Wer ist der richtige trainer für Schalke?

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von KingTala, 27. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. März 2009
    hallo liebe RR-user...

    naja...Rutten ist ja jetzt weg und ich wollte euch jetzt mal fragen, welchen Trainer zu Schalke passt und dort wieder für Ordnung sorgen kann...

    Meiner Meinung nach finde würde Roy Keane vielleicht passen...Er könnte dem Schalkerspiel wieder eine richtige Struktur geben und mit ihm als Trainer würde glaube ich auch keiner mehr aus der Reihe tanzen (Rafinha oder so)...

    KingTala
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. März 2009
    AW: Wer ist der richtige trainer für Schalke?

    finde eher mal dass sie nen manager brauchen, der im umfeld und im verein für ruhe sorgt. wenn so ein manager kommt hat jeder trainer dann leichtere arbeit, egal wie er heißen mag...hab heute glaub ich irgendwo gelesen dass eh nur ein interimscoach gesucht wird
     
  4. #3 27. März 2009
    AW: Wer ist der richtige trainer für Schalke?

    ja für den rest der saison...da werden es eh wahrscheinlich wieder mulder und büskens machen...ich meine halt zum start für die neue saison...sry...hätte ich schreiben sollen...kla und manager wird auch gesucht...
     
  5. #4 27. März 2009
    AW: Wer ist der richtige trainer für Schalke?

    Ich denke das Klopp sehr gut passen würde wenn er nich schon vergeben wäre :D
    aber ich wär ganz klar für Slomka!
    keine frage, für mich hat er sehr gute qualitäten um schalke wieder nach oben zu bringen!
     
  6. #5 28. März 2009
    AW: Wer ist der richtige trainer für Schalke?

    die frage ist eher welcher manager, ich bin für die rückkehr von Assauer/Slomka, auch wenn ich Schalke hasse, aber diese ständigen Nachrichten jeden Tag nerven wie die Pest!
     
  7. #6 28. März 2009
    AW: Wer ist der richtige trainer für Schalke?

    Schalke und Ordnung. Dies ist doch ein Paradox.

    Um den Trainer geht es dabei aber nicht. Rütten hatte Ordnung drin. Klar haben die Ergebnisse nicht gestimmt, aber dies hatte andere Gründe.
    Ins Umfeld muss ruhe. Dann kann auch jeder Trainer dort arbeiten und Erfolg haben.

    Ich meiner was hat man in dieser Saison erwartet.

    Eine Opaabwehr.
    Ein Mittelfeld, das das Wort kreativ und torgefahr nur aus dem Duden kennt.
    Nur einen Stürmer, der regelmäßig tirfft. Und dieser wird auch noch zum Sündenbock gemacht.

    Millionen werden für mittelmäßige Spieler ausgegeben, die auch noch zu hoch dotierte Verträge bekommen.
    Engelaar Farfan Großmüller Ze Roberto Rakitic. Für dieses Geld hätten sie einen Ribery sich leisten können.
    Und komm mir bitte keiner, dass diese Spieler gut sind.
    Natürlich können sie kicken, aber nicht für diesen Preis und nicht auf diesem Niveau.


    Schalke braucht keinen Trainer, sondern einen Manager.

    Mit dem besten Trainer der Welt kann diese Schalker Mannschaft nicht mehr erreichen als Platz 5.
     
  8. #7 28. März 2009
    AW: Wer ist der richtige trainer für Schalke?

    ja ich denke auch das Schalke lieber die Manschaft auswechseln sollte als Ihren Trainer...

    Aber das is ja ne anderes Thema... Die Frage ist denke ich welcher Trainer ist so verrückt und geht nach Schalke....?

    Aber so ein Trapatoni würde in den haufen gut rein passen :D
     
  9. #8 28. März 2009
    AW: Wer ist der richtige trainer für Schalke?

    Holt euch den Hitzfeld oder den Daum.
    Das sind gute trainer...aber so wie ich Schalke kenne kommt am Ende so ein Skibbe oder so!
     
  10. #9 28. März 2009
    AW: Wer ist der richtige trainer für Schalke?

