Western Digital 1 TB externe HDD

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von grimes, 23. Dezember 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Dezember 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    hallo.

    ich habe hier 3 varianten. ich nutze hauptsächlich nur usb2. ob ich einen firewire anschluss habe, weiss ich nicht. laptop nutze ich derzeit keines (aber vieleicht kommt noch eines dazu). um einen 1080p film von der externen laufen zu lassen, müsste usb 2 doch noch reichen, oder ?


    western-digital-my-book-external-hard-drives.jpg
    {img-src: //www.slipperybrick.com/wp-content/uploads/2007/09/western-digital-my-book-external-hard-drives.jpg}



    wichtig ist mir natürlich die langlebigkeit, robustheit, geräuschpegel, stromverbrauch usw.

    wie sieht das mit dem netzteil aus? ist dieses ausserhalb der platte ?

    wie sind eure erfahrungen mit western digital ?

    ------------

    gibt es evtl von wd eine media station, die h/x264 abspielt ? auch so um die 200€ mit 1 tb platte ?



    danke :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Dezember 2008
    AW: Western Digital 1 TB externe HDD

    Also was die Geschwindigkeiten angeht, denke ich das du mit USB sowie mit eSATA HD Filme abspielen kannst, jedoch ist eSATA schneller als USB 2.0.

    USB 2.0: 480 Mbit/s
    eSATA (mit SATA 2 Standart): 3.0 Gbit/s


    Was die Robustheit angeht habe ich gelesen das eSATA min. 5000 Steckzyklen durchmachen soll aber bei USB hab ich da keine Ahnung aber ich denke das sollte man auch eher nebenbei beachten, mit Western Digital an sich hab ich jetzt persönlich noch keine Erfahrung gemacht habe nur von einem Freund gehört das er damit eigentlich zufrieden ist.

    Und das Netzteil ist denke ich extern aber ich kann es dir nicht sagen ich weiß nämlich nur das das früher bei 3.5" immer so war.

    Also wenns nicht aufs Geld ankommt würde ich wahrscheinlich die eSata variante nehmen .
    Wenn du aber z.B. immer Backupen willst dann würd ich wohl die Raid variante nehmen also die mit den 2 Platten. Und wenn du einfach nur eine große Platte haben willst nehm einfach die USB Platte ohne Raid, da kannste auch nix mit falsch machen.

    gReeTz Sab
     
  4. #3 23. Dezember 2008
    AW: Western Digital 1 TB externe HDD

    Ich würde dir, wie mein Vorposter, auch die eSATA-Version ans Herz legen.
    Das Netzteil ist in der Regel noch immer außerhalb vom Gehäuse (bei den gängigen 3,5'' Versionen).

    Persönlich habe ich bislang nur Erfahrungen im internen Berreich mit WD, kann mich aber überhaupt nicht beklagen und bin vom Preis/Leistungsverhältnis überzeugt.

    Lg
    SAmmy
     
  5. #4 23. Dezember 2008
    AW: Western Digital 1 TB externe HDD

    bei den 3,5" Zollern ist immer nen extra Netzteil dabei

    von deinen oben genannten solltest du dir das mit dem eSata Anschluss holen, gerade wenn du schon ein neues Board wie P45 an deinem PC hast, ist der Unterschied in der Geschwindigkeit schon sehr groß
    da lohnen sich der Aufpreis

    die letzte Variante ist nur wenn du es als Datenhafen nutzt, ist halt noch mal ne Festplatte drin, die den Inhalt der anderen spiegelt damit absolut nichts verloren gehen kann
    für Otto Normal Nutzer aber in meinen Augen nutzlos
     
  6. #5 23. Dezember 2008
    AW: Western Digital 1 TB externe HDD

    Habe selbst eine WD my book, allerdings nur 500 gb.

    Netzteil ist ausserhalb, aber nicht übertrieben groß. geräuschpegel ist nicht nennenswert und robustheit:
    naja, hat einen schlimmeren sturz bis jetzt überlebt, nur die led ist im ***** :> hatte schon schiss.

    jo, und filme von gucken läuft super, auch 1080p filme.
     
  7. #6 23. Dezember 2008
    AW: Western Digital 1 TB externe HDD

    vielen dank :) dann hol ich mir mal die esata variante. das teil soll nich im dauerbetrieb sein und eher eine platte für die ganzen hd filme sein.


    bw's an alle raus.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...