Welches Linux für Anfänger + Zocker ?

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Kunig, 2. November 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. November 2005
    Hallo,
    ich suche eine Linux Version 4 me als Linux Neuling !
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 2. November 2005
    Ich würde dir Kanotix empfehlen, kannste auch als Live CD nutzen um reinzuschnuppern. Also ohne Installation.
    Infos gibt es hier:
    http://kanotix.com/
     
  4. #3 2. November 2005
    als anfänger is nix geeignet, der nicht zeit hat ^^. acid hat mit kanotix angefangen und ist immernoch dabei. ich wrüde aber warten bis die 2005-04 rauskommt. die steht kurz vor dem release. die 03er jetzt runterzuladen wäre dumm.....also noch kurz abwarten
     
  5. #4 2. November 2005
    also sogesehen ist ja linux genial ..

    es ist eine reine umstellungssache ..

    aber mitn zoggn wirst ein problem haben ..

    ja ja man kan alles emulieren .. aber das ist nicht so easy wie unter win .. und vorallem ****t das auch manchmal und alle games gehen ah ned ..
     
  6. #5 3. November 2005
    Hi,
    Ich würd dir Debian empfehlen, ich hab auch damit angefangen. Viele sagen zwar das sei zu schwer für den anfang aber wenn man sich n bisschen damit beschäftigt dann klappt da alles wunderbar.
    Würd mir aber keine Live-Distrie auf die Platte hauen!!!!
     
  7. #6 3. November 2005
    hab mir vor ein paar tagen SuSe Linux 10.0 installiert und es ist echt einfach damit. bin auch neuling in linux aber mit suse ist es echt net schwer die sachen zu verstehen ; ) viele sagen auch das suse für anfänger am besten ist.
     
  8. #7 3. November 2005
    opensuse10 bietet auch n netinstall an. lohnt sich aber erst ab dsl3000 oder so, weil man fürn gut ausgestattetes OS mit kde halt 3 GB runterladen muss. das dauert bissl. aber immernoch besser als 5 cds.
    weil OSS gibts ned als dvd version, nur die suse10 eval :/

    PC-BSD hab ich mal ausprobiret aber da bin ich ned durchgestiegen und bei fedora fehlen mir zuviele codecs und sowas.
     
  9. #8 3. November 2005
    ich finde ubuntu super, das kannste dir kostenlos runterladen, oder kannst dir kostenlos orighinal CDs aus amerika schicken lassen, keine versandkosten!
    außerdem läuft es stabil, ist hübsch gemacht, und hat eine nette und hilfsbereite community, ich bin voll zufrieden damit, ist meine erste linux distri


    Portal › ubuntuusers.de
     
  10. #9 3. November 2005
    Ich finde Ubuntu auch super. Im übrigen ist Ubuntu ein Ableger von Debian.
    Infos gibts auf
    http://www.ubuntulinux.org/
    dort kann man sich ubuntu auch schnell und kostenlos Downloaden. Image auf CD brennen fertig, die Insatallation ist nicht schwer und geht schnell.
    Es gibt auch eine Live CD Version -> Runterladen CD brennen einlegen , den Anweisungen folgen laden lassen und man kann es ohne, dass es sich auf der Festplatte installier oder was an deiner Konfiguration verändert anschauen. Einfach mal reinschaun wenn es nicht gut ist kannst immer noch eine andere Distribution nehmen.

    Im übrigen stimmt es nicht dass man damit nicht zocken kann, lediglich die Insatallation ist meisten nicht so einfach wie bei Windows und gewohnungssache. Dafür ist mir Ubuntu noch nie abgeschmirrt.
    Es gehen halt einige Spiele nicht oder man braucht Emulatoren, weil viele Firmen es nicht für nötig halten ihre Spiele auf andere Plattformen zu portieren. Aber ich kann sagen, dass auf Linux UT 2004 läuft und ET und es für viele Spiele inzwischen ein Linux Release gibt.
     
  11. #10 3. November 2005
    ich finde linux einfach nur geil ( habe selber mandrake 10.0 drauf )

    aber ich brauche das nicht zum zoggen ich lern mal so ab und zu nen paar unix befehle ! macht spaß würde ich euch auch mal so empfehlen !

    mhhh habe mal probiert STEAM drauf zu bekommen aber mit wine gings net ! und habe auch noch nen anderes prog gefunden aber das sollte geld kosten und for free habe ich es net gefunden ! aber weiss nicth wenn man zoggen will sollte man bei WINDOWS bleiben meine MEINUNG !
     
