Welchen Kühler für 8800 GT?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Starsplash, 9. Dezember 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Dezember 2007
    Nabend,
    da ich mir jetzt bald eine 8800GT hohlen werde, würde ich mich mal gerne darüber informieren welche kühler darauf passen und auch eine gute Kühlleistung bringen? Würde die ein wenig occen wollen. Oder sind das die selben wie bei den anderen 88er modellen bzw welche wären das dann die auch geil kühlen...hatte gelesen das auf die Graka auch kühler aus ner älteren Modellreihe passen???:angry:

    Eigene Testberichte wären erwünscht;)

    MfG

    Starsplash
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Dezember 2007
    AW: Welchen Kühler für 8800 GT?

    die alten passen bei der auch.
    der kühler ist leider nicht sehr leise, er kühlt nicht wirklich gut.

    als graka-kühler würde ich dir den zalman VF-900 Cu empfehlen, der kühlt sehr gut.

    €: einen testbericht hab ich leider nicht, aber kannst dich mal beim hwluxx umschauen...
     
  4. #3 9. Dezember 2007
    AW: Welchen Kühler für 8800 GT?

    Gibt es den auch in grün^^ weil mein Gehäuse grün wird und eine einzelne led in blau dann iwie nicht hetero aussieht oder?
    aber so sieht der nicht schelcht aus aber brauch man nciht noch irgendwelche erweiterungen für den speicher??Das der auch gekühlt wird?



    mfg
     
  5. #4 9. Dezember 2007
    AW: Welchen Kühler für 8800 GT?

    Alternative Kühler für die 8800GT

    hier!

    ich würde an deiner stelle dann den arctic cooling nehmen erziehlt nen gutes ergebnis und du kannst dir halt aussuchen was du fürn 120mm kühler drauf baust....kann auch nen grüner sein ;)

    ansonsten kannste ja den zalman nehmen. musste ma sufu benutzen hab hier nen review da hab ich auch infos zu den kühlwerten mit dem zalman.

    gz
     
  6. #5 10. Dezember 2007
    AW: Welchen Kühler für 8800 GT?

    Ich würde überhaupt keine anderen Kühler montieren, den der Referenzkühler von Nivida ist nicht schlecht. Der ist leise und recht auch aus um ein wenig zu übertakten so max. 12-15%.

    Also warum einen anderen montieren und die Garantie verlieren?

    Wennst eine 8800GT mit einem anderen Kühler haben willst, schau dir diese hier an, ist aber nicht billig:
    http://www.edel-grafikkarten.de/product_info.php?info=p112_8800-GT-Accelero--Luxury-Edition-.html

    Hat in der aktuellen PCGH den Vergleichstest gewonnen.
     
  7. #6 10. Dezember 2007
    AW: Welchen Kühler für 8800 GT?

    ich sags mal so wer nich t übertakten will kann den referenzkühler drauflassen, aber wer die übertakten möchte kann auch nen besseren kühler draufbauen...das is für recht leicht hab es selbst auch geschafft^^ . DENN: wer übertaktet verliert sowieso die garantie und dann kann man gleich noch nen besseren kühler draufbauen der dann wenigstens das übertakten sichert.

    aber es muss jeder für sich selbst entscheiden!!
    ich hab keine garantie mehr gehabt bevor ich den zalman draufgebaut hab^^

    mfg
     
  8. #7 10. Dezember 2007
    AW: Welchen Kühler für 8800 GT?

    Ich bezweifle mal stark das die meisten Kühler besser kühlen als der Referenzkühler von Nvidia bei einer 8800GT.

    Natürlich gibts auch welche die ein klein wenig besser kühlen aber die Teile sind dann sehr laut, so was würde ich mir nie in den PC einbauen, nix nervt mehr als ein Kühler/Lüfter der immer laut ist.
     
  9. #8 10. Dezember 2007
    AW: Welchen Kühler für 8800 GT?

    @chris:
    hast du dir mal den link angeuckt den ich gepostet hatte in meinem 1. post. und dann guck ma bitte nochma in meinen 88gt review da hab ich nen screen von den temps mit dem referenzkühler und dem zalman vf900 und der is genauso leise wie der referenz lüfter von nvidia und wenn er sich den arctic cooling accelero + nem 120mm lüfter holt is das leise und leistungsstark.

    b2t:
    es kann auch sein wenn du dir jez eine 88gt holst bekommste vllt schon eine mit dem neuen referenzkühler..aber bei dem wurde bloß der lüfter etwas vergrößert von ca 60mm auf iwas um 70mm

    [Comparison] 8800GT’s new stock cooler is cool n’ quiet - Expreview.com
     
  10. #9 10. Dezember 2007
    AW: Welchen Kühler für 8800 GT?

    Der von Arctic soll nicht schlecht sind da gebe ich dir recht, der wird auch von Edel-Grafikkarten.de verbaut, siehe mein Link.

    Ich finde es nur lustig wenn man selbst an einer ganz neuen Grafikkarte rumbastelt, den geht was ein und das gejammere geht los weil man keine Garantie mehr hat und die Karte auf den Müll schmeißen kann. Meines ist das nicht.

    Das nächste was ich absolut nicht verstehe ist warum einige wegen der Temp. so rumjammern, die Temperatur von ~80,- unter Last ist für diese Karte kein Problem, erst bei 100 Grad dreht der Nvidia-Kühler voll auf.

    Also ist alles was so bei 80-90 Grad liegt für diese Karte absolut kein Problem und man braucht nix dran rumbasteln. Selbst die OC Versionen die es gibt haben fast alle den Referenzkühler drauf und laufen stabil.

    Oder glaubt ihr ernsthaft Nvidia ist so dämlich einen Kühler zu bauen der nicht reicht.
     
  11. #10 10. Dezember 2007
    AW: Welchen Kühler für 8800 GT?

    Ist den Aufpreis bei weitem nicht Wert. Die hat nur einen Accelero S1 und die Turbo Module verbaut. Kauft man sich den Kühler und die Lüfter so zahlt man nichtmal 30€.
     
  12. #11 10. Dezember 2007
  13. #12 10. Dezember 2007
    AW: Welchen Kühler für 8800 GT?

    Ja, aber man hat dafür Garantie und muss nicht selbst rumbasteln wenn man sich nicht so gut auskennt.

    Aber muss eh jeder selbser wissen was er sich zutraut und was er haben will ;)
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Welchen Kühler 8800
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    846
  2. welchen Grakakühler?

    ttrottell , 27. Februar 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    242
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    464
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    207
  5. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.408