wer mag Schäuble

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Terrorbeat, 20. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Wer mag Schäuble

  1. der ist zum kotzen

    95 Stimme(n)
    71,4%
  2. bin da noch neutral

    21 Stimme(n)
    15,8%
  3. ich finde seine Ideen toll

    9 Stimme(n)
    6,8%
  4. kein Plan wer das ist

    8 Stimme(n)
    6,0%
  1. #1 20. September 2007
    Bin mal gespannt ob es einen einzigen Menschen gibt der unsern "demokratisch" gewählten Bundesinnenminister mag und das unterstützt was er so umherlabert. Aber bitte erlich wählen sonst hat das ja keinen Sinn :)
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 20. September 2007
    AW: wer mag Schäuble

    Naja seine Pläne, oder manche zumindest sind schon ein wenig "außergewöhnlich", aber kann nicht die Interessen aller vertreten, das schafft keiner also ich hab für neutral abgestimmt, aber der beste Innenminister wird und war er nicht!!!

    MfG
     
  4. #3 20. September 2007
    AW: wer mag Schäuble

    Ich finde ihn eig ganz gut.
    Onlinedurchsuchung usw finde ich auch nicht schlecht, geht ja da eher um Terror als um Warez...
     
  5. #4 20. September 2007
    AW: wer mag Schäuble

    was hat ihn mögen
    eigentlich mit seinen ideen zu tun.
    gar nichts.

    klar mag ich ihn
    aber ein paat seiner ideen gehen mir zu weit, da mir freiheit mehr wert ist als schutz.
     
  6. #5 20. September 2007
    AW: wer mag Schäuble

    ab in den kerker mit ihm, solche ideen eines paranoiden gefährde unser aller sicherheit. und die idee das der staat alles kontrollieren kann/darf is spätestens seit der DDR out.

    naja, wenn ihr alle so toll findet was der macht .... nicht wahr, nächste station diktatur ....

    aber als mensch, ich hab mir mal n interview mit dem durchgelesen wo es nicht um politik ging... naja, da wär er grad noch so ok
     
  7. #6 20. September 2007
    AW: wer mag Schäuble

    Ein paar Ideen sind zwar etwas crazy, aber er hat auch schon gute Dinge vollbracht.

    Jede Idee ist es wert diskutiert zu werden.

    Die Zeit fordert einfach neue Mittel.
     
  8. #7 20. September 2007
    AW: wer mag Schäuble

    Möglicherweise könnte ich Schäuble zumindest akzeptieren, wenn er sich zumindest an das deutsche Grundgesetz halten würde, auf das er einen Eid geleistet hat.

    Da dies jedoch nicht der Fall ist, ist er im Grunde nur eine Feind der Demokratie und des Staates und als solchen kann ich ihn weder als Menschen, noch als Politiker akzeptieren.

    Ich denke zwar, dass er durch den (im Nachhinein wahrscheinlich angebrachten :angry: ) Anschlag auf sein Leben ein starkes Trauma erlitten hat und somit jeder Vorschlag seinerseits zur Bekämpfung von Terrorismus etc. verständlich ist, jedoch ist er somit absolut unobjektiv und deshalb ungeeignet für eine Regierung.

    Seine Vorschläge mögen zwar die richtigen Dinge bekämpfen wollen, aber dennoch sind sie im Grunde alle an den wirklichen Ursachen vorbei entwickelt und würden zwar keinen Einfluss auf die Terrorismusbekämpfung, aber durchaus einen starken Einfluss auf die Privatsphäre des einzelnen Staatsbürgers haben.
     
  9. #8 20. September 2007
    AW: wer mag Schäuble

    Wenn man jetzt mal von der bekloppten Idee des Abschusses von Passagierflugzeugen absieht hat Schäuble in manchen Punkten warscheinlich Recht, weil er mehr weiss als wir alle zusammen, dies aber so nicht in der Öffentlichkeit breittreten kann. Ich bin mir ziemlich sicher, dass wenn wir alle Details wüssten, wir in Deutschland von Panik und absolutem Chaos nicht weit entfernt wären.
     
  10. #9 20. September 2007
    AW: wer mag Schäuble

    Der Bundesinnenminister wird nicht demokratisch gewählt, sondern vom Bundeskanzler/ Bundeskanzlerin bestimmt.
     
