Welches Linux?

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von ChosenOne1, 10. Februar 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Februar 2005
    moin,


    Da ich immer mehr Windoof hasse, möchte ich gerne auf Linux umsteigen.

    Da es aber relativ viele gibt, frage ich hier nach


    WElches ist denn Einsteigerfreundlich und Komfortabel?

    wozu ich es brauche:

    ich arbeite viel mit Grafik Programmen und 3D Programmen
    Leechen un ullern
    Spiele spielen *spass*


    welches könnt ihr mir empfehlen und am besten einen Download link oder so :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Februar 2005
    gibt kein perfektes linux. jeder muss selrber wissen, welches er benutzt. aber du kannst eigentlich alles mit jedem linux machen. du musst nur schaun obs diese anwednungen halt auch für linux gibt oder ob se sich emulieren lassen. letzteres muss man halt ausprobieren
     
  4. #3 10. Februar 2005
    welches ist denn am einsteiger freundlichsten und das auch ein normal user, ohne grosses wissen es installieren kann?
     
  5. #4 10. Februar 2005
    debian,suse,mandrake
     
  6. #5 10. Februar 2005
    Ich kann es nicht installieren -> PCI-E Grafikkarte....
     
  7. #6 10. Februar 2005
    Was hat das ganze mit einer PCI Grafikkarte zu tun, soeine sollte normal so gut wie von jeder Distribution ohne Probleme unterstuetzt werden min. der Consolemode vorerst :p
    Ggf. muessen noch einstellungen im Bios getroffen werden...

    Gruss
    DrScream
     
  8. #7 11. Februar 2005
    Man braucht für PCI-Express min. 2.6.8 oder 2.6.10 Kernel (aber wird erst für eigenes Kernel benötigt, außerdem hat man die Wahl in der Boot-Menü, ob man mit dem linux (Kernel 2.4.x) oder mit linux26 (Kernel 2.6.x) starten will, also wegen Dein Problem einfach beim Start linux26 (wenn es nicht stimmen soll, dann F3 drücken für Hilfe).

    Aber für Consolemodus wird praktisch VESA oder VGA-Treiber benutzt, daher kann man Linux mit Kernel 2.6.xx trotz die PCI-Express-Grafikkarte installieren.
     
  9. #8 11. Februar 2005
    Dies kommt natuerlich auf die Distribution drauf an welche du verwendest, ich denke Obelisk spricht hier von Knoppix oder SuSE, da ich diese bei meinem Gentoo bzw. Debian nicht habe, da ich den 2.4er Kernel garnicht mehr verwende...

    Gruss
    DrScream
     
  10. #9 15. Februar 2005
    Also Suse und Mandrake wurden ja schon erwähnt. Ich finde Red Hat ist auch sicher nicht schwerer zu installieren. Bei Debian muss man sagen, dass es gerade am Anfang schon schwer ist sich damit zurechtzufinden.

    Ich würde dir daher eines der drei oben genannten empfehlen wobei ich kein Fan von Mandrake bin. Also Suse oder Red Hat sind sicher ne gute Wahl
     
  11. #10 15. Februar 2005
  12. #11 15. Februar 2005
    also ich kann nur fedora emofehlen!

    fedora is einfach nur der hammer!

    hier der download link!

    Fedora Core 3 386 (nich 64bit version)

    ich würd dann gleich mal apt-get installieren und dann synaptic

    link:

    fedora rpm´s

    wünsch da viel spaß damit! :D

    MfG da Che
     
  13. #12 16. Februar 2005
    hi
    also mir wurde als einsteiger debian empfohlen...
    ...aber hier wurde gesagt, dass es sau schwer zu beherrschen ist -> für nen anfänger!

    suse kann ich nich leiden, ka warum aber das liegt mir nicht!
    hab halt bis jetzt größtenteils mit windows gearbeitet und will auch endlich mal den umstieg schaffen.

    red hat?
    mandrake?
    fedora?

    bin voll überfordert =)
    hum
     
  14. #13 16. Februar 2005
    debian würde ich für den Anfang auch nicht empfehlen. Das BS ist zwar sehr stabil und Updaten ist ein traum aber die Konfiguration ist sicher schwieriger als bei den unten genannten.

    also Red Hat und Fedora sind ja ziemlich gleich und sind beide zu empfehlen. Von Mandrake halte ich persönlich nicht sehr viel.

    Ach ja wenn du in die Linux Welt richtig einsteigen willst kann ich dir nur das Buch " Linux - Installation, Konfiguration, Anwendung" wärmstens empfelen. Das Buch behandelt wirklich fast alle Dinge die du für das Arbeiten mit Linux brauchst.
     
  15. #14 16. Februar 2005
    red hat gibts so für den heimanwender garnicht mehr heist jetzt ja fedora!!

    mandrake is eine red hat also fedora basierende distrie!!!

    debian find ich persönlich einfach nich so den bringer!

    FreeBSD find ich wiederum ganz cool aber nix für anfänger! :D

    ja und... suse ****z!! :D

    MfG da Che
     
  16. #15 16. Februar 2005
    danke dann werde ich mich nochmal genauer informieren!

    hab halt des buch just for fun von linus thorvald gelesen, deshalb ist mir linux so sympathisch =)

    humpidum
     
  17. #16 18. Februar 2005
    spam filtered
     
  18. #17 28. März 2005
    also ich wurde eine "Debian based" Distri. Kanotik habe ich noch nicht getestet, aber ich nutze etwas ähnliches. Was ich mache is folgendes. Ich nutze Guadalinex (leider nur auf Spanisch, und Englisch bin nicht mehr sicher). Das funktioniert perfekt. Dazu habe ich die Debian DvD von Linux User oder so eine Magazin. Damit kann ich mit Synaptics noch mehr Programen installieren.
    Ich nehme an das bei Kanotix ist alles sehr ähnlich un man muss gar nicht bei die installation machen. Bei USB oder Wiedergabe von DVD habe ich kein Problemm gekriegt.
     
  19. #18 4. April 2005
    Suse würd ich gar nicht erst probieren.. das ist das Windows ME unter den Linux-Distris ^^ ich würde Fedora zum probieren nehmen und wenn du meinst, dass du es drauf hast, kannst du auf Gentoo Stage 1 umsteigen ;)
     
  20. #19 7. April 2005
    fedora!

    Wo bekome ich den ein Userguide oder die benötigten Befehlszeilen in E-book oder pdf-format her.

    mfg

    schnitzel
     
  21. #20 7. April 2005
    RE: fedora!

    Hast du eigentlich einmal in der Tut Section bzw. eben hier in den Linux Foren geschaut? Da gibt es von mir ein einfuehrungs Tutorial mit den fehlen...und vom Crack noch eine kleiner Anfang der Installationsanleitung fuer Debian NetInstall :p
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Welches Linux
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.608
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    3.449
  3. Welches Linux für PS CS4

    Greek.Sampler , 16. November 2009 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    484
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.277
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    641