang.
     
  23. #22 10. Dezember 2012
    AW: Welche Zahlungsart kommt für euch in Frage?

    Am meisten zahle ich über PP. Dort entscheide ich je nach Situation, obs direkt vom Konto abgebucht wird oder über meine KK. Zweite Wahl ist die KK direkt (Amazon z.b.). Ist einfach bequem :)
     
  24. #23 11. Dezember 2012
    AW: Welche Zahlungsart kommt für euch in Frage?

    des kommt immer auf den jeweiligen shop und das vertrauen an...
    bequem und sicher ist zb. lastschrift... kann man auch einfach online wiedersprechen. und mit rechnung kann auch nix passiern.. aber wer bietet sowas beim 1. mal an? sind halt sehr wenige... wenns was bei mir um die ecke gibt, dann halt barzhl.b.abhlg.
    somit kann ich alles auswählen.. bis auf nachnahme. des ist mir zu blöd (geld immer passend, können nicht rausgeben... dauert immer, usw.)
    aber wenns geht zahl ich in der regel immer mit paypal (auch wenns ein a*verein ist) oder kreditkarte bzw. paypal und dann über kredit abbuchen lassen^^
    überweisung ist dann des einzigste was ich eher vermeide... vorallem bei größeren summen...
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Zahlungsart kommt euch
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    986
  2. Wissenschaft Studie: Jeder vierte Mann bekommt seine Periode

    raid-rush , 25. November 2015 , im Forum: User News
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.645
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.315
  4. Amazon Frage - Zahlungsart

    BISMARK , 29. Januar 2010 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    407
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    6.638