Welcher VPN Anbieter? Vergleich/Erfahrung

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von Dunno, 21. Dezember 2013 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Dezember 2013
    Suche ein guten VPN Anbieter der hoffentlich nicht loggt gute Performance bietet und natürlich nicht so teuer ist am besten mit Serverstandort im Ausland. Teste gerade einen Anbieter da dieser Testaccounts verschenkt bin aber vom Angebot nicht überzeugt da er am Anfang sehr gut lief auch super schnell aber seit ca 2 Tagen will es nicht mehr so wie ich will und lädt keine Seiten mehr vernünftig durch oder gar nicht.
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. Dezember 2013
    AW: Welches VPN ?

    Persönliche Erfahrung:

    Hidemyass:
    sehr günstig,
    ne Menge Ips(65k oder so)
    SPeed über eine 100Mbit Leitung aber nur 1,5 mb/s bei Deutschen Server
    Geben Daten raus, also loggen
    -------------------------------
    Fazit: für legales Ok, für Ilegales nicht
     
  4. #3 22. Dezember 2013
    AW: Welches VPN ?

    ich persönlich nutze ovpn.to und bin mit dem dienst zufrieden. grosse auswahl an serverstandorte, zT. guter speed.

    Anonymität durch "non-logging" --> Einsicht in oVPN.to - Gehaxelts Blog
     
  5. #4 22. Dezember 2013
    AW: Welches VPN ?

    Fazit: Sinnfrei da kein wirklicher Schutz der Privatsphäre.
     
  6. #5 22. Dezember 2013
    AW: Welcher VPN Anbieter? Vergleich/Erfahrung

    Nicht loggen ist doch eh so ne Sache. Ich glaub in Schweden dürfen sie gar nichts speichern. In den anderen Ländern tut das der Server dann vllt. nicht aber die Router im Rechenzentrum etc. dann schon?!

    Hat da jemand genauere Informationen?
     
  7. #6 22. Dezember 2013
    AW: Welches VPN ?

    naja gut es kommt auf den Zweck an den er damit fabrizieren will, für pandora, youtube und hullu isses optimal, oder wen man viele ips brauch, da is nen Dienst der fürs Cybercrime geust wird doch eher overpowerd wie PP
     
  8. #7 22. Dezember 2013
    AW: Welches VPN ?

    Ich kann dir vpntunnel.com, ehemals vpntunnel.se, empfehlen. Der Speed ist für den Preis (ab 5EUR/Monat) völlig in Ordnung, die Server in Schweden sollen laut Angaben des Betreibers nicht loggen und optional hast du noch deutsche, britische und holländische Server zu nutzen.
    "Nachteil" ist, dass es keine anonyme Zahlungsmöglichkeit gibt, andererseits ist das, wenn man davon ausgeht, dass eh keine Logs existieren eh zweitrangig.
    Es bleibt, wie bei jedem Anbieter, eine Sache des Vertrauens.

    Gruß
     
  9. #8 24. Dezember 2013
    AW: Welcher VPN Anbieter? Vergleich/Erfahrung

    So Leute erstmal danke für die Anregungen aber hab aus einer anderen Ecke im Internet etwas von Perfect Privacy mitbekommen. Keine Logs und Zahlung auch per Paysafe/Bitcoin/Bar möglich besser gehts ja gar nicht. Der Dienst soll wohl Neonazis gehören muss mir aber egal sein und der Preis geht auch noch klar (wenn ich mich recht erinner 10€ im Monat bei 24M "Vertrag")
     
  10. #9 24. Dezember 2013
    AW: Welcher VPN Anbieter? Vergleich/Erfahrung

    yap wobei die auch "Schüler" Angebote haben, hatte mir das auch schon überlegt, wenn da nich da die halbe Carder Scene drauf wäre
     
  11. #10 24. Dezember 2013
    AW: Welches VPN ?

    Das hat ja nichts damit zu tun ob ich illegale Sachen machen will.

    Ich versuche aber sicher nicht die VDS zu umgehen damit dann jemand anders speichert.
     
  12. #11 24. Dezember 2013
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2013
    AW: Welcher VPN Anbieter? Vergleich/Erfahrung

    Das sollte aber nicht das größte Problem sein 3 von den Betreiber stehen wohl grade vor Gericht und bis jetzt ist ja auch noch nichts von dem Dienst hoch gegangen weil bei ner Hausdurchsuchung eine Mitarbeiterin erfolgreich den PC mit Kundendaten abschalten konnte und also wirklich wohl keine Logs erstellt werden. Muss nicht genau meinem Wortlaut entsprechen habs nur überflogen.

    E: Wenn wir grade schonmal beim Thema sind, wie sichert ihr euch ab damit niemand auf eure Spur kommen würde ? VPN,TOR,Macchanger und was noch ? Haut ihr noch nen Socks mit in den Browser oder sagt ihr das reicht schon ?
     