  11. #10 20. September 2007
    AW: wer mag Schäuble

    Erst Schiessen , dann Fragen ?
    (Heisst viele unschuldige würden durch den ""Finalen Rettungsschuss"" mitdraufgehen)
    Ja sind wir denn hier in Texas ??
    ============================================================
    Entführte Flugzeuge Abschiessen im Falle dessen was leider nicht Beweisbar ist ?
    (Nämlich, es geschieht aufgrund Terroristischer Motive/geplanter Anschlag)
    ============================================================
    Grundgesetzabänderung um das Recht auf Privatsphäre zu zerstören ?
    (Von wegen Online durchsuchung - normaler Hausdurchsuchung sind dann JEDERZEIT
    Tür und Tor geöffnet und OHNE HD-Befehl möglich )
    ============================================================
    Diverse andere Ideen eines von der Macht Korrumpierten Psychopathen, um JEDEN
    Bürger zum Potentiellen Verbrecher zu Erklären ?
    ============================================================
    Ich find ihn nicht zum Kotzen, sondern Reif für die Klapse.

    Alle die diesem Mann zustimmen, wünschen sich Krieg und Angst geschürt durch Paranoia
    im eigenen Land ..
    just my 2 cents grüz
    KK
     
  12. #11 20. September 2007
    AW: wer mag Schäuble

    nicht mein typ.. also ich mag ihn echt nicht.. seine ideen sind teils in ordnung aber einfach vom typ her.. boah.. ne geht ma ga nicht ..
     
  13. #12 21. September 2007
    AW: wer mag Schäuble

    hab gut angegeben.
    wenn er die onlinedurchsuchung ned beschlossen hätte, wär der mann aus dem mittelalter.
    sry aber wer das internet für ermittlungen ned im auge hat, wäre unfähig.
    daher tut er das richtige, wenn er das netz durchforsten lässt.

    und das is doch wohl der hauptgrund warum der mann im board fast jedem auf die eier(stöcke) geht, weil die meisten evtl nur schiss ham, das sie irgendwelchen kram dann ned mehr verbergen könnten, usw.
    das find ich persönlich beschähmend, der mann hat die aufgabe für die innere sicherheit eines volkes zu sorgen und da kann der wegen ein paar leuten die ned wollen dass ihre saugerei auffällt nun ned seinen job vernachlässigen.
    er stellt das wohl weniger über das wohl vieler und das ist richtig so.
    übers handy plant ey keiner mehr anschläge. daher muß das netz durchsucht werden.

    außerdem, was macht er denn schon? er greift auf daten zu, die eigendlich ned seine sind...hmm is das gleiche wie im UG.
    daher, legt mal eure doppelmoral ab! in allen von uns steckt ein kleiner schäuble ;)

    ahoi
     
  14. #13 21. September 2007
    AW: wer mag Schäuble

    hey ich habe jetzt mal idee deine Schwester zu :love:n wen du mich danach immer noch magst gebe ich dir recht! Ich hasse solche nervigen Beiträge die meinen jeder kleine Furtz wäre der untergang diese Forums...

    deswegen habe ich es auch in die " (anführungszeichen)" geschrieben weil diese Mensch uns das ohr voll labert aber netmal demokratisch gewählt ist.

    @glaxi
    weisst du woher die Waffen kommen mit dem uns die Terroristen bekämpfen?
    Weisst du wohin das ganze Geld aus den armeen Ländern fließt? Weisste wo das ganze Geld bleibt und nur noch mehr drauß gemacht wird? Dieser Mensch versucht Sicherheit für verbrecher zu Organisieren. Ich möchte nicht zu diesen gehören! Ich möchte nicht sagen "hey ich bin ja so nen dreckiger deutscher zum glück haben wir ja Online durchsuchung damit werden die terroristen erfolgreich bekämpft und ich kann weiter machen mit dem diebstahl und Morden." Von mir aus finde soetwas schön, fühle dich bedroht von den Terroristen warscheinlich hast du es verdient. Aber ich möchte weder das Ziel von Online durchsuchung sein noch der Grund dafür das es solche massnahmen durchgesetzt werden.
     
  15. #14 21. September 2007
    AW: wer mag Schäuble

    ja logisch klingt das im moment alles sehr fragwürdig was unser BMdI so von sich gibt, aber bedenkt mal (was keiner hoffen will) was passiert wenn wirklich etwas geschieht? ...
    dann schreien wieder alle.
    und wenn ich jetzt höre, das die jüngsten terroranschläge nur dadurch vereitelt wurden, weil das FBI online durchsuchungen durchgeführt, und die deutschen gewarnt hat....
    die onlinedurchsunchung bedeutet doch jetzt nicht, das der pc von jedem xbeliebigen User (Du oder ich) einfach mal pauschal durchsucht wird.
    da müssen schon entsprechende gründe vorliegen.
    und noch ist bei uns (zum glück) nichts so tragisches passiert wie in New York.
    Aber ich wäre auch in zukunft froh über jeden terror anschlag der durch OnlineDurchsuchungen oder whatever verhindert werden kann.
    ich habe jetzt keine akute angst vor anschlägen, aber das werden viele amerikaner vor dem 11.Sep auch nicht unbedingt gehabt haben.

