Welches Netzteil für ne 8800GTX?? (ca.600W und 30A auf der 12V Schiene)??

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von ..Splash.., 10. Mai 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Mai 2009
    Hallo RR´ler,
    mein Netzteil macht im Moment faxen (haut jedes 2te mal wenn ich mein PC an mach die Sicherung raus), mittlerweile konnte ich die Ursache auf meinen PC, also auf mein Netzteil beschränken.

    Nun zu meiner Frage:
    Ich habe ein Intel Core 2 Duo E6600, eine GeForce 8800GTX und 4GB RAM.
    Was für ein Netzteil brauche ich damit mein PC reibungslos wieder funktioniert??
    Da die Grafikkarte am meisten Strom schluckt wollte ich euch fragen was ihr denkt wie viel Ampere und wie viel Watt das Netzteil haben sollte.
    Soweit ich das mitbekommen habe gibt NVidia für den reibungslosen Gebrauch 30A vor.

    Für jeden sinnvollen Vorschlag werd ich mich natürlich revanchieren ;)

    Mfg..SPlash..
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Mai 2009
    AW: Welches Netzteil für GeForce 8800 GTX??

    Ein 450W Netzteil sollte ausreichen.Ein gutes Beispiel wäre das Corsair VX 450W ATX 2.2 .
     
  4. #3 10. Mai 2009
    AW: Welches Netzteil für GeForce 8800 GTX??

    Also ein 425+ Netzteil von Enermaxx ist ausreichend.
    Wenn du nach oben platz haben möchtest nimmste ein 500W Coolermaster.
     
  5. #4 10. Mai 2009
    AW: Welches Netzteil für GeForce 8800 GTX??

    Im Moment besitze ich ein 500W Enermax mit 22A auf der 12V Schiene, jedoch schafft es dieses nicht meine Grafikkarte zu versorgen??
    Komisch oder.

    Deshalb bin ich jetzt auf der Suche nach nem neuen Netzteil.
    Bitte ruhig weitere Vorschläge posten ^^

    greetz ..Splash..
     
  6. #5 10. Mai 2009
    AW: Gutes Netzteil (ca.600W und 30A auf der 12V Schiene)

    Das kann nicht sein.
    Welches Enermax hast du denn genau?
    Selbst das Enermax 385 oder dsa Corsair 400 würde für solch ein System locker reichen.
     
  7. #6 10. Mai 2009
    AW: Gutes Netzteil (ca.600W und 30A auf der 12V Schiene)


    Ich hab ein Enermax Liberty 500 mit 22A auf der 12V Schiene.
    Dachte mir eig auch dass das reichen müsste, dann ist es vll beschädigt.
     
  8. #7 10. Mai 2009
    AW: Welches Netzteil für ne 8800GTX?? (ca.600W und 30A auf der 12V Schiene)??

    Wer sagt denn, dass das Liberty mit 500 Watt nur 20A auf der 12V Leitung hat?
     
  9. #8 10. Mai 2009
    AW: Welches Netzteil für ne 8800GTX?? (ca.600W und 30A auf der 12V Schiene)??

    Was schreibt das System denn?
    Oder wo liegt dein Problem?
    Das Netzteil muss richtig heiß werden,
    dann ist es ein Zeichen von Überlastung.

    Eventuell die PCI-E Stecker mit einem 4Pol tauschen.
    Manche Netzteile haben auf der Schiene Probleme.
    Was bei einer GTX eigentlich nicht sein darf.

    Enermaxx
    Leistung:500 W (Max. 550 W)
    +3,3V: 24 A
    +5V: 24 A
    3,3V+5V: 130 W
    +12V1: 24 A
    +12V2: 24 A
    +12V (Gesamt): 456 W (38 A)
    -12V: 0,6 A (7,2 W)
    +5Vsb: 3 A (15 W)
     
  10. #9 10. Mai 2009
    AW: Welches Netzteil für ne 8800GTX?? (ca.600W und 30A auf der 12V Schiene)??

    hatte meine 8800er auch mit nem 450w corsair laufen und hatte nie probs auch nicht unter last
     
  11. #10 10. Mai 2009
    AW: Welches Netzteil für ne 8800GTX?? (ca.600W und 30A auf der 12V Schiene)??

