Werbeeinnahmen versteuern?

Dieses Thema im Forum "Webentwicklung" wurde erstellt von bEnDer2k6, 11. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. September 2007
    Hallo,
    muss ich Einnahmen von z.B. Alphaload, Layer-Ads usw. versteuern?

    Und wenn, wieviel wäre das und was muss ich dabei beachten?

    Gibt es Tricks, das zu umgehen, dass das Finanzamt davon mitbekommt?
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. September 2007
    AW: Werbeeinnahmen versteuern?

    die frage wär erstma ob du die teile von ner ilegalen page beziehst oder ner legalen
     
  4. #3 11. September 2007
    AW: Werbeeinnahmen versteuern?

    legal
     
  5. #4 11. September 2007
    AW: Werbeeinnahmen versteuern?

    naja reintechnich isses steuerhinterziehung, hm umgehen ginge wen dus aufn anderes konto leiten würdest like schweiz/lichtenstein wo der staat ned rankommt
     
  6. #5 11. September 2007
    AW: Werbeeinnahmen versteuern?

    aha, aber sonst gehts nich!?

    und was muss ich jetzt machen?
    steuererklärung oder wat..
     
  7. #6 11. September 2007
    AW: Werbeeinnahmen versteuern?

    Du musst bei einer Seite mit der du Werbeeinnahmen erzielst ein Gewerbe anmelden. Wenn du unter 7000 Euro ca. Gewinn pro Jahr bleibst musst du nix versteuern.
    Frag einfach mal bei der IHK nach.
    Und du solltest bedenken, dass Steuerhinterziehung kein Kavaliersdelikt ist, also ich würd dir raten das schön legal anzugeben.
     
  8. #7 11. September 2007
    AW: Werbeeinnahmen versteuern?

    axo bis 7000 Euro!?
    puh, soviel mach ich lange nicht mit der page ;)

    muss ich das trotzdem angeben wenn unter 7000 eus oder nich!?

    Danke, bw is raus
     
  9. #8 11. September 2007
    AW: Werbeeinnahmen versteuern?

    Ja musst du, du musst auch erstmal Stuern bezahlen, aber die bekommst du am ende vom Jahr eben wieder zurück, solange du unter 7000 € liegst.
    Geh am besten mal zur IHK bei dir in der Stadt die können dir das genau erklären. Oder frag deinen Steuerberater.
     
  10. #9 11. September 2007
    AW: Werbeeinnahmen versteuern?

    hab ich, der sagt nein :D

    also wenn ich jetzt mit alphaload ne lead provision von 14 euro hab, dann muss ich das dem finanzamt melden? ist da nicht die steuer schon drinne?
     
  11. #10 11. September 2007
    AW: Werbeeinnahmen versteuern?

    is wie bei der Richtigen Arbeit er arbeitgeber muss versteuern und der unternehmer nochma extra..
     
  12. #11 11. September 2007
    AW: Werbeeinnahmen versteuern?

    uhh da danke ich auch mal ... wusste das auch nicht mit dem Gewerbeschein und der 7000 € Grenze.
    Hast von mir auch ne BW ... werde mich dann mal bei der IHK erkundigen.

    PS : Aber ich denke wenn jemand mit seiner privaten Homepage 300 € oder was im Jahr zusammenbekommt,
    das da nicht das Finanzamt direkt eine große Sache raus macht, wenn man es nicht angibt.
    Sicher werden die ermahnen und es werden sicherlich auch Strafgelder anfallen, aber ich denke das bleibt auf kleinem Wege.
    Denoch würd ich mich nicht mit dem Staat anlegen ... die machen einen ruckzuck fertig.
     
  13. #12 11. September 2007
    AW: Werbeeinnahmen versteuern?

    wenn du es nicht als hobby machst oder die einnahmen zur projekt erhaltung nutzt ist das ein gewerbe und sollte normal gemeldet sein. solang du aber eh unter dem jährlichem freibetrag bleibst und nur kleine beträge überschüssig hast spielt das eher keine rolle...
     
  14. #13 11. September 2007
    AW: Werbeeinnahmen versteuern?

    hi, du musst es sicherlich machen oder?

    Also: von mir ist es ein Hobby, ich mache das nicht gewerblich. Nur so nebenbei halt.
    Da kommen max. 500 € im Jahr raus.
    Hab letztes Jahr auch ca. 400 € gemacht und nicht angegeben.