    Und kurz offTopic zu den Politikern allgemein: ich krieg auch oftmals einen hals wenn von denen wieder irgendwas neues kommt, aber letztendlich muss man mal nüchtern eingestehen: wie sie es machen, machen sie es verkehrt.

    abschliessend möchte ich sagen, ich würde lieber auf ein stück meiner "freiheit" verzichten, wenn dadurch die chance besteht, das solche anschläge verhindert werden können...

    gruss

    BlueICE
     
  16. #15 21. September 2007
    AW: wer mag Schäuble

    Du sprichst mir aus der Seele, soll er doch endlich seinen Hut nehmen und gehen - ähm fahren^^

    Herr Schäuble ist ein verbitterter alter Mann, hat wohl Hass auf alles was laufen kann^^
    Nein seine Art Gesetze zu ändern geht einfach zu weit! Da kam ihm wohl der geplante Anschlag zu recht?
     
  17. #16 21. September 2007
    AW: wer mag Schäuble

    Hm,
    bist du so naiv oder tust du nur so ?
    Es geht nicht ums Netz sondern um die Daten auf DEINEM PERSÖNLICHEN PC
    nicht etwa deinem Server.
    heisst, Empfindliche Firmendaten deine p0rnbilder die du im Schlafzimmer mit deine Freundin/Freund gemacht hast.
    Deine gesamter PC wird durchleuchtet.
    Du würdest doch auch keinem gestatten in deine Wohnung zu gehen,
    um deine Schränke zu durchwühlen .......

    Weiterhin kommst du mit ,
    ich hab mir ja nichts zuschulden kommen lassen,
    auch nicht weiter.
    Stell dir vor du schreibst an einem Roman über
    Terrorismus und die Lesen das und bekommens in den Falschen hals ?
    Dann lauert draussen ein Scharfschütze auf dich,
    um dich Vorsorglich zu Terminieren.......

    So Leute wie dich, sry ,
    sollte man mit Schäubchen zusammen in die gleiche
    Gummizelle stecken =)

    grüz
    KK
     
  18. #17 21. September 2007
    AW: wer mag Schäuble

    nene, jetzt erreichen wir wieder ein niveau...
    und wenn man was über terroristmus schreibt, is das noch lange kein grund dafür bestraft zu werden. zu schulzeiten wurde mein geschichtslehrer ja auch ned wegen antisemitismus verhaftet, weil er den namen "Hitler" in den mund nahm.
    daher argumentierst du doch etwas wie im verfolgungswahn :D
    is schonmal ein gutes zeichen für ne psychose, daher lass die dummen sprüche und fass dich lieber selber an die eigene nase, wenn du hier schon gummizellen ins gespräch einbringt. ;)

    sicher würde ich niemand fremden gestatten in meine wohnung einzudringen, aber wenn die freunde und helfer (allg die polizei) nen durchsuchungsbefehl hat, muß ich wohl oder übel.
    naja und wenn die herrn und frauen beamten ganz lieb fragen würden, würd ich sie auch ohne durchsuchungsbefehl auf nen kaffee rein lassen. warum auch ned?

    ich glaub diese onlinedurchsuchung wird etwas dramatisiert, denn es ist noch relativ fraglich wie genau durchsucht werden soll.
    onlinekommunikation zb ist eine möglichkeit und da wär ich auch mit dabei. denn das haben wir im bereich des telefons schon lange. verbrechen wird nicht nur über gespeichertte daten gemacht, sonder es muß auch kommunikation zwischen personen erfolgen.
    pc werden, wenn überhaupt mit anordnung durchsucht...is wie ein durchsuchungsbefehl. da kann man sich schon drüber streiten, in wie fern das ok ist. aber bedenkt man den aufwand, nun jeden x-beliebigen pc zu durchleuchten, ist das unlösbar viel aufwand. daher und aus rechtlicher sicht, wird es wohl so kommen, dass man sich nur da die mühe macht, wo man einen verdacht hat.
    kommt blut unter der haustür hervor, schaut die polizei ja auch mal rwein ob allews ok ist ;)
    das nun jeder pc deutschlands durch mitarbeiter genaustens durchsucht wird ist etwas naiv...aber naja...manche brauchen ihre sündenböcke und drohkulissen. bush ist wohl wieder out ? :D