    Auf Schalke ist einfach zu viel schief gelaufen. EIn furchtbares Management und so auch eine schlecht zusammengestellte Mannschaft. Damit auch der Trainer schuldig, der ishc immer wieder als überfordert gezeigt hat.
    Entweder eine Rückkehr von Slomka oder ein ganz neues Gesicht, wie zum Beispiel Augenthaler

    Auf jeden Fall muss der Manager auch gewechselt werden. Assauer kommt denke ich nicht.
    Für Oliver Kahn wäre es ein guter Einstieg in die Karriere eines Fußballmanagers. Bevor er bei seinen Bayern solch einen Posten annimmt, sollte er erstmal Erfahrungen sammeln. Schalke ist ein guter Start, hier kann er etwas neu aufbauen und naja, besser als jetzt wäre es mit ihm auf jeden Fall
     
  11. #10 28. März 2009
    AW: Wer ist der richtige trainer für Schalke?

    Ich könnt kotzen! - Jeder schreibt:
    "Die Mannschaft ist zu schlecht"
    "An allem ist der Müller dran schuld!"
    "Der Trainer ist schlecht" blablabla.

    Natürlich hatte Müller Fehleinkäufe und?
    Hat nicht jeder Manager mal ein paar Fehleinkäufe?
    und außerdem:
    Er hat einen Westermann günstig geholt.
    Einen Jones hat er geholt.
    Einen Rakitic für 3 Millionen wofür man locker das dreifache bekommt.
    Farfan der spätestens nächste Saison richtig durchstartet.
    Und er hat einen Boenisch für teures Geld verkauft.
    Was ist daran nun schlecht?
    Nur weil er Zé und Co geholt hat?:rolleyes:
    Es kann nicht jeder Transfer ein Diego oder Ribéry sein.

    Zu Rutten:
    Er brauchte einfach mehr Zeit. Er bekam einen Verein aus 25 Spielern.
    Es war und ist keine Mannschaft. Hätte man ihn bis zur nächsten Saison gehalten, hätte er sich sein Team aufbauen können und somit seine Spielweise durchsetzen können. Was soll er denn auch machen wenn ein Rakitic unter schlechtem Selbstbewusstsein leidet? Kenia dauerverletzt ist. Borodon dem Alter Tribut zahlt? Kann man das verraussehen? Er wollte zur nächsten Saison einen Neuanfang machen und 5-6 Spieler holen, damit auf Schalke endlich wieder Fußball gezeigt wird.

    Zur Mannschaft: Dieses Jahr recht schwach. Aber wer sagt, dass die Jungs kein Potenzial haben, dann hat derjenige einfach keine Ahnung!
    Neuer ist meiner Meinung nach einer der besten Torhüter Deutschlands, wenn nicht sogar der beste!
    Höwedes und Westermann sind 1a Verteidiger, die in einigen Jahren die Innenverteidung Deutschlands darstellen könnten/sollten.
    Rafinha ist mit Lahm der beste Außenverteidiger der Liga!
    Pander ist leider öfters verletzt. Aber ansonsten bringt er mit seinen Ecken/Freisößen immer Gefahr auf!
    Jones ist DER Kämpfer und in meinen Augen der Leader der Mannschaft!
    Rakitic ist einfach zu jung, um in einer Misäre gut aufzuspielen, er sollte noch 1-2 Jahre Zeit bekommen.
    Engelaar, der einbeinige Bandit. :D - Ist hoffentlich zum Ende der Saison weg.
    Kenia ist das Wundertalent aus Georgien. Leider verletzt, hoffe, dass er gegen Bielefeld mitspielt. Mein Hoffnungsträger.
    Farfan ist ein grandioser Spieler und wird es in der Liga auch noch beweisen. Er kann Tore schiessen, hat man in Holland gesehen.
    Sanchez zeigte zu letzt eine richtig gute Leistung.
    Kuranyi ist kein großer Techniker aber trotzdem kommt er in der Saison auf seine 15 Ligatore. Er hat Qualität!

    Mit der Mannschaft wäre eigentlich mehr drine, aber wenn dann Leistungsträger verkauft oder verletzt sind ist es halt immer schwer. Sieht man auch bei Hoffenheim oder bei Bayern!


    Meine Abneigung gilt dem Vorstand mit Schnusenberg und Tönnies!
    Wie kann man einen Manager entlassen ohne eine Lösung in der Hinerhand?
    Wie kann man einen Trainer entlassen, wenn man noch nicht mal 'nen Ersatz hat oder geschweige mal einen Manager?
    Diese Leute haben einfach keine Fachkompetenz und lassen die Köpfe rollen, wenn es eine Saison nicht gut läuft. Sie wollen einfach nur den Mob zur Ruhe bringen, indem sie wahllos und ohne Lösung Manager und Trainer entlassen.
    Ich hoffe mal, dass sie freiwillig zurücktreten.
    Aber jenes denke ich nicht. Sie werden einen Manager holen, der auf Knopfdruck das macht, was sie wollen. Damit ja kein schlechtes Lich auf sie scheint.


