Werbung im TV

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von bearshear, 2. Juli 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Juli 2006
    Wie seht ihr es so mit der Werbung im TV??

    Findet ihr es gut weil es eine gute Abwechslung ist während einem Film???

    Oder hasst ihr Werbung, weil ohne Werbung der Film gleich 40 Minuten weniger lange dauern würde??

    Schreibt Eure Meinung!!¨






    Mfg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 2. Juli 2006
    also ich denke ich spreche hier für 99% aller user hier:

    werbung ist :poop:, aber dafür isses auch kein payTV!


    aber wenn man was essen will oder aufs klo muss, is das praktisch!
     
  4. #3 2. Juli 2006
    ab und zu nervt sie echt! aber mal ab und zu 3 minuten pause schadet auch nicht. dann kann mal schnell sein geschäft erledigen :D aber ich schau e fast nie filme im fernseh... für das gibts ja den sftloader :)

    MFG

    rafael007
     
  5. #4 2. Juli 2006
    Ab und zu kann die Werbung ja ganz nützlich sein , Bier holen , Bier rauslassen :D , oder sonst schnell was machen während dem Film.

    Z.b Bei Ard, Zdf gibts ja auch keine Werbung in den Filmen , das nervt ab un zu echt , denn da kommen ja auch ma ganz gute Filme un dann kein Brake ... das is auch kakke.

    Naja , jedenfalls finde ich das die länge der Werbung atm echt zugenommen hat , früher echt 4-5 min , manchma auch weniger , und heute ab un zu gut un gerne 10 MIN! Ich hoffe das wird sich in naher Zukunft ändern , wenn nicht schaff ich mir echt Premiere an ^^



    mfg Bierbaron
     
  6. #5 2. Juli 2006
    Würde es keine Werbung geben, müsste das Fernsehen was kosten, von daher finde ich es in ordnung.

    Ausserdem ist es auch immer eine gute Pause um bei einem spannenden spiel eine rauchen zu gehen aufs klo zu gehen etc...
     
  7. #6 2. Juli 2006
    Aber die übertreiben schon langsam mit der Werbung, z.B. wenn ein Film anfängt kommt der Vorspann
    dann Werbung, dann so ca. 20 min Film dann wieder Werbung das geht dann so weiter bis zum schluss!!!
    kurz vor dem Ende erstmal Werbung und nach der werbung der Abspann!! Na toll!! bald kommt das noch
    so das sie wären des Film so Bild in Bild die Werbung einblenden!!! Die verdienen sich tot und dämlich
    mit der Werbung!!!!
     
  8. #7 3. Juli 2006
    Normalerweise finde ich werbung ja nicht so schlimm da ich öfter mal hunger bekomme und auf klo muss aber wenn dann auf soeinem sender wie pro 7 jetzt schon werbung für diese verka***** Handys gemacht wird könnte ich kotzen.

    Mfg s.w.a.t
     
  9. #8 3. Juli 2006
    Also das der Film durch die werbung länger dauert stört mich nicht aber einersteits kann man mal schnell ans Schifferklavier wenn pause ist andererseits ist es eine Unterbrechung der storry und zerstört die athmosphäre die im Film mühsam aufgebaut wurde.

    ich würde sagen der einzige vorteil an der Werbung ist das es die Wirschaft n bissel ankurbelt aber an sonsten während spielfilmen einfach nur nervig X(

    mfg realremus
     
  10. #9 3. Juli 2006
    naja

    naja nicht immer ist werbung :poop: wen man zum bei spiel auf toilette will oder so. Aber wen man gerade im spannenden teil ist und es fängt werbung an dan ist werbung :poop: :D
     
  11. #10 3. Juli 2006
    kommt drauf an..werbung ist eigentlich ganz gut sollte es auf jedenfall geben aber nicht so werbungen wo nach jeder 3ten filmszene werbung ist...das gibts ja immer öfters in letzter zeit ..z.b pro7


    sHu
     
  12. #11 3. Juli 2006
    Also ich schalt meistens sofort um wenn Werbung kommt, weil eh immer das selber kommt! Ok es ist gut weil mann sich dann mal was zu essen holen kann oder schnell aufs klo aber sonst nervt es schon!
     
  13. #12 3. Juli 2006
    En Kumpel von mir macht so ne Art Ausbildung zum Mediengestalter...Der findet des mitlerweile immer ganz lustig sich den ganzen Dreck während den Filmen usw anzugucken..Ich finds einfach nur nervig.....Immer an den spannenden Stellen und dann wenn die Werbung vorbei weg is wurd die Spannung ned gesteigert sondern man is voll ausm Film raus und doll...Aller ich bin also gegen Werbung...kla gehts ned ohne sie,weil soo viel durch Werbung finanziert wird usw..ich lass mich von ihr ned beeinflussen guck se ned gern aber akzeptier sie halt^^
     
  14. #13 3. Juli 2006
    wenn sie nach allen 30 minuten nur 2 werbespots einblenden würden wäre das genug
    es wäre genug zeit um sich ein kühles bibo zu holen oder auf klo zu gehen
    aber sie dauern bei weiten nicht so lange wie jetzt denn fünf minuten ist bei einer spannenden szene fast wie 15 minuten unterbrechung.
     
