Welches Betriebssystem ist gut?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Markenjus, 21. Juli 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Juli 2005
    Welches Betriebssystem ist gut? Wo kann ich es downloaden?
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. Juli 2005
    Das kommt ganz drauf an was du machen willst. Wenn du Spielen willst dann nehm Windows bzw bleib dabei. Ebenfalls gilt dies wenn du Programme hast die Windows erfordern, obwohl es zu vielen eine Linux-Alternative gibt. Ansonsten würde ich dir Linux empfehlen. FreeBSD ist meiner Meinung nach noch nicht sooo ausgereift wie ich es mir vorstelle um es dauerhaft zu nutzen. Bei Linux haste du nun wieder die Qual der Wahl welche Distribution. Suse ist für einsteiger zwar nicht schlecht dort gefällt mir aber einiges nich z.B. das Paketmanagement. Ich selbst verwende Debian. Ist eine freie Distribution, die du unter http://www.debian.org runterladen kannst. Die Instalation ist noch recht einfach. kannst aber auch selber noch viel dran rumbasteln.
     
  4. #3 21. Juli 2005
    Alleskönner

    Ich such einBetriebssystem das schnell und stabil ist. Wo kann man welche downloaden? Warez, LeechEx oder so?
     
  5. #5 21. Juli 2005
  6. #6 21. Juli 2005
    Andere?

    Wo bekomme ich Zeta oder andere Windows her?
     
  7. #7 21. Juli 2005
    Stabil ist debian auf jeden Fall, schnell naja mit bissl anpassung auf jeden Fall.
    Bei Leechex und anderen Leecher-Programmen musst du unter Linux denk ich mal nen Emulator wie wine. Das ist aber auch nicht so das Problem.
     
  8. #8 21. Juli 2005
    windows kaufst du am besten ;)

    ansonsten irgendwo runterladn was aber illegal ist :)

    linux rad ich nicht für den heimgebrauch weil einfach nur wenige sachen funktionieren, die man für heimgebrauch braucht.

    Also ich habe seit suse 9.0 alle versionen bis jetz 9.3 getestet und muss sagen das ganze teil ist extrem verbuggt, sehr schlecht geschriebenes system.
    Vorallem nervts das ich bisher noch kein guten mp3 player gefunden habe, die standart teile von suse haben nichtmal nen equalizer der gut ist.

    Linux ist wohl in erster hinsicht NUR(!) für server zu verwenden. Ist sicherlich stabiler als Windows, (an ner console kann auch nicht viel abstürzen ;)).
    Gibt halt wenige programme, und die progs womit du windows programme in linux benutzen kannst sind fast alle in der beta phase und gehen nur teilweise. Z.b. mit Wine habe ich glaub 10progs getestet wovon keins richtig ging.
     
  9. #9 21. Juli 2005
    wo?wo?

    Wo runterladen?
     
  10. #10 22. Juli 2005
    Hab mit debian bis jetzt noch keine Probleme im Hausgebrauch festgestellt außer halt spiele für alles andere gibt meist, oft bessere, Ersatzsoftware oder eine Linuxversion. Auch Suse 9 kann stabil und gut laufen, man muss es halt nur einrichten.
     
  11. #11 22. Juli 2005
    also ich hab bis jetzt win 2000 und win xp prof getestet ud ich muss sagen,dass ich mit win pro auf jeden Fall viel zufriedener bin.
     
  12. #12 23. Juli 2005
    kommt immer drauf an was du willst. norm würd ich windows xp pro empfehlen, kannst hier auf den board ziehn glaub, und naja, wenn du ma was mit nem linux machen willst und kein plan hast dann würd ich suse nehmen, wenn du dann ma mit nem krasseren linux arbeiten willst würd ich ma gentoo testen.

    ach und zu der frage welche os gut sind: du machst norm drauß dass sie gut sind, jedes os hat norm an anfang seine schwächen und stärken und je nach dem was du an den sys-einstellungen änderst und welche prog/updates du drauf machst wird dein os gut oder :poop: :)

    bb
     
  13. #13 24. Juli 2005
    solche beiträge wie meinen jetzt hier gibts hier auch schon ewig viele:

    windows is halt klickibunti und benutzerfreundlich. ein Linux-basierendes System ist stabil, schnell, umfangreich. Die meisten Programme für linux sind open source (z.b. umsonst, freier Quellcode).

    SuSE (kostenpflichtig), Mandrake (kostenpflichtig) und RedHat (Fedora Core ist kostenlos) versuchen wie windows hohe benutzerfreundlichkeit zu geben, was auch teilweise ganz gut ist.

    wenn du dir ein windows super ausstatten wolltest (legal), zahlst mind deine 1000 euro für irgendwelche programme die eh zum standart gehören.
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Welches Betriebssystem gut
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.036
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    492
  3. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    559
  4. Welches Betriebssystem für mein Pc?

    No Mercy , 18. August 2010 , im Forum: Windows
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    914
  5. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    647