WG und so

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Dark_Fenix, 28. Februar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Februar 2007
    Also ich hab mal ein paar Fragen an euch:

    Also die Sache ist die, dass ich zu Hause keinen Platz zum Lernen habe sind 7 Kinder in einer 4 Zimmer
    Wohnung.

    Ein Freund und ich sind auf die Idee gekommen eine WG zu gründen.

    Nun die Fragen:

    Habe ich mit 19 Jahren einen Anspruch auf Kindergeld ?
    Wie viel Lebensunterhaltungskosten sollte ich veranschlagen für Essen etc. ( Miete + NK weiß ich schon)
    Kann ich vielleicht weitere Unterstützung Schülerbafög etc. beantragen.
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. Februar 2007
    AW: WG und so

    hallo

    also kindergeld wirst du weiter bekommen, wie ich weiß bis ca 25 .
    mhm also habe mal was gehört das du ne kleine unterstutzung bekommst aber weiß ich nicht genau.
    also mit 150 euro für essen muss du rechnen .


    hoffe konnte etwas helfen
     
  4. #3 1. März 2007
    AW: WG und so

    Du kannst auch mal zum Rathaus gehen und nachfragen wie es mit "Unterstützung" bzgl. Miete ausschaut. Wenn du noch in der Ausbildung oder gar Schüler bist solltest du ggf. Unterstützung vom Staat bekommen.

    Kommt aber auch darauf an, was deine Eltern verdienen.
     
  5. #4 1. März 2007
    AW: WG und so

    Also soweit ich weiß, gibt es kindergeld nur, solange man zu hause wohnt...

    Kenne das von nem Kollegen...der hat Zivi gemacht und is dafür in ne andere Stadt gezogen für die Zeit. Da haben seine Eltern dann kein Kindergeld mehr bekommen. Nachm Zivi is er jetzt wieder zurück nach Hause gezogen und jetzt bekommen seine Eltern wieder Kindergeld...
    Weiß jedoch nicht, ob man das irgednwie umgehen kann mit Zweitwohnsitz o.ä.

    Bafög kann meines wissens anch jeder beantragen..d.a kommt es aber dann auf das einkommen und vermögen deiner eltern an, wie viel du bekommst...auf jeden fall musst du das ja auch wieder zurückzahlen...

    Hoffe, ich konnte dir helfen ;)
     
  6. #5 1. März 2007
    AW: WG und so

    Während dem Zivildienst bekommt man kein Kindergeld, egal wo man wohnt.
     
  7. #6 1. März 2007
    AW: WG und so

    Für Essen / Trinken / Strom / Wasser rechnest du am besten mit 150 € im Monat. Man kann auch für 60€ im monat von Essen und Trinken her durchkommen, aber bedenke das du nicht den ganzen Tag zuhause sitzen willst und sone halbe Diät schieben willst!

    Kaum biste ma mit Freunden unterwegs oder bei McDonalds oder so sind schon wieder 5 bis 10 € weg. Und das an einem Abend.

    BTW: So ein Highend Pc kann im Monat bei 10 Stunden Nutzung am Tag schonmal 18 € verschlingen ;)

    Dann rechne noch mit ner vernüftigen DSL Leitung sind auch schon wieder 25€ / Monat. Und das ist noch längst net alles. Du musst auch für Einrichtung etc sorgen.

    Überleg es dir gut, das kann dich finanziell ganz schön in die Ecke treiben! (Spreche aus Erfahrung)

    Ne 2er WG wird jeden von euch dann so ca 250€ mit allem im Monat kosten. Also sorg dafür das du vorher nen Job bekommst bzw ne Ausbildung wo du minimum 350 kriegst! Ansonsten würd ich dir von deinem Vorhaben abraten.
     
  8. #7 1. März 2007
    AW: WG und so

    Also das Kindergeld steht Dir bis zum 21. Lebensjahr zu... Wenn du in ner Aus-Weiterbildung oder so bist bis max. 27... Da ich nicht weiß aus welcher Ecke du kommst und die Mietpreise da nicht kenne, werde ich dir nichts weiter dazu sagen können... Am besten gehst du mal aufs A-Amt und erkundugst dich dort, denn die wissen immer noch am besten bescheid was es füe Unterstützungen für dich gibt...
     
  9. #8 1. März 2007
    AW: WG und so

    Also du kannst ja eine Wg aufmachen dich da aber nich Melden also das es so aussieht als ob du noch bei deinen Eltern wohnst! Dann kriegen deine elterna uch noch das Kindergeld denk ich mal!! Andere SAche oder (ob auch beides geht weiss ich nich) Kannst du vom Staat Wohngeld beziehen weiss aber auch noch genau welche faktoren da eine Rolle spielen aber musste dich mal erkundigen
     
  10. #9 1. März 2007
    AW: WG und so

    schüler bis 25 kriegen kindergeld meiner meinung nach egal ob zuhause wohnst oda nicht ! sobald du ausbildung anfängst gibts nix mehr ;o aba könntest halt zur stadt gehn ma fragen wie das da aussieht wegen unterstützung..
     
  11. #10 2. März 2007
    AW: WG und so

    Ich danke euch allen, ihr habt mir sehr geholfen ich versuche mal eure Vorschläge umzusetzen.
    Gab Bewertung für alle.
     
  12. #11 23. September 2008
    AW: WG und so

    also ich wohn auch nicht mehr zu hause seit kurzem und ich bekomme kindergeld und Ausbildungsbafög aber wie viel man bekommt hängt von dem einkommen der eltern ab und von deinen geschwistern. und meiner Meinung nach sind 100€ völlig ausreichend für essen.
     
  13. #12 23. September 2008
    AW: WG und so

    Ich lebe von 400 Euro im Monat, also Inet, Tele, Essen, Waschmittel usw, einfach alles.

    Und mir gehts eigl ganz gut.

    Also minimum 300 im Monat.

    Gruß
     

  14. Videos zum Thema