Wesley Snipes auf der Flucht

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von hihi, 18. Oktober 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Oktober 2006
    Los Angeles - Action-Star Wesley Snipes (44) ist im US-Bundesstaat Florida wegen Steuerbetrugs angeklagt worden. Wie die US-Zeitschrift "People" am Dienstag berichtete, wird der Schauspieler per Haftbefehl gesucht. Im Falle einer Verurteilung droht ihm eine langjährige Gefängnisstrafe. Snipes und zwei Mitangeklagten werden unter anderem Steuerhinterziehung, falsche Ansprüche auf Rückzahlungen und fehlende Steuererklärungen vorgehalten.

    Es geht um Millionenbeträge. Der in Florida wohnhafte Schauspieler und Filmproduzent soll von 1999 bis 2004 eine viel zu niedrige Einkommensteuer gezahlt haben. Zudem soll er sich durch falsche Angaben elf Millionen Dollar an Rückzahlungen erschlichen haben.

    Snipes wurde in den 90er Jahren in Hollywood als Action-Darsteller bekannt. Er war in Hit-Filmen wie "Demolition Man" und in "Blade" als Vampirjäger zu sehen. Für Spike Lee trat er in "Jungle Fever" vor die (dpa)


    quelle:Wesley Snipes auf der Flucht | Aus aller Welt - Kölnische Rundschau
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. Oktober 2006
    AW: Wesley Snipes auf der Flucht

    Ich kann einfach nicht verstehen, warum sowas steinreiche stars, die es zu etwas im Leben gebracht haben, für nötig empfinden.
    Die sollten einfach friedlich ihr Leben weiter führen und ihre Prominenz dazu nutzen, durch andere Sachen (Auftritte, Filme) ihr geld machen.
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wesley Snipes Flucht
  1. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.900
  2. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    765
  3. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    758
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    154
  5. BLADE 4 Ohne Wesley Snipes

    bigo , 3. Oktober 2006 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    72
    Aufrufe:
    2.051