    ich würd nur mal gern wissen wie der schäuble es den sonst machen sollte?
    alle ermittlungen im netz einstellen und dort anarchie herrschen lassen? sry aber das möcht ich wirklich nicht. das netz ist schon so mit kriminellen dingen überflutet, dass man sich oft frägt ob überhaupt irgendwas gegen zoophile, ****s oder organisierte kriminalität gemacht wird.
    man sollte schon etwas mit der zeit gehn und es dem innenministerium gestatten auch mal im netz zu arbeiten.
    auf welche art im netz ermittelt wird, das ist wirklich ein streitpunkt, da stimm ich zu.
    es muß auch ne grenze geben im bezug auf staatliche kontrolle, stimm ich auch zu.
    aber dass das netz nicht durchsucht werden sollte, das ist die falsche idee.

    ermittlungen müssen auch da erfolgen, nur ist zu klären, in welchem ausmaß und darüber kann man diskutieren.
    da dir aber anscheinend die argumente fehlen, kommst du auf die beleidigende tour und ich muß dir sagen, dass das ned so in ordnung ist. so reden kannst du zuhause mit deiner mutter, aber ned mit mir. bleib also sachlich.

    @Terrorbeat
    wenn du nicht ein "dreckiger deutscher" sein möchtest, dann solltest du ans auswandern denken. und das bitte noch bevor du von irgendeiner maßnahme des deutschen staates wie zb schulische ausbildung provitierst....so wie du argumentierst, könntest du dann nähmlich auch blut an den händen haben ;)
    mir ist schon klar, wo die taliban oder viele andere afrikanische diktaturen ihre waffen her beziehen. der 11.sept war meiner meinung nach auch kein erstschlag, sondern ein gegenschlag. ein terrorist hat einen grund so zu werden wie er ist. niemand sprengt sich ohne grund in die luft. neben religiösen/fanatischen gründen stecken hinter anschlägen oftmals auch eine art "schreie nach hilfe", wie zb in der türkei mit den kurden.
    der westen hat zu kolonialzeiten und auch in der früheren vergangenheit ärmere länder ausgenutz und man könnte sagen, dass terrorismus so etwas wie die rechnung für unser wohlstandsleben ist...aber das ist alles ansichtssache.
    wir haben uns nicht mit ruhm bekleckert, aber so ist das nun einmal. die starken beuten die schwachen aus...ob bewußt oder unbewußt. das das selbe wie mit der umweltverschmutzung.
    du willst was dran ändern? das ist löblich, dann tu aber auch was und zeige nicht mit fingern auf andere oder schere alle über einen kamm. denn wenn du mit dem finger auf andere zeigst, zeigen drei andere auf dich zurück.
    man sollte immer erst bei sich selber anfangen dinge zu ändern, bevor man bei anderen was ändern möchte.

    heiße discu, sehr schön.
    bis dann, ahoi :)
     
  19. #18 21. September 2007
    AW: wer mag Schäuble

    Ich halte wenig von ihm.
    Mich kotzt vor allem seine Arbeitsweise an. Anstatt, wie man es von einem
    vollkommen überbezahlten Politiker eigentlich verlangen könnte, mit einem
    vernünftig ausgearbeiteten Ideenkatalog aufzuwarten, schmeißt Schäuble im
    Wochenrythmus scheinbar schlecht recherchierte und auf unwissender Intuition
    basierende Hirmgeschpinste in den Raum. Da diese Vorschläge auch selten plausibel
    begründet werden und deren genaue Funktionsweise niemals erklärt wird, könnte
    man meinen dass sie einer Art Blitzeigebung während der Verrichtung seiner
    morgentlichen Notdurft entsprungen sind. Dass sich ein Großteil der Politiker,
    Schäuble eingeschlossen, mit dem Internet kaum auskennen wurde ja schon mehrfach
    ans Licht gebracht... Dass Sie deswegen keine sonderliche Affinität zu ihrem
    Rechenknecht empfinden ist nicht verwunderlich. Heutzutage gibt es aber auch Menschen
    die ihrem Rechner durchaus sehr private Informationen anvertrauen, sodass eine
    Durchsuchung des Rechners fast einer Verwanzung der Wohnung gleichkommen würde.
    ... Und wer soetwas akzeptiert stößt bei mir definitiv nicht auf Verständnis.
    Ich weiß nicht ob er irgendwelche Komplexe wegen dem Attentat das damals auf ihn
    verübt wurde hat, aber derartige Ereignisse lassen sich nunmal kaum präventativ
    ausschließen. Dass wir jetzt einen womöglich noch von Vergeltungsgefühlen
    getriebenen Innenminister am Hacken haben, der mit waghalsigen Entwürfen Amok läuft
    und die restlichen Politiker, die von den behandelten Themen womöglich genauso wenig
    Ahnung haben wie er selbst, zu Beschlüssen bringen will, die sie aufgrund mangelnden
    Hintergrundwissens eigentlich garnicht Tätigen könnten, geht mir gehörig gegen den Strich.
    Er sollte Abtreten... dass ist das Beste was er für uns tun kann.
     
