Welchen Compiler?

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von MasterJulian, 28. August 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. August 2005
    ich suche einen (freeware) cpp compiler mit einer großen Lib/Include datenbank. Bis jetzt habe ich Borlan's freeware compiler benutzt doch der hat zu wenig include daten für manche programme. Kennt jemand nen besseren?
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. August 2005
    http://www.bloodshed.net/devcpp.html

    Sowas wie: #include <sys/socket.h> ?
    Könnte daran liegen dass solche Programme eigentlich für Linux & Co geschrieben wurden und somit auch anderen libs + Includes verwenden.


    Sonst wenn es Windows Quellcodes sind und dir Tatsächlich Includes fehlen, einfach danach googlen, um das dazugehörige Project zu finden und von dort die Libs, Includes zu übernehmen. (wie z.B. Pcap)
     
  4. #3 28. August 2005
    ich habe das tool nakenchat und im source ist deutsche sprache alternativ beigelegt und ich wollte es neu kompilieren doch da kahm immer blablabla.h was not found ... Jedoch gibt es das programm schon fertig als win32 kompilert also muss es auch include daten dafür geben.
     
  5. #4 28. August 2005
  6. #5 28. August 2005
    setzt #include <unistd.h> zwischen:
    Code:
    #ifndef WINDOWS
    #include <sys/types.h>
    #include <sys/socket.h>
    #include <netinet/in.h>
    #include <arpa/inet.h>
    #include <signal.h>
    #include <netdb.h>
    #include <pthread.h>
    #ifndef NO_CRYPT_DOT_H
    #include <crypt.h>
    #endif
    
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Welchen Compiler
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    6.061
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.817
  3. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    679
  4. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    687
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    417