Wer ist euer Held?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von che, 17. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Mai 2006
    Moinsen zusammen - auf ein frohes gelingen in diesem Thread
    Wer ist euer größte Held (ich hoffe hier kommen keine Sachen wie Oliver Kahn oder sowas :p)

    Begründet am besten auch mal, wieso es euer Held ist

    Held: Martin Luther King
    Wieso? Er ist verdammt nochmal ein Held für die schwarzen in Amerika
    Er hat gegen die Diskrimminierung der Schwarzen gekämpft!

    Rock On, che
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 17. Mai 2006
    Also für mich ist Oliver Kahn...ok nur spaß ...:D

    Nelson Mandela ist für mich ein Held, wer sich so für die Apartheid bzw. gegen die Unterdrückung der Schwarzen einsetzt und dafür sogar 24 Jahre ins Gefängnis "geht", der ist in meinen Augen einfach ein Held. Er war auch der erste Schwarze Präsident in Südafrika und sorgte dafür, dass dieses Land demokratisch wurde.
    Er hat es auch verdient den Friedensnobelpreis zu bekommen da er wirklich was grandioses geleistet hat.
    Jeder sollte sich ein Beispiel an soviel Opferbereitschaft und Ergeiz nehmen...

    ...8)
     
  4. #3 17. Mai 2006
    Ich tendiere ganz stark zu Mahatma Gandhi.
    Er ist einfach der Mann der indischen Unabhängigkeit und hat mit seinem "gewaltlosen Widerstand" für viel Aufsehen gesorgt.
    Seine Hungerstreiks sind legendär und er hat so viel für das indische Volk getan wie kein Zweiter, da er die britische Kolonialherrschaft auflöste...
    Interessiere mich auch erst für ihn, seitdem ich mal n Englisch-Referat machen musste ;)

    Trotzalledem: Guter Mann!!!
     
  5. #4 17. Mai 2006
    genau der gleichen meinung hast echt perfekt erzählt finde auch er ist ein wahrer held was er getan hat macht keiner so leicht ..kenne ihn vom geschichte gemeinschaftsklasse unterricht von der klasse 9 hauptschule ;)..wurstbrot hast ein 10er^^
     
  6. #5 17. Mai 2006
    albert einstein, ohne den könnte ich meinen lehrern keine so geilen zitate entgegenbringen!


    achja und skelletor! der comic held schlecht hin!
     
  7. #6 17. Mai 2006
    Eindeuting der jenige der deutschen Nationalmanschaft der mal nen Tor schießt :D
     
  8. #7 17. Mai 2006
    ich finde che guevara ist ein held,das heißt jetzt nicht unbedingt das ich für kommunismus stehe,sondern das che für seine sache bis zum tod gekämpft hat find ich einfach geil,denn meistens trauen wir nicht unser maul aufzumachen und gegen ungerechtigkeiten zu kämpfen
     
  9. #8 17. Mai 2006
    Wulf Sörensen, ganz großer "dichter"
    Der wusste von was er sprach!
     
  10. #9 17. Mai 2006
    Ganz Klare sache für mich
    Che Guevara!
     
  11. #10 17. Mai 2006
    du pöser kommunist :D

    Bernd Andreas Baader <-- mein held
     
  12. #11 17. Mai 2006
    Also ich bin unglaublich beeindruckt von SIR ISAAC NEWTON
    wie man darauf kommt, das ein Prisma Licht spalten kann ist für mich einfach unerklärlich...
    durch ihn besitzt die Menschheit so gute Teleskope um z.B. die Oberfläche des Mondes von der Erde aus erkennen zu können
     
  13. #12 17. Mai 2006
    mein held ist he-man

    ne spass bei seite.ich habe eigentlich kein held.
    finde nur leute in ordnung die anderen die wenig haben was geben
     
  14. #13 17. Mai 2006
    Al Capone ... der wusste wie man Geld macht
     
  15. #14 17. Mai 2006
    <-- Friedrich Wilhelm Nietzsche
    bevor jemand was gegen ihn sagt, lest seine bücher!
     
