Welchen Kühler für einen Amd Athlon 3200+ Prozessor ?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von BaRnEy99, 16. Dezember 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Dezember 2008
    Hi
    Ich bekomme bald einem Amd Athlon 3200+ Prozessor (Socke a ) und weiß nicht welchen Kühler ich nehmen soll.
    Er sollte leise sein und sehr gut Kühlen.20 euro würde ich für ihn wohl ausgeben.

    Wenn ihr mir wie immer mit eurer Erfahrung helfen könnt,wäre ich euch sehr dankbar ;)



    Einen habe ich schon gefunden
    Thermaltake BigTyp 120
    € 37,99*
    http://www.alternate.de/html/product/CPU_Luefter/Thermaltake/BigTyp_120/168993/?tn=HARDWARE&l1=CPU&l2=K%C3%BChler
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Dezember 2008
    AW: Welchen Kühler für einen Amd Athlon 3200+ Prozessor ?

    der hier is günstig und kühlt deine cpu echt gut.
    Arctic Freezer 64

    MfG nE3r1uz
     
  4. #3 16. Dezember 2008
    AW: Welchen Kühler für einen Amd Athlon 3200+ Prozessor ?

    Abend,
    der Arctic Cooling ist nicht schlecht, erst recht nicht, wenn man den Preis beachtet, aber er sucht ja einen Kühler für den alten Sockel A, da passt der AC nicht drauf.
    Ich finde da auf Anhieb garnichts mehr für den alten Sockel, hab mir mal einen im Ebay geschossen für recht wenig Geld, aber nur NoName, der Thermaltake sieht aber nicht schlecht aus.

    Gruß

    Nachtrag: Bei Arctic Cooling gibts noch den Copper Silent 3 oder so ähnlich. Ich weiß nicht genau, ob der ausreicht, aber leise ist der sicher.
     
  5. #4 16. Dezember 2008

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Welchen Kühler Amd
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    585
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    365
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    847
  4. welchen Grakakühler?

    ttrottell , 27. Februar 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    243
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    464