welches NT bei diesem System ausreichend?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Syntax1221, 14. September 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. September 2007
    Hi Leute,

    Zum Sys:

    LG Flatron L194WT, 19", Widescreen, 2000:1, TCO03
    Intel Core 2 Duo E6550 Box 4096Kb, LGA775, 64bit, Conroe
    Gigabyte GA-P35-DS3 ,Intel P35, ATX, PCI-Express
    2048MB-KIT G-Skill PC6400/800,CL 5
    Samsung HD160JJ S-ATA II 160GB 7200, 8 MB Cache, NCQ
    Samsung SH-203B schwarz bare
    Sapphire Radeon X1950 PRO 512MB GDDR3, PCI-Express


    wollte mir dazu ein ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 400 Watt / BQT E5 bestellen, habe aber bedenken das dass nicht ausreichen wird?!? Nicht das der Rechner nach paar Stunden unter vollast in Spielen usw. abkackt und sich abschaltet, danke im voraus an kompetente antworten.

    syntax
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. September 2007
    AW: welches NT bei diesem System ausreichend?

    das reicht.
    und wenn dann kaufste dir 450W kostet auch nich so viel mehr...und dann gehts aber zu 99999%
    ;)
     
  4. #3 14. September 2007
    AW: welches NT bei diesem System ausreichend?

    ne :D das wollt ich dir grad empfehlen *g* absolut perfekt für dass system! wenn du allerdings vll mal ne 8800gts/gtx (?) einbaun willsdt, würd ich auf die 450€ variante zurückgreifen, da sie auch nur paar € mehr kostet!

    gz

    PS: haste die teile schon oder kann man dir da was anderes empfehlen!?

    gz

    €: GRML! man kizi du ratte :D aber recht haste... aber es geht auch mit 400W 10000% ;)

    €2: für das 3ste schnellersein kriegst BW *g*
     
  5. #4 14. September 2007
    AW: welches NT bei diesem System ausreichend?

    Ich würde ein 400-450Watt Netzteil von BeQuiet, Seasonic oder Corsair empfehlen.

    be quiet Straight Power 450W ATX 2.2
    be quiet! Straight Power E5 450W ATX 2.2 (E5-450W/BN034) Preisvergleich | Geizhals EU
    oder
    Seasonic S12II 430W ATX 2.0 retail
    Sea Sonic S12II-430 430W ATX 2.2 Preisvergleich | Geizhals EU
    oder
    Corsair VX 450W ATX 2.2
    Corsair Enthusiast Series VX450 450W ATX 2.2 (CMPSU-450VX) Preisvergleich | Geizhals EU

    Sind leise und bringen die Leistung was drauf steht, recht sicher aus.
    Beim Netzteil sollte man nicht sparen ;)
     
  6. #5 14. September 2007
    AW: welches NT bei diesem System ausreichend?

    hab die teile noch nicht, überweisung sollte heute aber spätestens rausgehen, für weitere empfehlungen bin ich natürlich stehts offen ;)


    syntax
     
  7. #6 14. September 2007
    AW: welches NT bei diesem System ausreichend?

    k... ich würde keinen e6550 nehmen, is find ich zu teuer. würde einen e2180 nehmen und dazu nen scythe mugen. biste bei 105€... so hamma schon 40€ gespart^^ dafür nimmste dir ne 8600gts! so würd ichs machen...

    gz

    €: und dann halt ocen...
     
  8. #7 14. September 2007
    AW: welches NT bei diesem System ausreichend?

    Nochmal zurück zum Netzteil:
    Kommt auf deinen Case an, wenn du, wie ich, ne Wasserkühlung drin hast und Kaltlichtkathoden verlegt hast, könnten 400 Watt unter Umständen nicht ausreichen...
     
  9. #8 14. September 2007
    AW: welches NT bei diesem System ausreichend?

    o_O
    wo hasten her dass ne wakü und kaltlichtkathoden so viel ziehen? kaltlichtkathoden haben vll 5-10W und wakü... ne pumpe und 3 luffis... mehr is das auch nich!

    also das reicht locker!

    gz
     
  10. #9 14. September 2007
    AW: welches NT bei diesem System ausreichend?

    hm e2180?! der hat nur 1mb cachlevel und fsp 800mhz, das is doch das letzte oder?!
    aber wenn ich mich für diesen entscheiden würde, dann ist das mit dem ocen auch son ding, macht das der g-skill überhaupt mit und geht das board nicht in die knie? und wie sieht das mit garantieverlust aus?

    zur graka:
    also ich hab mir mal den 3 seiten testbericht "8600gts vs 1950pro" durchgelesen *klick*
    hab extra gleich zur letzten seite verlinkt, da dort die zusammenfassung ist...

    ich finde aber die 8600gts jetzt nicht sonderlich besser als die 1950pro, dafür das sie so viel teurer ist. Dazu kommt auch noch das die speicheranbindung bei der 1950pro 256bit beträgt, und bei der 86 nur 128, zu- dem hat die ati 512mb speicherinterface. Die 8600gts sind zwar gut zum ocen, aber da wüsste ich auch wiederum nicht für welche karte ich mich da entscheiden müsste..

    €: hab mal nen test zum cpu rausgesucht, der scheint ja doch ein supi oc wunder zu sein.. 3.7GHZ
    [PCGH Extreme] Test Intel Pentium E2180
    http://extreme.pcgameshardware.de/attachment.php?attachmentid=385&d=1188824475
    http://extreme.pcgameshardware.de/attachment.php?attachmentid=408&d=1188909616

    sogar mit boxed kühler kann man ihn mit 3.2 ghz betreiben..

    "Mit einer Erhöhung der Spannung auf 1,350 Volt war ein stabiler Betrieb noch mit bis zu 3.200 MHz möglich. Dabei blieb der Prozessor angenehm kühl. Mit dieser Spannung sollte selbst der Boxed-Kühler keinerlei Probleme haben."
     
  11. #10 14. September 2007
    AW: welches NT bei diesem System ausreichend?

    die tests sind aus der steinzeit. derzeitiger stand: 8600gt-x1950pro-8600gts. und ich rate KLAR zu einer der 8600er... wieso? geil overclocken, brauchen wenig strom, leise und gute treiber!

    dann zum e2180... 1mb cache... is nich SO dringend da möglichst 4mb oder so zu haben. und fsp (heißt fsb ;) ) is völlig egal.... wieso der e2180? haben das neue g0 stepping und das is erste sahne. 3600mhz@1,4 V *gg* hammer teile... will e meinen e4300 loswerden und mri soeinen holen, und mit 75€ wirklich ncih teuer!

    gz

    €: und wegen ram. bei 3GHZ haste 333mhz fsb und bei 3,6 ghz 400mhz fsb -> dein ram läuft IMMER "unterturig"!

    €: hehe^^ sag cih doch... hubbi hat auch mal recht *g*
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - welches diesem System
  1. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    446
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    767
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    638
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    221
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    313