  13. #12 24. Dezember 2013
    AW: Welcher VPN Anbieter? Vergleich/Erfahrung

    Ich lade weder Kinderpornografie, noch betreibe ich Kreditkartenbetrug.
     
  14. #13 24. Dezember 2013
    AW: Welcher VPN Anbieter? Vergleich/Erfahrung

    Dito weder noch, interessiert mich aber einfach wie man sich schützt ohne das jemand wirklich seine Identität raus bekommt, wobei CC Betrug für mich nicht in Frage kommen würde da ich wie jeder andere "normale" Mensch einem Vollzeitberuf nachgehe und keine Zeit für so ein Scheiss hab wie z.B. mich den ganzen Tag vor ein Haus zu stellen um den Postboten abzufangen :D
     
  15. #14 9. Januar 2014
    AW: Welcher VPN Anbieter? Vergleich/Erfahrung

    Als würde das je einer hier öffentlich zugeben, wenn er es tun würde.

    Hat jemand Erfahrungen mit blackVPN gemacht und kann was dazu berichten?
     
  16. #15 9. Januar 2014
    AW: Welches VPN ?

    Falls jemanden die Meinung von VPNMalena interessiert. Ich nutze ovpn.to auch seit einem Jahr. Super Dienst.

    Der Support ist aber fürn *****, wenn man kein PC Nerd ist. Stellst du eine Frage, die normal sterbliche nicht wissen, wird man einfach nur ausgelacht.
     
  17. #16 9. Januar 2014
    AW: Welches VPN ?

    Wie hast du denn bei dem Laden bezahlt?

    Und gib mal ein paar Infos zu den Preisen bitte, die sind so leider nicht verfügbar.

    Vielen Dank.
     
  18. #17 9. Januar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2014
    AW: Welches VPN ?

    a) Isn Kinderschuppen

    b) Wer auf Carder Boards wirbt, ist sowieso unseriös.

    c) Preise gibts erst nach registrierung.

    d) Die tollen "Beweise" sind weder Beweise noch Indizien. Totaler Schwachsinn (passt zu Punkt a).


    Auf welchem (fundierten) Wissen basiert diese Meinung?



    //edit: Ich finds halt geil das die mit

    werben, von crypto aber NULL Ahnung haben.
     
  19. #18 9. Januar 2014
    AW: Welches VPN ?

    Alex² meinte zu mir, dass die ganz okay sind für die Preise. :D

    Mein Wissen ist natürlich nicht fundiert, aber es hat gemacht, was ich wollte. Für deine Expertenansprüche, kann ich kein Tipp geben.
     
  20. #19 9. Januar 2014
    AW: Welches VPN ?

    Was ist denn jetzt mit den Preisen?
     
  21. #20 9. Januar 2014
    AW: Welches VPN ?

    Ich würde davon abraten über ein Carder Kiddie VPN meine Daten zu leiten. Euch ist bewusst das die nicht verschlüsselte Daten mitlesen können?
     
  22. #21 9. Januar 2014
    AW: Welches VPN ?

    Sucht euch doch n Hoster mit PSC, dann ne kleine Kiste für n 10er OVPN drauf u gut is, dann kannste deine Logs selber nach /dev/null schieben.
     
  23. #22 10. Januar 2014
    AW: Welches VPN ?

    Ich habe aber bisher nichts auffälliges gesehen oder irgendwelche Beschwerden gelesen. Die machen einen seriösen Eindruck auf mich. Auch in den Threads in Gulli, hab ich kaum irgendwelche Beschwerden gelesen.
     
  24. #23 10. Januar 2014
    AW: Welches VPN ?

    Das liegt entweder daran das du dich nicht genau genug mit dem Anbieter beschäftigt hast oder dir das technische Verständnis dazu fehlt.
    Das meine ich übrigens nicht abwertend.
     
  25. #24 10. Januar 2014
    AW: Welches VPN ?

    Ich habe es auch nicht abwertend aufgefasst. Man kann nicht überall eine Peilung von haben. Interessiert mich aber trotzdem. Werde dich im Jabber darauf ansprechen. Ich könnte eigentlich mal Allgemein in VPNs getutort werden :D
     
  26. #25 13. Januar 2014
    AW: Welches VPN ?

    Man braucht aber dazu das technische Wissen und hat dann auch nur einen Server zur Auswahl und nicht viele verschiedene. Das ist nicht zu vergleichen mit einem Service.

    Ich für meinen Teil habe vpntunnel.se, perfect-privacy und ovpn benutzt.

    PP ist absolut das Beste was ich davon hatte, aber "teuer".
    vpn-tunnel.com war ausreichend aber nichts besonderes.
    Bei ovpn war ich eigentlich total zufrieden. Gerade bei dem P/L-V. Aber unseriös sind sie im Gegensatz zu den anderen allemal!
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Welcher VPN Anbieter
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    657
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    830
  3. Welcher RAM für Gigabyte Z97 D3H

    c2000 , 13. September 2014 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    890
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    418
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.028