  16. #15 17. Mai 2006
    alle mitglieder der weissen rose weil sie in einer zeit wo keiner sagen durfte was er wollte
    von der wahrheit gesprochen haben un die sogar für ihre überzeugung gestorben sin
     
  17. #16 17. Mai 2006
    es gibt bei mir nicht den EINEN held

    es sind alle die die gegen ungerechtigkeiten kämpfen und besonders die die nicht aufgeben und nicht vor dem tod zurückschrecken
     
  18. #17 17. Mai 2006
    bei mir gibts garkeinen held solche sachen sind nicht so mein ding...
     
  19. #18 17. Mai 2006
    Chuck Norris...

    Der Mann ist einfach kult. Vor allem die Chuck-Norris-Facts

    Für mich ist eigentlich jeder ein Held der sich für ne Gute sache seinen ***** aufreisst!
     
  20. #19 17. Mai 2006
    Robin Hood, er hat sich wie kein Zweiter für die Armen in Sherwood Forest und Umgebung eingesetzt.
    Er nahm sich Geld von den Reichen und gab es den Armen, die es eindeutig mehr benötigten!
    Deshalb is Robin Hood mein Held, was wäre die Welt ohne ihn für ein Haufen geworden?

    ;)
     
  21. #20 17. Mai 2006
    also ich glaube mein held is EMINEM er hat es geschafft vom ghetto kind zum Übersuperstar

    MfG
    RegZ a.b.a. RENEMan
     
  22. #21 17. Mai 2006
    Eigentlich kann ich mich denen anschließen, die sagne das sie keinen Held haben/brauchen, ich zeihe mein eigenes ding durch.
    Doch die Definition von Aufklärung von Kant hat mich sehr beeindruckt.
     
  23. #22 17. Mai 2006
    Ich habe kein Held sondern Helden. Viele von euch haben "unsere" Retter wohl vergessen. Meine Helden sind die Alliierten im 2.Weltkrieg. Das hört sich vielleicht ein bisschen Kriegs fanatisch an aber es waren juge Männer die meist zwichen 20 und 30 Jahren waren. Sie haben unsere Freiheit wieder erlangt und haben hunderte Juden aus dem KZ gerettet. Das heftigste ist das sie es Freiwillig taten. Sie taten es weil sie es für richtig hielten (was Natürlich der Fall war). Die meisten von ihnen haben es nicht nachhause geschafft weil sie an die Demokratie glauben und das ist schon was hartes leute. Mal ganz ehrlich für die heutige Jugend ist die Demokratie eine selbstverständlich einige wissen nicht mal was das ist. Aber vor 62 Jahren haben diese Jugendlichen für die Demokratie und Freiheit für EUROPA gekämpft. Ich finds echt traurig das diese HELDEN von der heutigen jungend vergessen wurde. Heutzutage sind leute wie Bushido oder AZAD ihre Helden. Das ist echt traurig.


    PS: Ich will jetzt den Krieg nicht als Tolle sache darstellen (das ist es nähmlich nicht). Ich will nur das ihr wisst das unsere Freiheit ein sehr teuren Preis hatte. Also Denkt ab und zu an diesen Preis und behandelt die Demokratie mit mehr Respekt. Und nicht als selbstverständlichkeit die wir geschenkt bekommen haben.
     
  24. #23 17. Mai 2006
    ich habe auch viele helden. zum bsp michael jordan (spiel bbal) diser junge is einfach geeeenial. seine fadeways,seine moves oh man 8)
    albert einstein is auch mal geil. der hats richtig drauf, seine theorien. wo wären wir ohne die heute??

    und nicht zu vergessen martin luther king. ohne ihn und noch andere würden die schwarzen heute noch mehr unterdrückt werden als jetzt noch
     
  25. #24 17. Mai 2006
    MEIN VATER GANZ KLAR; MEIN HELD!
    UND KAHN :D


    gruß hedi
     
  26. #25 17. Mai 2006
    Ich bin mein eigener Held.

    Ich brauch kein Vorbild :rolleyes:
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - euer Held
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.338
  2. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    678
  3. Antworten:
    110
    Aufrufe:
    6.284
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    342
  5. Euer Lieblings Comicheld

    PIMPascha , 25. Dezember 2006 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    256