  15. #14 3. Juli 2006
    sie is teilweise ganz nützlich.. ganz toll isses, dass die meisten sender öfters solche "1-spot-werbungen" bringen.. diese 30 sekunden reichen meistens aus um das wichtigste zu erledigen..
    die negative seite im deutschen fernsehn is ganz klar sat 1.. alle 15 mins werbung und dann direkt 8 minute lang oder so.. total nervig.. vor allem weil die filme meistens total langweilig sind ^^(naja geschmackssache)
     
  16. #15 3. Juli 2006
    Durch Werbung wird man aus einem Film herausgerissen. Im Film baut man ja eine Art Beziehung mit der Hauptperson auf. Man leidet wie im griechischen Theater mit ihr.
     
  17. #16 5. Juli 2006
    Werbung ist in Ordnung sobald es unter 6 minuten ist und keine Handywerbung ist.
    Diese sch*** Handywerbungen sind genausoläßtig wie diese p0rnwerbung in der Nacht.
    Ihr wisst shcon was ich meine "nicht heteroS ONLINE"
     
  18. #17 5. Juli 2006
    Ich hasse es wenn alle 20 minuten werbung kommt aber so 2 mal werbung find ich besser als gar keine werbung denn irgendwann muss man ja auch mal auf WC :p

    MFG Golly4RR
     
  19. #18 7. Juli 2006
    Ja ich hasse die Werbung,die nervt voll,die kommt immer an den spannenden Stellen!
    Und genau wie gesagt nach jeder 3Szene.
    Aber was wär TV ohne Werbung?
    Die Werbungen sind ja auch manchmal abwechselnd und man kann ja auch viel erfahren ,was es so für Produkte gibt und die sind auch manchmal auch lustig!
    Aber es kommen ja jetzt fast imemr die gleichen-.-

    mfg
    schönen Tag noch
     
  20. #19 7. Juli 2006
    hi,
    also ich mag keine Werbung,weil sie auf Dauer nervt und immer so lange dauert!Aber man muss bedenken,dass durch die Werbung der TV Sender überleben kann,jedoch sollte unnötige Werbung abgeschafft werden!

    MFG
     
  21. #20 7. Juli 2006
    Eigendlcih finde ich Werbung nervig weil sie immer viel zu lange dauert.
    Aber anderer seits läuft auch ab und zu ma en witziger spot
    dann ist es nicht ganz so langweilig und manchmal kann man sie auch gebrauchen.
    Aber en paar kurze witzige Spots würden schon reichen.
     
  22. #21 7. Juli 2006
    Werbung ist echt dumm andauernd wenn es in
    einem film rundgeht dan kommt Werbung

    :mad:
     
  23. #22 7. Juli 2006
    Ist ganz unterschiedlich, wenn man an einem SpielFilm gucken ist, sollte man die Werbung weglassen (So macht es ORF1, keine Werbung während einem FilM) sonst, zwischendurch, mal ne Pause ist nicht so schlecht, manchmal seh ich da was neues dass ich mir dann vieleicht kaufen werde. :D


    MfG DaRkMaStEr
     
  24. #23 7. Juli 2006
    Ich finde Werbung eigentlich :poop: aber wenn sie an den richtigen Stellen kommt ist sie eigentlich sinnvoll da die Spannung oftmals weiter ausgebaut wird
     
  25. #24 8. Juli 2006
    hi all

    also ich finde wergung zimlich :poop: zumindest auf einigen sendern......
    ....auf sendern wie prosiben oder rtl2 gibt es einfach zu viel werbung und die werbungenn sind einfach zu lange im gegenteil zu z.B. orf 1 oder 2 gibt es da in einem film keine werbungen aber das ist dann eigentlich auch wieder :poop:. am bessten ist es wenn es während einem film eine oder zwei unterbrechungen geben würde aber diese müssten auch nicht 7 min lang dauern
     
  26. #25 8. Juli 2006
    Kommt auf die art der Werbung an, bei Klingeltönen wird refelxartik umgeschaltet.
    Ansonsten würde ich sagen das bei einem Abendfilm eine Pinkelpause von 5-10 min in Ordnung ist.
    Nur ist Werbung bei manchen Filmen einfach fehl am Platz, so lief vor einiger Zeit Der Herr der Ringe auf RTL, und wurde manchmal an den unmöglichsten stellen unterbrochen (in einem moment trennen sich die Gefährten und eine Sekunde später kommt eine Tuborg Pilsener oder Bitburger Werbung^^)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...