welcher rapper gehört zu welchem label?

Dieses Thema im Forum "Musik & Musiker" wurde erstellt von Malaria, 19. Oktober 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Oktober 2005
    Moin raid-rushler!

    so nun müsst ihr auch mal was für mich tun... ihr müsst mir helfen da blickt ja kein mensch mehr durch ^^

    könntet ihr mal posten welcher rapper zu welchem label gehört und wer da gegen wen disst?

    weil ich gehör zum "nicht hip hop hörenden" bevölkerungsteil und ich blick da echt nicht durch ^^

    thx schonmal für eure hilfe!

    mfg malaria
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 19. Oktober 2005
    sido, fler zu aggro berlin! :p
    kool savas zu optic records!?!?!
    azad bei boss records!
    eko bei BMG?
    ganz ehrlich? ICH WEIß ES AUCH NET WIRKLICH! :D
     
  4. #3 19. Oktober 2005
    hm du musst mal sagen welche künstler du meinst, schließlich gibt es allein in Berlin schon allein 50 Rap-Labels

    Also ich nenn ma die Komerzrapper:
    Bushido - Ersguterjunge
    Kool Savas - Optic Records
    Sido,Fler,B-Tight - Aggro Berlin
    Azad - Bozz Music
    Eko - German Dream (BMG)
    Samy Deluxe - Deluxe Records

    hm mehr wüßte ich net an Chart-Rappern
    Ich editier wenn mir noc hwas einfällt^^
     
  5. #4 19. Oktober 2005
    zu aggro berlin gehören dann auch noch tony d und so weiter.. dann hätten wir noch charnell bei px recordz...
    kann es sein das du vllt auch die usa meinst? dann hätten wir im moment wohl folgendes...

    50 Cent, Tony Yayo, Young Buck etc. - G Unit
    The Game, Nu Jersey Devil etc. - Black Wall Street
    Dr. Dre, Busta Rhymes etc. - Aftermath
    DMX, Jadakiss, Styles, Sheek etc - Ruff Ryders
    Ja Rule, Ashanti, Caddilac Tah, Irc Gotti etc. - Murder Inc/The Inc
    Snoop Dogg etc. - Doggy Style Recordz
    Jay Z, Kanye West, Memphis Bleek etc. - Roc-A-Fella Recordz
     
  6. #5 19. Oktober 2005
    ich kenn mich damit gar nicht aus^^ für was sind die labels da?
     
  7. #6 19. Oktober 2005
    labels sind mehr oder weniger die plattenfirmen.. sie kümmern sich um marketing und so weiter
     
  8. #7 19. Oktober 2005
    Deine Lieblingsrapper sind auch bei Aggroberlin :D

    Bei welchem label ist eigentlich Eminem?
     
  9. #8 19. Oktober 2005
    Eko müsste jez eigentlich bei "Ersguterjunge" sein...naja wayne.

    Eminem, D12 - Shady Records
     
  10. #9 19. Oktober 2005
    ich würde sagen das Azad auch zu optik gehört nich mehr zu BOSS
     
  11. #10 19. Oktober 2005
    azad is nich bei optik...der is halt nur ganz digge mit savas^^
     
  12. #11 19. Oktober 2005
    ähm.. hatte harris nich immer sein eigenes label? gbz? wär mir neu das der bei aggro is.. sido klar.. aber harris?

    ach und übrigens.. azad is 100% nich bei optik.. er is der labelchef von bozz music..
     
  13. #12 20. Oktober 2005
    Nein, nicht mehr wirklich, jetzt (wieder) bei Neptunes...

    Aber is wirklich so, du musst sagen von wem du das wissen willst...
    Vielleicht willst du ja auch Hamburg wissen :D
    z.B. Beginner sind bei Buback
    oder Nico Suave ist bei No Limits Music
    Ferris, Dendemann, Patrice usw. sind bei Yo Mama
    ...
     
  14. #13 20. Oktober 2005
    harris is bei seinem label gbz :>
    tony d is bei sektenmuzik und nicht bei aggroberlin
    shadyrecords gehört soweit ich weiß irgendwie zu aftermath(berichtigt mich wenn ich mich irre)
    electro kecko is bei ersguterjunge(universal)
    naja bass sultan hengzt is mehr oder weniger bei amstaff

    der threadersteller sollt ma paar namen nennen, von denen ers wissen will.
    wenn du über berliner labels mehr wissen willst dann guck einfach die rap city berlin dvd. da erfährst du eigentlich ne menge
     
  15. #14 20. Oktober 2005
    afaik gehört shady SOWIE aftermath zu interscope
     
  16. #15 20. Oktober 2005
    jo so is das ;)
     
  17. #16 20. Oktober 2005
    malaria warum googlest nich einfach?
    tippst den namen vom rapper ein und gehst auf die hauptseite von denen!
     
  18. #17 20. Oktober 2005
    jo is richtig.. is sektenmuzik nich aber ne art sublabel von aggro berlin? naja^^
     
  19. #18 23. Oktober 2005
    EKO ist nicht mehr bei BMG. Der hängt jetzt an Bushidos Backe Ersguterjunge mit Saad und Sonny Black.
    Er heisst jetzt auch nicht mehr EKO Fresh sondern Electro EKO (weiss ich aber nicht genau mit dem namen, ich höre kein EKO)
     
  20. #19 24. Oktober 2005
    SAMY Deluxe gehört zu deluxe records
    so wie Hamburgs finest
     
  21. #20 24. Oktober 2005
    black wall street is nur ne crew game is doch bei aftermath oder?
     
  22. #21 24. Oktober 2005
    jo
     
  23. #22 24. Oktober 2005
    Also Hier Welche Rapper in Berlin zu welchem Label gehören:

    Royalbunker = B-A-Di , Battle Miliz , Big Derill Mack , Catee , Fuat , Fumanschu , Gris , Jack Orsen , Hirnpflox , Justus , K.I.Z. , Meyah Don , Tua , Rhymin Simon , SplidtterKrist & DJ Zett

    I Luv Money = Godsilla , King Orgasmus One usw.

    Raphaus = Sady K usw.

    Amstaff = Bass Sultan Hengzt , Mr.Long , Automatikk

    ersguterjunge = Bushido usw.

    Big Bud Bonzen = Sha Karl , Splatter Pi , Michael Mic , Robud Styles , Smoke

    Aggro Berlin = Fler , Sido & B-Tight

    Deine Lieblingsrapper = Sido & Harris
     
  24. #23 9. November 2005
    Okay Black Wall Street ist vllt. ne Crew, aber die Ruff Ryders und Murder INC ist auch nur ne crew ;) mehr oder weniger !

    Die sind ja alle bei Def Jam von Jay-Z.. oder ?
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...