    Die wichtige Frage ist, ob man es da trotzdem angeben muss!?
     
  15. #14 12. September 2007
    AW: Werbeeinnahmen versteuern?

    Soweit ich weiß, zu versteuern, falls mehr als 400 € / Monat reinkommen


    Die bekannte 400 € Job Grenze...

    Alles darunter wäre zu vernachlässigen
     
  16. #15 12. September 2007
    AW: Werbeeinnahmen versteuern?

    Das ist nicht richtig.
    In Sachen Internetwerbung gibt es da andere Regelungen, das sagte mir meine zuständige Sachbearbeiterin (Finanzamt).
    Doch diese hat mich dann an einen Fachmann für dieses Steuerrecht verwiesen ... nur da hatte ich mich dann doch noch nicht vorgestellt ^^

    Ich meine das man jegliche Einnahmen durch Internetwerbung in der Steuer angeben muss.
    Aber wenn da jemand mal richtig aufklären könnte, würde ich das sehr begrüßen.

    Gruß, Gee
     
  17. #16 12. September 2007
    Mich würde es auch brennend interessieren.
    Du kannst ja auch Bescheid sagen, wenn du einen Fachmann aufgesucht hast.

    achja, was ist mit dem ?

    Was sagt dieses Gesetz denn aus?
     
  18. #17 13. September 2007
  19. #18 13. September 2007
    AW: Werbeeinnahmen versteuern?

    danke.

    hab noch eine frage dazu:

    Unter dem ersten Link (Traumprojekt) sagen die, man muss sich als Kleinunternehmer anmelden, also ist man dann selbstständig und kann bis 17500 € im Jahr ohne Steuern verdienen.

    Also muss man sich jetzt anmelden beim Finanzamt, auch wenn es nur ein Hobby ist und ich dachte es wären 7000 € im Jahr?

    Wie sieht das aus nur als Privatperson, die nicht selbstständig sein möchte?
     
  20. #19 13. September 2007
    AW: Werbeeinnahmen versteuern?

    Ja 7000 € habe ich ja nicht sicher gewusst ich hatte das nur noch irgendwie im Hinterkopf... Aber die werdens besser wissen, also glaub lieber denen.

    Aber beim Finanzamt musst du es angeben, ja. Egal ob du das möchtest oder nicht.
     
  21. #20 14. September 2007
    AW: Werbeeinnahmen versteuern?

    ok.. :poop: -.-

    und wenn ich mir jetzt ein schweizer bankkonto eröffnen würde, wie es hier schon im thread gesagt wurde, dann hab ich ja trotzdem meinen sitz in deutschland.
    man könnte ja aber ne fake adresse in der schweiz machen!?

    diese partnerprogramme wollen ja immer die adresse wissen.
    oder ist das egal und es kommt nur aufs konto an!?
     
  22. #21 14. September 2007
    AW: Werbeeinnahmen versteuern?

    ... so macht man es normalerweise!
     
  23. #22 14. September 2007
    AW: Werbeeinnahmen versteuern?

    hab kostenlosen webspace btw.

    und gewerbe anmelden will ich nicht, falls du meine postings hier im thread gelesen hättest ;)
     
  24. #23 15. September 2007
    AW: Werbeeinnahmen versteuern?

    Sorry habs auf die schnelle gelesen und der Titel hat mich ein wenig irritiert.

    Dann machst du am besten ein schweizer Konto auf (dafür musst du nicht in der Schweiz wohnen), aber du musst deine ausgefüllten Unterlagen dort persönlich in einer Filiale abgeben (zur Anmeldung).
    Danach hast du Online-Banking und eine Karte zum abheben (in der Schweiz). Wenn du noch nen Betrag als Pfand(?) da lässt, kriegste noch eine Karte womit du weltweit abheben kannst.
     
  25. #24 15. September 2007
    AW: Werbeeinnahmen versteuern?

    ja gut, das ist egal.

    und wasn damit?
     
  26. #25 15. September 2007
    AW: Werbeeinnahmen versteuern?

    Kommt drauf an, was es für ein Partnerprogramm ist. Oft muss nur das Konto stimmen.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Werbeeinnahmen versteuern
  1. Vimeo - Werbeeinnahmen?

    iraki , 13. Juli 2011 , im Forum: Marketing & SEO
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.160
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    435
  3. Layer-Ads einkommen versteuern ?

    B0B , 19. September 2006 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    475
  • Annonce

  • Annonce