welches mainboard?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von candy andy, 2. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. August 2007
    hey
    suche ein mobo mit dem socket 939 welches
    mindestens 3 pci steckplätze hat und dvb-s karten
    mag! womit z.B die ganzen A8N mobos von
    asus rausfallen.
    wisst ihr vllt ob das mainboard

    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=25566

    kompatibel zu den dvb-s karten ist? obwohl er den nforce 4 chipsatz hat?
    wäre cool wenn ihr ein paar vorschläge hättet.
    BW gibts für jeden beitrag.
    thx

    mfg andi
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. August 2007
    AW: welches mainboard?

    Moin,


    das Board kannst Du nehmen. Die Probleme mit DVB-S Karten gab es bei Asus nur mit bestimmten Herstellern. Da solltest Du mal googeln.

    gruss
    Neo2K
     
  4. #3 2. August 2007
    AW: welches mainboard?

    Also auf der Homepage steht nichts der gleichen.
    Von dem her gehe ich einmal aus, dass MSI es erwähnen würde - wenn es trotz nforce 4 chipsatz dvb-s Karten kompatibel ist.

    Auf PCGH: Computer, IT-Technik und PC-Spiele stand bei dem Mobo auch nichts von dvb-s Karten.....

    Daher wird es wohl nicht kompatibel zu dvb-s Karten sein.....

    mfG
     
  5. #4 2. August 2007
    AW: welches mainboard?

    hey
    danke erstmal an euch.
    @Log!c: glaubst du echt dass ich das mainboard nicht mit ner dvbs karte betreiben kann?
    oder hast du was vertauscht?
    im internet hab ich bis jetzt nur von problemen mit asus mainboards gelesen,
    ich weiß aber auch nicht genau nach was ich suchen soll.
    es wär mir voll die hilfe wenn ihr mir bisschen helfen könntet.
    wenn ja eigentlich auf der url von msi nichts mit probs steht dann
    müsste es doch eigentlich funktionieren, oder?
    danke. BW is raus

    mfg andi
     
  6. #5 2. August 2007
    AW: welches mainboard?

    Welches Board jetzt besonders gut mit DVB-S Karten zusammenarbeitet weiss ich ehrlich nicht, kann dir da keine 100%ig Infos geben.

    Aber wenn das Asus mit Nforce4 Chipsatz Probleme macht, dann werden das auch andere Boards machen mit NF4. Ich glaube nämlich nicht das das an Asus liegt, den die bauten die besten Sockel 939 Boards. Ich selbst halte nix vom MSI Boards seitdem ich mal eines hatte und es nie stabil lief.

    Ich würde mir das mal anschauen, ist zwar von Asus hat aber einen AMD Chipsatz:
    ASUS A8R-MVP, Radeon Xpress 200
    ASUS A8R-MVP, Radeon Xpress 200 (dual PC3200 DDR) (90-M9B1H0-G0EAYZ) Preisvergleich | Geizhals EU
    Ist ein gutes und stabiles Board, das nicht teuer ist.
     
  7. #6 2. August 2007
    AW: welches mainboard?

    @Neo2K:

    Ne vertauscht hab ich nix.... habs nur ein wenig schlecht formuliert seh ich grad :eek:

    Also Chris1981 hat auf jeden Fall Recht...
    Hab mir heute Morgen auch Benutzermeinungen angeschaut - da stand zwar nichts über dvb-s Probleme, aber denke auch, dass wenn es bei ASUS Probleme gibt es auch bei MSI so sein wird.

    mfG
     
  8. #7 2. August 2007
    AW: welches mainboard?

    hey
    danke an euch.
    ja das mainboard hab ich mir auch schon angeguckt aber da gibt es ein prob.
    ich hab in nem test gelesen dass ich meine graka in den blauen pci express
    slot packen muss und somit der oberste pci steckplatz ausfällt da ich einen großen graka kühler
    drauf hab. jetzt hab ich noch 2 slots. einer wird von einer dvb-c karte und der
    andere sollte von der dvb-s karte genutzt werden. soweit ja keine probs.
    nur dass die sound on board keinen sub/center ausgang hat, welche ich aber
    für mein 5.1 headset benötige. darum müsste ich noch eine soundkarte einbaun,
    welche jetzt aber keinen platz mehr drin hat, da alles pci steckplätze belegt sind.
    vllt kennt ihr ja noch ein anderes mobo das meinen wünschen entspricht.
    BW is draußen. thx

    mfg andi
     
  9. #8 2. August 2007
    AW: welches mainboard?

