Welches neues (preiswertes) Auto?

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von Kontor, 21. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Februar 2009
    Hey, aufgrund der Abwrackprämie, wollen wir uns n neues Auto zulegen. Unser jetziges ist eig. schon gut kaputt etc. Lohnt sich also sehr. Wir haben uns mal mehrere Autos angeguckt und stehen nun zwischen dem Suzuki Swift 1.3 und dem Fiat Grande Punto. Der Suzuki würde 10.000 Kosten und der Fiat 7.500 (Prämie schon abgezogen). Vom optischen gefallen uns beide. Gibt es denn bestimmte Probleme die eine der Marken hat? Z.B. das Fiats oft Probleme mit der Elektronik haben oder so? Hab da verschiedenes gehört etc. Kennt ihr vllt Vor- und Nachteile oder so?
    MfG
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. Februar 2009
    AW: Welches neues (preiswertes) Auto?

    hi habe dir mal ne liste mir den billigsten autos und ersparnis mit abwrackprämie rausgesucht!!

    [​IMG]

    hoffe konnte dir helfen!!!

    Mfg Easycent
     
  4. #3 21. Februar 2009
    AW: Welches neues (preiswertes) Auto?

    Wenn nur die Zwei Autos in Frage kommen, würde ich dir zu den Fiat raten.
    Fiat ist mittlerweile ganz ok. Aber nen Suzuki ist nicht das wahre was Zubehör usw... anbelangt.
     
  5. #4 21. Februar 2009
    AW: Welches neues (preiswertes) Auto?

    Als Italiener kann ich dir nur zum Fiat raten ;)

    Fahre selber ein Suzuki Swift 1.4 und bin nicht gerade begeistert...
    fahrspass fürn *****, innen sieht alles so billig aus und die ganze technik funktioniert auch nicht so, wie sie eigentlich funktionieren sollte.
    Gut ich weis zwar nicht, wie es beim Fiat ist, aber das kannst du dir dann ja angucken dann ;)
    Muss jeder selbst wissen eigentlich ;)
     
  6. #5 21. Februar 2009
    AW: Welches neues (preiswertes) Auto?

    Meine Ma fährt n Swift. Also den neuen!
    Du sitzt darin MEGA-HOCH !!! geht echt garnicht !
    Und gehen tut der mit 95 PS oder so auch wirklich für´n *****. Den Musste treten bis zum Anschlag damit da was kommt.

    Das Innenleben kannste auch voll knicken, sieht nicht grade toll aus ! Alles auf aus totalem Billig-Platik e.t.c. !

    Nimm den grande Punto, der macht wesendlich mehr her als der Swift ;-)
     
  7. #6 21. Februar 2009
    AW: Welches neues (preiswertes) Auto?

    würde auch zum fiat raten, da der ja ne klasse höher ist als der swift und bei deinem vergleich noch billiger ist. ich glaube auch das fiat dir die prämie garantiert, was ja gerade wichtig ist wenn du ca. 12 wochen auf ein auto wartest und gerade so ein run auf die autos ist.
    und bei fiat war das früher mal das die schlecht waren, das ist heute überhaupt nicht mehr so.
    mfg
     
  8. #7 23. Februar 2009
    Cool. Danke für die ganzen Antworten. Werde mir auch mal die Liste mit den ganzen anderen Fahrzeugen mal angucken und nochmal nachfragen, wenn etwas sein sollte. bewertungen sind natürlich selbstverständlich

    Noch ne Frage. Muss ich denn irgendetwas beachten wenn ich mein altes Auto abgebe? Weil der Händler meinte, das ich mein jetziges Auto bei ihm abgeben muss. Stimmt das so? Gibts sonst irgendetwas was ich beachten muss bei der Abwrackprämie?
     
  9. #8 23. Februar 2009
    AW: Welches neues (preiswertes) Auto?

    musst du garnicht....du brauchst aber einen beleg der verschrottung deines altwagens.....

    hier alle offiziellen infos die man haben sollte:

    BAFA: Umweltprämie
     
  10. #9 23. Februar 2009
  11. #10 23. Februar 2009
    AW: Welches neues (preiswertes) Auto?

    was hältst du denn vom kia pro_cee`d? das auto ist sehr geräumig und mit 126PS ganz gut unterwegs. dazu kommen noch 5 bzw. 7 jahre garantie.

    Angebote

    Angebote
     
  12. #11 8. März 2009
    AW: Welches neues (preiswertes) Auto?

    Also ich bin zufriedener Toyota Corolla fahrer und hab keinerlei Beschwerden vorzulegen...... hab auch schon nen YAris gefahren als Leihwagen und muss sagen für einen KLeinwagen war das Teil schon lustig .... gute Sitzposition und top Fahrwerk.....;)
    Also ich würde dir den TOyota empfehlen ....

    TOYOTA 4 LIFE !!!!! :cool: :cool: :cool:
     
  13. #12 8. März 2009
    AW: Welches neues (preiswertes) Auto?

    zwischen den zwei würde ich Suzuki nehmen. sieht zwar nicht so toll aus wie der FIAT, ist aber wesentlich robuster. FIAT ist nicht wirklich das Gelbe vom Ei, die Autos sehen gut aus, haben aber sehr schwache Motoren (nicht wegen der Leistung, sonder der Lebensdauer). mit nem FIAT wirst du dir in ca. 2 Jahren schon ein Abo in der Werkstatt machen müssen...leider! und italienische Autos fallen im Wert extrem!
     
  14. #13 8. März 2009
    AW: Welches neues (preiswertes) Auto?

    kannst dir halt nur irgentwelche ausländischen modelle kaufen oder nen opel fürn vw, audi oder so wirds nicht reichen.
    Ich würd mir nen Mazda kaufen is die beste ausländische Marke meine ansicht nach. Macht auch was her und da der neue 3er bald kommt müsste der alte auch billig sein. Sonst nen Ford vllt.
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...