    Mein Problem:
    Jedes zweite Mal wenn ich meinen PC einschalte gibts nen kurzen und unsere Sicherung hauts raus. Ich hab herausgefunden dass es an meinem PC liegt und zwar an meinem Netzteil.
    NVidia gibt für die 8800GTX mind 450V und 30A auf der 12V Schiene vor.
    Jetzt bin ich auf der suche nach einem neuen Netzteil welches 600W und 30A auf der 12V Schiene hat. Ich wähle 600W weil mir das NT dann für ne Weile langen wird.
    Ich vermute dass mein Netzteil beschädigt ist weil es immer nen kurzen verursacht. Deshalb brauch ich ein neues.

    Mfg ..Splash..
     
  12. #11 10. Mai 2009
    AW: Welches Netzteil für ne 8800GTX?? (ca.600W und 30A auf der 12V Schiene)??

    600 Watt brauchst du dennoch nicht. ;)

    Würde dir zum Corsair HX 450W raten.
    Ist gut, günstig und bietet sogar Kabelmanagement.
     
  13. #12 10. Mai 2009
    AW: Welches Netzteil für ne 8800GTX?? (ca.600W und 30A auf der 12V Schiene)??

    bei mir steht 500W und 36A drauf ;)
    habe auch eine 3870x2 gehabt stand drauf 650W o.....
    Lief mit 450W perfekt ;)

    der link geht nicht :D

    Damit betreibste 2x 8800GTX
    http://geizhals.at/a271143.html
    3x19A

    dit hab ik
    http://geizhals.at/a342994.html
     
  14. #13 10. Mai 2009
    AW: Welches Netzteil für ne 8800GTX?? (ca.600W und 30A auf der 12V Schiene)??

    Ich hab mir mal das BeQuiet Straight Power 600W angeschaut.
    Dieses hat 4 12-V-Schienen a 18A. Addieren sich diese Schienen, sodass ich 2x36A hab??
    Oder is es für den Anschluss von 4 verschiedenen Grafikkarten gedacht??
    Ist es so dass wenn ich dann nur eine Graka anschließ ich 2x18A bekomm?? Dann wäre es ja innvoller ein NT mir nur 2 12V Schienen zu holen, oder?

    Das Corsair TX650W hat 52A, heißt das dass dieses nur eine 12V Schiene hat??

    Mfg ..Splash..
     
  15. #14 10. Mai 2009
    AW: Welches Netzteil für ne 8800GTX?? (ca.600W und 30A auf der 12V Schiene)??

    Es haben praktisch alle nur eine 12V-Schiene.
    Beim Corsair wird diese eben nicht "geteilt".

    Und nein, man kann die Anzahl an A nicht addieren.
     
  16. #15 10. Mai 2009
    AW: Welches Netzteil für ne 8800GTX?? (ca.600W und 30A auf der 12V Schiene)??

    Ich habe nich vor 2 Grakas gleizeitig zu benutzen, also wäre es doch so wie ich es verstanden habe sinnvoller ein NT zu holen wo nur 2 Schienen hat und auf dennen dafür mehr A drauf sind.
    Oder ist dieser Corsair noch besser?? also kommts nich drauf an wie viel PCIe Anschlüsse meine Graka braucht, die 8800er braucht 2, aber es würde auch nur mit einer Schiene funktionieren?
     
  17. #16 11. Mai 2009
    AW: Welches Netzteil für ne 8800GTX?? (ca.600W und 30A auf der 12V Schiene)??

    Die Sache jhat sich erledigt.
    Danke an alle!!!!
    BW´s sind raus

    Mfg ..Splash..

    ~closed~
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Welches Netzteil 8800GTX
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.620
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.221
  3. welches netzteil ist besser ?

    Jambo.Bwana , 17. Dezember 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    584
  4. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    956
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    538