Wester Digital (wd 1600) Treiber???

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von flöh, 4. April 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. April 2008
    Guten morgen! Als ich auf gestanden bin, hat
    mein Pc die Festplatte (wd 1600) nicht mehr erkannt!!!

    Haben tue ich den Treiber irgendwo! Nur wo
    wäre das?? Habe auch gegoogelt aber nichts
    gefunden! Auch nicht auf der Herstellerseite!!

    Kann mir von euch einer weiterhelfen???

    Bw natürlich ehrensache!!!

    mfg flöh
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 4. April 2008
    AW: Wester Digital (wd 1600) Treiber???

    an sich braucht die HD keinen Treiber. Ich denke eher dass der RAID Treiber zerschossen wurde
     
  4. #3 4. April 2008
    AW: Wester Digital (wd 1600) Treiber???

    Wenn er die Platte im Raid hat, dann hats den Raid Treiber vermutlich geschossen.
    Ist die Platte nicht im Raid, dann ist evtl. die Platte defekt.

    Check am besten mal alle Kabel und tausch gegebenenfall mal das IDE bzw. S-ATA Kabel aus.
    Vll liegt es auch daran!
     
  5. #4 4. April 2008
    AW: Wester Digital (wd 1600) Treiber???

    Raid treiber??? was wäre das???
    gestern hat der pc sie noch erkannt! heute
    nicht mehr!

    "tausch gegebenenfall mal das IDE bzw. S-ATA Kabel aus" wo und wie mache ich
    das?

    mfg flöh
     
  6. #5 4. April 2008
    AW: Wester Digital (wd 1600) Treiber???

    Also wenn du schon so nachm Raid fragst hast du mal keinen xD (vermutlich)
    und die Kabel tauschst du aus, indem du dir neue holst, dann deine alten von der Platte abmachst und vom Mainboard und dann die neuen anschließt ;)
     
  7. #6 6. April 2008
    AW: Wester Digital (wd 1600) Treiber???

    ist das vlt ein breiteres Graues kabel
    mit 2 od 3 Steckern drauf?
    Und wie bekäme ich die Daten die drauf sind
    auf eine neue Platte???

    mfg flöh
     
  8. #7 7. April 2008
    AW: Wester Digital (wd 1600) Treiber???

    also, ich geh einfach mal davon aus, das du weißt wie eine Festplatte aussieht!
    Von der Festplatte gehen 2 Kabel aus. Ein Datenkabel und ein Stromkabel.

    Wenn du sagst, das es ein breites graues Kabel ist, dann bist du bestimmt schon richtig.
    Tausch dieses Kabel mal aus, und versuch, ob die Platte dann wieder läuft.

    Wird sie dann immer noch nicht erkannt, dann wirds schwierig mit den Daten!
     
  9. #8 7. April 2008
    AW: Wester Digital (wd 1600) Treiber???

    Glaube lag am Usb Kabel!!!
    Jetzt läufts sie auch nur im Arbeitsplatz
    ist immer noch nicht an geführt!!!

    Ich finde keinen Treiber! Kann mir einer weiterhelfen???
    Festplatte heist: WD 1600bb

    mfg flöh
     
  10. #9 7. April 2008
    AW: Wester Digital (wd 1600) Treiber???

    wird dran liegen dass man dafür keinen extra Treiber braucht (bzw genauer gesagt nimmt Windows einen eigenen, der bei so ziemlich jeden Funktioniert ^^ )

    Wenn du nicht weisst wie du sie intern testen kannst, such dir nen Kumpel (oder sowas in der Art) der Ahnung hat und lass den das machen... Oder tausch sie um ...
     
  11. #10 8. April 2008
    AW: Wester Digital (wd 1600) Treiber???

    allein die Aussage, das es am USB Kalbe liegt verwundert mich etwas :)

    Und es gibt definitiv keinen Treiber für die Festplatte!!!
     
  12. #11 8. April 2008
    AW: Wester Digital (wd 1600) Treiber???

    Jetzt habe ich den pc neu aufgesetzt,
    und siehe da jetzt wird sie als usb-massen-
    speichergerät angezeigt!!!

    Dann habe ich ein defragemtierungsproggi vom
    packard bell dr+ber laufen lassen! der hat mir dann
    den fehlercode "no raid0 configuration" angezeigt!

    würde es vlt was bringen den pc noch mals neu auf
    zu setzen? zwar mit einer anderen version?? die was
    noch nicht soviele updates etc. drauf hat????
    Und was jetzt??? wenn´s einer weis!!??

    mfg flöh
     
  13. #12 8. April 2008
    AW: Wester Digital (wd 1600) Treiber???

    ich finde hier einen wiederspruch erst ist es ein dickes graues kabel mit dem di eplatte angezapft ist dann ist es eine USB festplatte.
    USB festplatten werden ja normal net mitgeliefert wenn du nen pc kaufst außerdem sind USB platten selten im raid verbund, da die ja normal mobil sind und immer 2 platten rumzu schleppen ist ja hohl, deshalb denke ich das der fehler was mit den anderen festplatten zu tun hat die du im pc hast.


    mfg tobZel
     
  14. #13 8. April 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Wester Digital (wd 1600) Treiber???

    lad dir mal das freeware programm testdisk runter.
    damit kannst du die festplatte analysieren, fehler beheben, daten retten etc..
    KLICK in meiner signatur auf die faq von spotting, dort unter dem punkt datenrettung findest du auch einen link zu testdisk und einem testdisk tutorial auf deutsch, obwohl ich finde, dass das programm mehr oder weniger selbsterklärend ist ( gelöschte Dateien/Partitionen wiederherstellen - RR:Board Schritt 2 a.)


    ps: ne partition meiner externen WD500 wurde letztens auch auf einmal nicht mehr richtig erkannt, testdisk -> daten warn noch alle da -> auf andere hdd kopiert -> formatiert -> alles i.O. ;)

    mfg
     
  15. #14 8. April 2008
    habe vergessen zu erwähnen, dass es
    eine externe Platte ist! natürlich haben alle
    ne bewertung bekommen! dann sehen wir mal
    was funzt!!!

    mfg flöh

    mit dem proggie Teskdisk klappt das!!!! *freu, freu*
    Habe mir gestern ne 500gb Fetplatte bestellt!

    Leider eine interne! Jetzt wenn die da ist, werde ich versuchen
    die Anschlüsse von der kaputten Platte dran zu machen und
    alles was ich jetzt gerade auf den Pc kopiere, werde ich dann
    auf die externe 500gb Platte rüber kopieren!! dann die paltte
    die nicht gefunden wurde fomrmatieren und müsste wieder gehen!!!

    Oder was meint ihr???

    mfg flöh
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...