Wettbewerb: Heise ruft zur Google-Manipulation auf

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von h4Xx, 19. April 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. April 2005
    Wettbewerb: Heise ruft zur Google-Manipulation auf

    Heise online hat einen Wettbewerb gestartet: Sieger ist der, dem es gelingt, eine Seite mit den Suchbegriffen "Hommingberger Gepardenforelle" ganz oben bei den Suchergebnissen zu platzieren.
    Dabei werden die Suchmaschinen Google, Yahoo, MSN und Seekport verwendet. Zu gewinnen gibt es nichts außer einer Namensnennung bei Heise.
    Vor rund einem Jahr gab es bereits einen solchen Wettbewerb, dabei ging es um die Begriffe "nigritude ultramarine".

    quelle netzwelt

    lol ..
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. April 2005
    wie soll das funktionieren??

    ich hab gedacht, viele google ergebnisse sind gekauft und wie kommt man sonst auf platz 1 bei den ergebnissen??
     
  4. #3 21. April 2005
    Einfach den SUchbegriff eingrenzen, wenn ich das richtig verstanden hab'. Also Wörter nennen, die nicht vorkommen dürfen, die in einer bestimmten Reihenfolge vorkommen müssen usw....

    Greetz OOOViperOOO
     
  5. #4 21. April 2005
    wenn ich das richtig sehe sind die google-ergebnisse per verlinkungs-anzahl und zurückverlinkung zu der seite sortiert... und natürlich auch ein wenig nach kohle, aber nicht gaaaaaaaanz so vorrangig
     
  6. #5 21. April 2005
    also gekauft werden die sicher net, wenn man nach meiner hp sucht, die ich hier net angebe :> ...also nach nem bestimmten begriff der darauf passt is meine unter den ersten 2-4 ergebnissen, je nach dem ob man deutsch oder internationale suche eingibt....

    ich glaub ich mach mal bei dem wettbewerb mit.


    ich geh an die sache ma ganz primitiv ran.
    seite machen --> arcor/tripod oder sonst was --> in die angegebenen suchmaschinen eintragen un gucken obs klappt, wenns net klappt. wayne. kein bock weiter dran zu arbeiten :D
    wenns klappt *glück*
     
  7. #6 21. April 2005
    MAn kann doch auf Platz 1 kommen ohne zu zahlen das war bei uns also so. ?(
     
  8. #7 22. April 2005

    denk net dass die bei google sich die ergebnisse kaufen können. dafür gibts doch die ads.
     
  9. #8 22. April 2005
    inoffiziell sicherlich 8)
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wettbewerb Heise ruft
  1. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    2.026
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    984
  3. Foto-Wettbewerb: Typisch Deutsch

    unix , 5. Dezember 2013 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.679
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    804
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    330