  12. #11 3. November 2005
    kannst ja dann mal anfangen mit shellprogrammierung. is einfach und doch ganz interessant. man kann keine tiefer ins system eingreifende sachen machen, weil alles auf anderen programmen oder befehlen basiert, aber man schöne sachen machen. z.b man könnte grimps ping nachbauen. mit gui. ^^
     
  13. #12 5. November 2005
    live cds sind generell zum zocken überhaupt nicht zu empfehlen, weil die null optimiert sind.
    im prinzip ist die distribution egal. was wichtig ist, ist z.b. ein optimierter kernel.
    such mal bei google nach linux-2.6.13-gaming oder so, die teile sind verdammt schnell. wenn du allerdings ne ati gfx karte hast kannste dir schon mal in ***** beissen ;)
     
  14. #13 11. November 2005
    ***** beissen würde ich es nicht nennen ...

    ich würde es :viele blaue flecken: nennen. warum? naja, mit ner ati karte haut man sicher oft mit den kopf gegen die wand.

    mit nvidia ist bei linux alles leichter.
    Optimierten Kernel? anfänger empfehlen? guten morgen?
    Ich hätte mich erschossen, hätte mir in miener Einstiegszeit wer gesagt : ja, änder doch den kernel!

    Ein solider Kernel, bei nuerscheinung von updates updaten, das ist toll. wenn man später ahnung hat kann man einen optimierten suchen. mit cadega und/oder wine (was mit ein wenig einarbeitungszeit *sehr* viel kann) geht das auch mit steam/spielen!


    So, when will you delete you'r beta-OS (windows) and only use linux? fast i hope :)
     
  15. #14 13. November 2005
    Ich habe Ubuntu. Das kann man sich auf shipit.ubuntu.com kostenlos bestellen, wenn man kein DSL wie ich hat, oder nicht saugen möchte. Aber es dauert locker 4 oder mehr wochen, bis die da sind :(
    Aber Ubuntu ist was feines!
     
  16. #15 13. November 2005
    Ich hab zuerst SUSE benutzt, weil dort halt alles einfach geht. Inzwischen bin ich auf das (mit genügend Einarbeitungszeit) viel schnellere und imo auch bessere Gentoo umgestiegen. Mitm zoggn hatte ich noch nie Probleme; einfach Cedega benutzen... (erfordert auch etwas Einarbeitung)
     
  17. #16 14. November 2005
    Ich würde für nen Anfänger auch Ubuntu aus folgenden Gründen empfehlen:

    Einfache Installation
    Gute Hardwareerkennung (die von Debian Sarge erkennt sogar auf Notebooks fast jede Hardware)
    debianbasierend => apt-get und mit Synaptic ein nettes Frontend für Anfänger
    Gnome 2.12 => stabile einfach zu bedienende Oberfläche
    massig Applikationen dabei und vorinstalliert (OpenOffice2.0, Firefox,...)
    Tolle Community "Linux for Human Beings" :D

    Nachteile:
    kein "echter" root-user sollte für nen Anfänger aber egal sein ob er mit "echten" root arbeitet oder über sudo
    nicht gerade sehr schnell
     
  18. #17 14. November 2005
    @ Live CD :
    Die ist nicht nur zum Zocken , sondern auch für andere Programme zur Ausführung nicht geeignet und ist eigentlich nur zum Ausprobieren.
    Die kostet nämlich viel mehr Ram als das installierte Linux auf der Platte.
    Also Live CD würde ich wirklich nur zum Probieren verwenden, wenn des als System wirklich in Frage kommen soll dann auch installieren, außerdem braucht man bei eine Live CD lange zum Laden.
     