    Jetzt zu dem neuen Trainer.
    Ich fasse es nicht was für Namen hier stehen.
    Wenn man verfolgt hat, was Schalke nächstes Jahr machen will und dann Leute wie Assauer oder Hitzfeld vorschlagen...
    Schalke will Gehalt sparen und sich deshalb im Sommer von Leute trennen, die ein hohes Gehalt kassieren. Von daher wird kein Trainer/Manager kommen, der ein hohes Gehalt will!
    Als neuen Trainer würde ich einen Motivator/Schleifer begrüßen. Und diese arbeiten direkt bei uns im Verein. Büskens und Moulder haben letzte Saison schon bewiesen, dass sie mit der Mannschaft gut gearbeitet haben. Und dass sie wissen, was sie zu machen haben. Und sie wären im Gehalt sehr günstig. Passt also.

    Als neuen Manager würde ich Frank Arnesen begrüßen.
    Er hat in Chelsea DAS Scoutsytem aufgebaut und hat Leute wie Kalou und Mikel entdeckt.
    Er hat mit Sicherheit noch Leute auf der Liste, die gut zu Schalke passen würden.
    Da er nur Chefscout bei Chelsea ist, würde es ein Karrieresprung für ihn sein.

    Und wer sagt, dass jemals Ruhe auf Schalke aufkommen könnte, sollte wissen, dass es auf Schalke niemals Ruhe gibt! Daher sollten die Leute auch unter Druck gut arbeiten sollen! Und das können Schnusenberg und Tönnies leider nicht.

    Das wär's dann von mir, aber ich denke, den Beitrag liest sich eh keiner durch. :D
     
  12. #11 29. März 2009
    AW: Wer ist der richtige trainer für Schalke?

    ich verstehe auch nicht warum die den Stevens nicht wieder als Trainer nehmen. Bei ihm wissen sie was sie bekommen und Stevens weiß was er sich antut. Alternativ müsste es ein harter Hund sein, der den Söldnern richtig in den ***** tritt, wenn sie sich hängen lassen. Und er muss ein dickes Fell haben, denn die Presse samt Vorstand sind ziemlich lässtig dort.
     
  13. #12 29. März 2009
    AW: Wer ist der richtige trainer für Schalke?

    Schalke will kein großes Geld fuer Trainer ausgeben, also kein Hitzfeld kein Stevens etc.

    mulder denke ich koennte das amt uebernehmen.
     
  14. #13 29. März 2009
    AW: Wer ist der richtige trainer für Schalke?

    Doch ich ^^, mir war gerade langweilig :D


    Aber ich muss echt sagen du hast recht! Nicht der Trainer/Manager hatte schuld daran sonder dieser scheiss Vorstand, das kanns echt nicht sein. Die gehören rausgeschmissen und net Trainer am laufenden Band!
     
  15. #14 29. März 2009
    AW: Wer ist der richtige trainer für Schalke?

    Diese Nachricht wurde in den kroatischen Zeitungen bereits seid 3 Tagen diskutiert, nun steht auch bei Kicker, daß der kroatische Nationaltrainer Slaven Bilic bis Saisonende übernehmen könnte.
    Slaven Bilic sagt ab - Bundesliga - kicker online
     
  16. #15 29. März 2009
    AW: Wer ist der richtige trainer für Schalke?

    Ich wäre für Oli Kahn als Trainer und als Manager, sonst seehe ich da schwarz :p.

    Ne scherz, also die müssen echt mal langsam inne Pötte kommen. Das ist alles nix, was die atm zu Standen bringen. Die zerschießen den kompletten Verein und flicken ihn jetzt notdürftig zusammen. Sowas geht einfach nicht, wenn man oben mitspielen will...
    Armin Veh scheint ja auch gute karten zu haben in dieser Diskussion, aber eben dannerst ab den nächsten Saison. Daher kann man die Saison jetzt schon mal vergessen.!
     
  17. #16 30. März 2009
    AW: Wer ist der richtige trainer für Schalke?

