Welches Board für E6600?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von ErnestoTheGreat, 25. April 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. April 2007
    Hallo, da mein Board hochgegangen ist werde ich mir wohl einen neuen Rechner zusammenstellen!
    Der E6600 ist inzwischen unter der 200,- Grenze und somit für mich Kaufbar(War meine Grenze)
    Schätze mal der fällt noch auf 150,- aber ich brauch halt nun was neues!
    Dazu werde ich die 2GB von MDT nehmen für 90,-
    Nun weis ich halt net was für ein Board, da ich von nem Kumpel hörte das nicht jedes wo SLI draufsteht auch SLI mitmacht, so wie es sein sollte, kenn mich da net so aus!
    Auf jeden Falll soll es eines von Asus werden und max 150,- kosten, wenn billiger umso besser!
    Für ein ASUS Strike fehlt das Geld :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. April 2007
    AW: Welches Board für E6600?

    Wenns vom Geld her passt würde ich dieses hier nehmen

    ASUS P5W DH Deluxe, i975X (dual PC2-6400U DDR2) (90-MBB2X0-G0EAY) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Falls es was billigeres sein soll empfehle ich dieses:

    ASUS P5NSLI, nForce 570i SLI (dual PC2-6400U DDR2) (90-MBB1S0-G0UAYZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Wenn du Vista drauf hast könnte dieses auch interessant sein

    ASUS P5B Plus Vista Edition, P965 (dual PC2-6400U DDR2) (90-MBB5W0-G0EAY00Z) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Das p5w dh deluxe is echt hammer geil.. du sparst vor allem auch ne wlan karte falls du sowas brauchst. Habe es selbst drinne und iss super zum übertakten.
     
  4. #3 25. April 2007
    AW: Welches Board für E6600?

    klick
    hat n freund, hatte nie probleme findet das teil hammer

    hab das genommen weil du iwas von SLI schriebst... wenn du doch drauf verzichten kannst würd ich dir das p5w dh deluxe von meinem vorgänger oder ein gigabyte empfeheln, beide top =)

    auch sehr gut is das p5b von asus, liegt glaub ich bei ca. 90€, aht aber kein SLI...

    lg
     
  5. #4 26. April 2007
    AW: Welches Board für E6600?

    hmm also du billst ungedingt SLI ja? Naja wofür weiß ich nicht aber ok. Die CPU ist verdammt gut also der E6600. Ob sie noch weiter fallen kann dir keiner sagen. Wenn man dich doch umstimmen kann schau bei Gigabyte rein aber das p5w dh deluxe ist echt ein hammer board. Schau am besten das der Ram nicht all zu langsam für die CPU ist auch zwecks OC. Naja ich finde SLI nicht brauchbar weil es eine normale karte immer schneller gibt als 2 vorgänger also ich hoff du weißt was ich mein. Aber das ist eh geschmackssache. Also wenns fürs striker nicht reicht wäre das p5w dh deluxe die richtige lösung für dich
     
  6. #5 26. April 2007
    AW: Welches Board für E6600?

    Naja habt schon irgendwo recht, normalerweise braucht man SLI nicht wirklich, wenn man dann eine gute 8800 oder so hat, müste das eigentlich genügen oder? Dann bruach ich auch kein Enermax Liberty Netzteil zu 95,- welches 2 mal SLI Strom hat!
    Dachte halt machst mit SLI, weil evt zukunftssicherer???
     
  7. #6 26. April 2007
    AW: Welches Board für E6600?

    hab gestern das Asus P5N32-E Sli bekommen + ne 8800 GTS von Asus...bin soweit zufrieden ;)

    mfg
     
  8. #7 26. April 2007
    AW: Welches Board für E6600?

    Ich würde dir ganz klar eines dieser beiden empfehlen:

    Gigabyte GA-965P-DS3P, P965
    Gigabyte GA-965P-DS3P, P965 (dual PC2-6400U DDR2) Preisvergleich | Geizhals EU - PREISSTIPP von mir
    oder
    Gigabyte GA-965P-DS4, P965 (dual PC2-6400U DDR2)
    Gigabyte GA-965P-DS4, P965 (dual PC2-6400U DDR2) Preisvergleich | Geizhals EU

    Sind meiner Meinung nach die 2 besten Boards am Markt, eigentlich sind beide gleich das DS4 hat nur ne Heatpipe, sonst ist alles gleich BIOS, OC Funktionen etc..
     
  9. #8 26. April 2007
    AW: Welches Board für E6600?

    Falsch!
    DS4 und
    DS3P!
    sind gleich
    DS4:
    Gigabyte GA-965P-DS4, P965 (dual PC2-6400U DDR2) Preisvergleich | Geizhals EU
    DS3P:
    Gigabyte GA-965P-DS3P, P965 (dual PC2-6400U DDR2) Preisvergleich | Geizhals EU

    ich empfehle das DS3 habs selber und es ist klassse ! oder sein großen bruder DS4 !
     
  10. #9 26. April 2007
    AW: Welches Board für E6600?

    also ich hab bereits 3 sli versionen getestet. (68er gt,78ergt und 79er gt) alles schön und gut, es kommt ne neue generation heraus und da ist die neue graka schneller als das ältere sli.
    außerdem bist du mehr oder weniger chip gebunden - nforce (außer nimmst modding treiber)
    Dazu kommt der nachteil dass du irgendwann mal 2 alte grakas verkaufen musst.

    wegen board. würde nen p5wdh oder nen p5b deluxe nehmen. beides top oc boards, sli ist theoretisch möglich. (praktisch auch mit abstrichen )
     
  11. #10 26. April 2007
    AW: Welches Board für E6600?

    Da hast recht habe mich da vertan, sorry dafür, habe es editiert, Danke für den Hinweis.
     
  12. #11 26. April 2007
    AW: Welches Board für E6600?

    Ich kann nur das Asus P5B Deluxe WiFi Edition empfehlen, hab ich selber. Ist TOP stabil (noch kein absturz), hat alle Hardware direkt erkannt, sieht sogar noch gut aus. Einfach nur ein TOP Board""
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Welches Board E6600
  1. e6600 + welches board

    Flaumer , 3. Juni 2007 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    505
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    302
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    998
  4. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    2.037
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    912