  19. #18 15. November 2005
    Ich kann Knoppix empfehlen, Kannst einfach die CD reinmachen und los-linuxen. Spielen ist allerdings wirklich schwierig, weil die Spiele einfach nicht für linux konzipiert sind
     
  20. #19 15. November 2005
    Soo und nun ich :)

    Also für den anfang ist eine LiveCD das beste.
    Dann kann man erst mal in Linux reinschnuppern.
    Knoppix ist die bekannteste aber für eine HD installation ist Kanotix doch besser (kanotix ist eigentlich knoppix mit stabilen programmen,also keine betas)
    Ich bin fan von mepis (das hat die beste hardware unterstützung für eine cd die es gibt)und ist auch für älterre rechner super.
    Mepis hat auch den vorteil das die grafikkarten (nvidia,ati) schon beim installieren erkannt werden.
    Mepis ist leider nut teilweise in deutsch (falls das ein prob ist)
    Wenn du extrem auf sicherheit aus bist erposs3 (gibt es als live und als install cd) das kann standart mässig sachen wie verschlüsseln (auch die swap)
    Und es kommt vom BSI :)
    Wenn du einen richtig alten rechner hast gibt es noch beatrix (live cd zum insten)
    Alle beruhen auf debian das bedeutet es lassen sich mit apt-get install softwarename die meisten sachen insten.

    KANOTIX kanotix.com :: GNU Linux Live system based on Debian, optimized for HD-install and high performance
    KNOPPIX KNOPPIX Linux Live CD
    MEPIS MEPIS | A Linux operating system based on Debian Stable
    BEATRIX watsky.net
    Erposs3 http://www.bsi.de/produkte/erposs3/
     
  21. #20 15. November 2005
    Hey,


    mal ne kleine frage..........

    ich habe vor einiger Zeit ( nen Jahr oder so 9 auch mal Linux getestet.
    Was mich absolut genervt hatte war, das ich ewig und 3 tage gebraucht habe, meine Grafikkarte zu instalieren.
    Ist das immer noch so, das man dafuer irgendwelche Befehle eingeben muss?

    Und wie sieht es mit Edonkey aus? Kann man die Favoriten aus dem Internet Explorer und Firefox weiterhin beibehalten?
    Welche FTP Clienten gibt es, und sind die gut?


    Für ein paar Antworten wäre ich echt dankbar, und nen 10er gibbet dafuer auch
     
  22. #21 15. November 2005
    also für edonkey gibts amule und weitere
    deine favoriten kannst ja irgendwo zwischenspeichern und dann wiederverwenden vllt gibts aber auch nene eleganteren weg!
    was war den genau dein prob mit deiner grafikkarte?
     
  23. #22 15. November 2005
    was genau ist mit steam? ich will mir gentoo installn, weil ich aber in nem clan bin würde ich cs zocken müssen und daher wollte ich fragen, ob das so halbwegs ohne weiteres geht (bin lernfähig!!!)???
     
  24. #23 15. November 2005
    @ coach:
    zum ersten mal linux? wenn ja dann nimm nicht gentoo! steam geht glaub mit emulator!!
    @ handygarden
    FTP-client brauchsch nicht, du kannsch dir einfach n ordner erstellen der direkt auf dein FTP server zeigt ;)
    ja das mit dem installieren der grafikkarte musst wohl immernoch mit der konsole machen, ausser du hast SuSE, da gehts bestimmt mit yast--> aber wenn dir das zuviel ist dann bleib lieber bei Windows!!


    meckes
     
  25. #24 15. November 2005
    nach meiner ansicht, is und bleibt suse 9.2 das beste anfänger system was es gibt, die installation leuft voll automatisch und einfach, wie bei windoof. Das beste nach meiner meinung ist Debian, is zwar ein wehnig schwiriger zu installieren, jedoch wenns einmal druf is leuft es.
    Das mit dem zocken unter linux is so ne sache. es gibt da mehrere varianten um windoof games auf linux zu spielen, wenn der eigene rechner stark genug ist, kann man die windoof games emulieren, linux beinhaltet im software paket einen emulator (muss noch ma reinschauen wie dat dingen heißt), oder man fragt bei ein paar linux-games nach, wie sie ihre spiele unter linux starten.

    P.S. Das prog hieß glaub ich EMAC <-- zu emulieren, bin mir jedoch nich gaz sicher. hoffe mal ich konnte wehnigsten ein wehnig weiterhelfen
     
  26. #25 15. November 2005
    also yast ist klar ne feine sache
    wegen emulator also einer der normalerweisse drauf ist heißt wine
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Welches Linux Anfänger
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.743
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    3.590
  3. Welches Linux für PS CS4

    Greek.Sampler , 16. November 2009 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    532
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.413
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    700