    Laut dem Kicker soll Slavan Bilic Interimscoach werden.
    Wäre 'ne ganz gute Lösung. Ich finde, dass er in Kroatien 'ne gute Leistung bringt und vielleicht dreht Ivan dann auf Schalke auch wieder richtig auf.
    Hier die Quelle:
    Slaven Bilic sagt ab - Bundesliga - kicker online
     
  18. #17 30. März 2009
    AW: Wer ist der richtige trainer für Schalke?

    Ich habe heute gelesen das Bilic wohl im Gespräch ist. Ich denke der mann wäre gut für Schalke und könnte diesen undisziplinierten haufen mal auf Trapp bringen.
    Gesunde härte + Fussballwitz machen diesen mann aus, das passt.
     
  19. #18 30. März 2009
    AW: Wer ist der richtige trainer für Schalke?

    Ich würde auch sagen Stevens!
    Und wenn die nciht soviel Geld ausgeben wollen....naja, vllt sollten die mal gucken wo sie ihre Prioritäten setzten. Ist vllt nicht unbedingt richtig, an der falschen Ecke zu sparen.
     
  20. #19 30. März 2009
    AW: Wer ist der richtige trainer für Schalke?

    Meiner Meinung nach wäre Felix Magath der beste Trainer und Manager... er könnte die Transfers machen... Er lässt ja auch wolfsburg hervoragend spielen... Und Schalke hat ja auch viel geld und könnte gute transfer kaufen...
     
  21. #20 30. März 2009
  22. #21 30. März 2009
    AW: Wer ist der richtige trainer für Schalke?

    Also Martin Jol wäre der perfekte Mann für Schalke!! Er wäre sowieso der perfekte Trainer für jede Mannschaft! Mit seiner ruhe, gelassenheit und disziplin-vernarrtheit!

    Nur leider hat Hamburg ihn!!:p :p yes=)
     
  23. #22 30. März 2009
    AW: Wer ist der richtige trainer für Schalke?

    Marc Wilmots, weil er den Verein in und auswendig kennt.
     
  24. #23 31. März 2009
    AW: Wer ist der richtige trainer für Schalke?

    Es gibt leider kein richtigen Trainer für schalke.
    Bei Schalke ist es leider seit jahren so, das sie Titel wie Bayern einfahren wollen, aber nie wirklich die möglichkeiten hatten, bzw. es überhaupt nicht schaften mal konstant zu spielen.
    Das ist ihr grösstes problem.

    Schalke muss mal ein bischen ihre ansprüche zurück schrauben, jetzt nach dem der Trainer und Manager weg sind, ein kompletten neu anfang machen.

    Jetzt muss dort erstmal ruhe rein, vielleicht in 1-2 Jahren können sie wieder mal mitreden, aber jetzt sehe ich keine zukunft für die.
     
  25. #24 1. April 2009
    AW: Wer ist der richtige trainer für Schalke?

    ich finde bis saisonende können das auch gut und gerne der mulder und der andere machen weil die mir in ihrer kurzen zeit wo der rutten noch nicht da war sowieso sehr gut gefallen haben
     
  26. #25 1. April 2009
    AW: Wer ist der richtige trainer für Schalke?

    Also im Zweifelsfall...ich :p

    Nein jetzt mal im Ernst. Ob es überhaupt den richtigen Trainer gibt ist fraglich bzw. ob es momentan einen freien Trainer gibt der zu Schalke passt. Klar ist das man in Schalke ein dickes Fell braucht und auch Durchsetzungsvermögen. Größtes Problem in Schalke ist und bleibt einfach der utopische Erfolgsgedanke, welcher wohl für so ziemlich alle Probleme verantwortlich ist.
    Es gibt ja zur Zeit diverse Trainerkandidaten in der Gerüchteküche wobei eines witziger als das andere ist. Musste ewig lachen als ich hörte das man sich angeblich die Nummer von Arsene Wenger besorgt hat. Einfach nur größenwahnsinnig...Und Ottmar Hitzfeld wird mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit wohl auch nicht kommen, da seine Sympathieen zu Dortmund einfach zu groß sind und er sich somit ewig was versauen würde..Bilic hat ja bereits abgesagt...Und Schuster halte ich auch nicht für realistisch. Ich denke das es eher ein Trainer wird, denn keiner so richtig auf der Rechnung hat. Halt einer so wie Rutten. Der kam ja quasi auch aus dem Nichts...
    Man kann nur hoffen das die Lösung relativ zeitnahe gefunden wird, somit man sich wieder auf den Fußball konzentrieren kann...

    ...8)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...