  20. #19 21. September 2007
    AW: wer mag Schäuble

    Der Panikmacher no 1 :angry: ich weiß nicht ich krieg langsam zu viel über diesen MAnn vor allem weil das hier bei RR auch das Gesprächsthema nummer 1 geworden ist .. Kann man den ***** nicht enfach ignorieren ? Mich interressiert es auf jeden Fall nicht und ich hab das Thema ja auch schon ausführend beantwortet. Für mich ist der AMnn verrückt .. weil es dieses Thema schon seit jahren gibt
     
  21. #20 21. September 2007
    AW: wer mag Schäuble

    Die warten nicht erst bis sie ihr Gesetz durchhaben ..

    die fangen jetzt schon an die weitreichenden Einsatzmöglichkeiten rethorisch auszudehnen
    CDU-Chef Baldauf für Online-Durchsuchungen bei Problemfans

    @Hardstyler, dass ist ja auch das Prinzip wie Politik heute funktioniert. Erst solange den Brei kochen bis es keinen mehr groß interessiert, oder etwas anderes den Fokus des Interesse auf sich zieht, und schwups werden die Gesetze in einem unachtsamen Moment beschlossen.
     
  22. #21 21. September 2007
    AW: wer mag Schäuble

    bei den online durchsuchungen setzt ihr alle am falschen punkt an.

    ihr habt doch nciht angst vor solchen durchsunchungen, sondern vor willkür.
    darin liegt doch die angst.
    alles wovor ihr angst habt ist doch schon heute möglich.
    jeder kann ohne sein wissen durchsucht werden usw.
    aber hinter jeder untersuchen sitzt ein richter, der dies abgesegnet hat.
    so wie es im rechtstaat sein sollte.
    onlinedurchsuchung mir richterlicher verfügung ist gang und gebe.
    ihr habt angst vor etwas, dass realität ist.
    bzw
    ihr denkt onlinedurchsuchungen kann man ohne grund machen.
    das ist aber nciht so und wollte und will auch keiner.
    hinter jeder durchsuchung muss ein richter sitzen, dann ist es okay.
     
  23. #22 22. September 2007
    AW: wer mag Schäuble

    aber schäuble lässt der willkür im deutschen rechtsstaat doch tür und tor offen.

    was ist den mit dem geplatnen abschuss von flugzeugen, das is nach unserer verfassung eindeutig gegen unser grundrecht (absatz 1+2), aber wenn so etwas durchkommt ist der deutsche rechtsstaat gescheitert, denn damit IST der willkür tür und tor geöffnet. den wer definiert was ein notstand ist.

    bendenkt das bei eurer meinung üner schäuble.

    mfg
     
  24. #23 22. September 2007
    AW: wer mag Schäuble

    erstens geplant ist gar nichts.
    zweitens muss man sich mit dieser problematik auseinandersetzen
    drittens muss rechtssicherheit in so einem fall geschaffen werden
    viertens ich möchte sowas nicht entscheiden.
    da hat man die wahl zwischen pest und cholera.
     
  25. #24 22. September 2007
    AW: wer mag Schäuble

    Das ist ja mal die dämlichste Umfrage aller Zeiten. Schäuble ist in einem Warez Forum so beliebt wie Microsoft im Linux Board!:D
     
  26. #25 22. September 2007
    AW: wer mag Schäuble

    und ab wan darf das ein Richter absegnen? Sobald jemand aus Pakistan kommt und sich Internet besorgt? das vierte Reicht steht bevor Führer Schäuble!
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - mag Schäuble
  1. Imagefilm für Homepage

    AdrianoT , 17. Dezember 2018 , im Forum: Marketing & SEO
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    6.041
  2. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    6.541
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    4.953
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.707
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    888