welcher PREPAID anbieter

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von Stimp, 3. Januar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Januar 2007
    hi all,
    brauch nen billig anbieter, weil mein d2 callya ausläuft. gibts zur zeit n angebot, wo man am anfang nix zahlen muss?

    callmobile.de hat n angebot, dass man 5€ zahlt und 15€ startguthaben hat... gibts zur zeit nochwas billigeres? oder gibts generell nen anbieter mit was anderem außer e-plus netz? wichtig is mir, dass ich meine ALTE NUMMER mitnehmen kann( kostet das umschreiben bei prepaid was? bei vertrag kann das ja bis zu 30€ kosten)

    alle hilfreichen beiträge werden bewertet


    gruß Stimp
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 3. Januar 2007
    AW: welcher PREPAID anbieter

    O2 hat immer billige angebote...im Media Markt unserer Stadt gibt es o2 karten für 1€ mit 5€ Startguthaben drauf.

    Ja ansonsten mal in die entsprechenden shops gehen und dich informieren lassen....das wäre das beste

    mfg Staati
     
  4. #3 3. Januar 2007
    AW: welcher PREPAID anbieter

    Finde O2 auch so ganz gut, zumindest die Preise, ich bezahl ja nur 25cent die Minute. Doch wenn mich jemand anruft hat der es ziemlich teuer und das Netz ist nicht so flächendeckend glaub ich..
     
  5. #4 3. Januar 2007
  6. #5 3. Januar 2007
    AW: welcher PREPAID anbieter

    Blau.de is nice.
    Kannste Freunde werben und kriegst 10 EUR pro geworbenem. ;)
    Außerdem nur irgwie 14 Cent oder so ins Festnetz - is ganz akzeptabel.
    10 EUR bezahlen fuer PrePaid, kriegste 20 EUR Guthaben.
    Ne SMS kostet 11 cent.
    Und du kannst dir die Nummer sogar aussuchen :eek: ^^ das find ich auch kewl.
     
  7. #6 3. Januar 2007
    AW: welcher PREPAID anbieter

    ja ich will aber meine eigene mitnehmen und keine neue raussuchen^^
     
  8. #7 3. Januar 2007
    AW: welcher PREPAID anbieter

    rufnummerübernahme sollte heutzutage kein problem mehr darstellen, bei allen anbietern.
    manchma gibt es sogar einen bonus dafür.
    das wa ma bei easymobiel der fall
     
  9. #8 3. Januar 2007
    AW: welcher PREPAID anbieter

    WEnn du deine mtinehmen willst isses denk ihc am besten mal innen Handy-Shop zu gehen die können dir da am besten halfen denk ich. Am besten gehste innen Shop der nich nur von einem Anbieter is da ham se den überblick über alles... weiß gar nich obs sowas noch gibt o_O
    Aber ob des geht ...hmmm ich glaubs iwi nich aber wenns klappt unbedingt mir bescheid sagen ich denk ich hab demnächst das gleiche anliegen wei du jetzt^^
     
  10. #9 3. Januar 2007
    AW: welcher PREPAID anbieter

    ich finde den aldi-tarif recht ok.
    das ist eine prepaid- karte. man bezahlt von aldi zu aldi 5Cent die minute (auch sms zu aldi) un zu anderen netzen 15Cent, sms 15Cent und mailbox sogar kostenlos.
    ich persönlich werde mir diese karte in den nächsten tagen kaufen, da auch einige meiner kumpels sie bereits besitzen.
     
  11. #10 3. Januar 2007
  12. #11 3. Januar 2007
    AW: welcher PREPAID anbieter

    jungs^^

    aldi und simyo kenn ich nu auch. ich brauch ma ne alternative zu callmobile.de
    dachte, da gibts nen insider-anbieter ;)
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - welcher PREPAID anbieter
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    877
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.270
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    500
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    373
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    430