Werder zittert sich weiter

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von DejaVu73, 22. Februar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Februar 2007
    Werder zittert sich weiter
    Mit einem torlosen Remis im Ewood Park gegen die Blackburn Rovers schaffte Bayer Leverkusen nach dem 3:2 im Hinspiel den Sprung in das Achtelfinale des UEFA-Cups. Da steht auch Bremen, das nach dem 3:0 im Hinspiel gegen Ajax doch noch zittern musste. Am Ende reichte der Elf von Thomas Schaaf ein 1:3 in der Amsterdam ArenA zum Weiterkommen. Fenerbahce vergab ein 2:0 in Alkmaar, spielte 2:2 und ist nach dem 3:3 im Hinspiel draußen. Auch Nancy verabschiedete sich aus dem Wettbewerb.


    Hatte alle Hände voll zu tun, um Wesley Sneijder mit Ajax abzuwehren: Torsten Frings (li.).
    © dpa Mit einem 3:0 im Rücken ging Bremen die Aufgabe in der Amsterdam ArenA zu locker an und erhielt bereits nach drei Minuten durch Leonardo die Quittung. Nach dem 0:1 besann sich Werder aber auf seine Qualitäten und glich durch Almeida schon in der 13. Minute aus. Der Portugiese vergab danach für die nun konzentrierter agierende Elf von Trainer Thomas Schaaf drei gute Möglichkeiten zum Führungstreffer, auch Ajax ließ einige gute Chancen ungenutzt.

    Die Niederländer zeigten sich im zweiten Abschnitt effektiver, gingen durch Huntelaar nach einer Stunde in Führung und witterten nach dem 3:1 des agilen Babel gegen nun immer mehr nachlassende Hanseaten Morgenluft. Wiese im Werder-Tor erwies sich aber als großer Rückhalt und hielt seinen Kasten bis zum Ende mit glänzenden Reflexen noch sauber. Werder steht dank ihm und des Treffers von Almeida im Achtelfinale und trifft auf Celta Vigo, das Spartak Moskau mit einem 2:1 (Hinspiel 1:1) aus dem Wettbewerb warf.


    Auf dem Weg ins Achtelfinale: Bayer-Leitfigur Bernd Schneider.
    © dpa 0:0 reicht Bayer
    Die in der Bundesliga zuletzt schwächelnden Leverkusener begannen im Ewood Park selbstbewusst aus einer verstärkten Defensive. Aus der von Juan gut organisierten Abwehr ließ Bayer den Ball über viele Stationen laufen, alleine der entscheidende Pass im Spiel nach vorne fehlte. Blackburn, gefährlich bei Freistößen durch Pedersen, hatte die größte Chance des Spiels durch Mc Carthy (26.), der den Ball aber knapp neben den linken Pfosten setzte. Bayer antwortete vor der Pause mit einer Doppelchance durch Schneider (44., 45.), doch der Nationalspieler verfehlte zweimal.

    Der zweite Durchgang entwickelte sich zu einer Zitterpartie für Bayer. Die Engländer erhöhten den Druck, so richtig gefährlich wurde es aber zunächst nur in der 57. Minute. Torwart Butt reagierte bei einem Dunn-Kopfball aber glänzend. Insgesamt agierten die Rovers gegen eine aufopferungsvoll kämpfende Elf aus Leverkusen zu umständlich. McCarthy (71.) und Nonda (86.) sorgten noch für Aufregung im Bayer-Strafraum, doch am Ende reichte es für den Bundesligisten.

    kicker
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 23. Februar 2007
    AW: Werder zittert sich weiter

    beide deutsche bisher weiter :D das ist doch mal erfreulich wenn man die ernste lage in der 5-jahreswertung anschaut! aber ja ajax hätte noch 2 tore schiessen müssen... also zittern ist das nicht sooo extrem.. hab schon schlimmeres erlebt :D
     
  4. #3 23. Februar 2007
    AW: Werder zittert sich weiter

    Ds Spiel ging gut ab :)
    Auf jeden Fall mal spannender als vorgestern Barca - Liverpool -.- :)
    Der Torwart von Bremen ging ab :p
    Nur dank dem sind se weiter ;)

    MFG
     
  5. #4 23. Februar 2007
    AW: Werder zittert sich weiter

    naja so eng war es ja auch nicht denn ajax hätte ja noch 2 tore schießen müssen damit sie gewonnen hätten..
    es ist doch gut für uns das die beiden mannschaften die jetzt noch aus deutschland sind uns nicht ganz im stich lassen:p
    hoffe das sie da noch viel reißen werden

    mfg
    vantheman
     
  6. #5 23. Februar 2007
    AW: Werder zittert sich weiter

    hauptsache weiter...und bis vigo sind sie wohl aus der krise. Außerdem haben wir immer gemeckert, wenn dt. mannschaften gut gespielt haben un ausgeschieden sind...jetzt waren sie effektiv und viele zeitungen meckern trotzdem -.-
    also von mir lob ;)
     
  7. #6 23. Februar 2007
    AW: Werder zittert sich weiter

    was isch bremen da inner 2ten Halbzeit zurecht gespielt hat war echt nit mehr normal oder? solche katastrophalen Abwehrfehler und Fehlpässe
    naja aber nach dem sie ein tor gemahct hatten war für mich klar dass sie weiter kommen!! als ob die das Spiel noch 5:1 verlieren sollten (hätten se es wirklich verloren dann wären sie auf ewig die Lachnummer gewesen)
    naja hoffe ma Bayern kommt weiter gegen Real und auch Bremen und Leverkusen gewinnen ihre Achtelfinals dann sieht es wieder was besser aus^^

    greetz B3rNd
     
  8. #7 23. Februar 2007
    AW: Werder zittert sich weiter

    Ich sag nur

    Tim Wiese - The MAN!

    Also ist schon geil was der da alles gehalten hat, sauper Torwart.

    Die 1Halbzeit war auch super, kurzes schnelles Passspiel. Den Gegner laufen lassen.

    Nur der Pasanen hat mir als Rechtsverteidiger garnicht gepasst. Mit Fritz wäre das net so gelaufen


    Auch das Tor von Bremen war super vorbereitet :)

    Almeida & Womé gefielen mir heute auch mal gut
     
  9. #8 23. Februar 2007
    AW: Werder zittert sich weiter

    naja ich fand die leistung gestern von bremen echt schlecht. so kann keiner spielen der in der liga meister werden will.das ist meine meinung dazu.
    ajax hat sehr gut gespielt und wenn der tim wiese nicht so gut gehalten hätte wäre ajax jetzt warscheinlich weiter.

    mfg
     
  10. #9 24. Februar 2007
    AW: Werder zittert sich weiter

    kann auch nicht ganz verstehen, wie werder das noch so spannend
    machen konnte.. nachdem almeida das 1:1 gemacht hat, war doch
    alles schon in trockenen tüchern ;)

    nya. dann in der 2. halbzeit sind sie eingebrochen, ajax konnte
    sich massenhaft chancen herausspielen.. aber werder hat zum glück
    ja ein tim wiese im tor :)

    zum glück ist das 4:1 nicht gefallen, sonst hätte ajax es bestimmt noch geschafft...
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Werder zittert weiter
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    659
  2. Antworten:
    103
    Aufrufe:
    3.026
  3. Antworten:
    112
    Aufrufe:
    3.944
  4. Antworten:
    58
    Aufrufe:
    1.670
  5. Antworten:
    89
    Aufrufe:
    2.715