    Da kannst du recht haben was die Grafikkarte angeht, die gehört in den blauen Slot steht auch so im Handbuch zu dem Board, habe gerade auf der Asus Seite nachgeschaut.

    Aber du kannst hier schauen welche Boards es noch für Sockel 939 gibt, vielleicht findest ja was passendes.
    AMD Sockel 939 (DDR) Preisvergleich | Geizhals EU

    Aber viele fallen halt weg weil du eine "dicke" Grafikkarte hast die 2 Slots belegt und darum meist 1 PCI Slot belegt ist.

    Dieses hier sollte zB aber gehen, ist aber nur mehr bei einem Händler zu bekommen:
    Elitegroup RX480-A, Radeon Xpress 200P
    Elitegroup RX480-A, Radeon Xpress 200P (dual PC3200 DDR) (89-200-Q31110) Preisvergleich | Geizhals EU
     
  10. #9 2. August 2007
    AW: welches mainboard?

    hey
    cool das du noch en mobo gefunden hast, aber ich weiß nicht
    ob ich so ein "elitegroup" board wirklich will, kommt mir nicht so
    geheuer vor. und außerdem wird es sehr problematisch was
    die beschaffung an geht. irgendwie muss ich das doch hinbekommn.
    wäre cool wenn euch was einfallen würde.
    und ihr glaubt wirklich dass das msi board das ich oben gepostet habe
    auch seine probs mit der dvb-s karte hat?
    wisst ihr vllt wie ich es rausbekommen kann ob es mit dem mobo probs
    gibt? nochma thx

    mfg andi
     
  11. #10 2. August 2007
    AW: welches mainboard?

    Das Elitegroup ist nicht besser oder schlechter wie andere Boards die 40-50,- Euros kosten.
    Natürlich darf man um den Preis kein über drüber Board erwarten, was zB ein tolles OC BIOS hat, die super Aussattung hat etc..

    Wie gesagt ich denke das Problem mit den DVB-S liegt am NForce 4 Chipsatz, also hast du das Problem mit jedem NForce 4 Board. Das viele die Probs halt nur mit Asus haben liegt daran das Asus die besten 939 Boards gebaut hat und darum viele eines haben.

    Ein anderes Beispiel wo das genau so ist:
    Ist das gleiche Prob wie zB mit MDT DDR2 800er Ram und NForce 680i Boards für Sockel 775, das liegt auch nicht am Hersteller der Boards sondern am Chipsatz.
     
  12. #11 2. August 2007
    AW: welches mainboard?

    hey
    nochma danke.
    aber ich finde das aller komischte is ja dass die
    karte in meinem a8n-sli deluxe 3 monate wunderbar funktioniert hat.
    auf einmal war der ram kaputt und jetzt wohl auch die pci steckplätze.
    ich weiß nicht was da los ist. was ist denn das eigentlich problem
    das der nforce4 darstellt? was ist an ihm anders was nicht mit
    den dvb-s karten klar kommt? wär cool wenn ihr mir helfen könntet.

    mfg andi
     
  13. #12 3. August 2007
    AW: welches mainboard?

    hey
    keiner eine idee?
    wär cool wenn ihr mir helfen könntet
    BW is eh klar ;-)

    mfg
     
  14. #13 3. August 2007
    AW: welches mainboard?

    Sorry, ich kann dir auch nimmer weiter helfen, den ich habe selbst keine DVB-S Karte mehr, hatte mal früher eine aber das ist schon ein Weilchen her, da gabs noch keinen NForce4 Chipsatz.

    Hatte die Karte früher auf einem NForce2 Chipsatz laufen, lief immer ohne Probleme, das wird dir aber nicht viel nutzen denke ich. ;)
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - welches mainboard
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.009
  2. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    2.047
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    918
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    905
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.335