Whax und Patiton ????

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von slotmaster, 14. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. November 2006
    Hi Jungs

    Ich will Windows XP und Whax 3.0 auf meiner Platte instalieren

    Ich weis nur ned wie ich meine Platte teilen muss ?

    Ich muss glaub ich eine Swap und eine ext 3 patiton erstellen oder ?

    Könnt ihr mir das Bitte genauer sagen ?

    Danke im Vorraus hier meine Platte

    {bild-down: http://rc-dreamcars.kilu2.de/Patition.jpg}



    Slotmaster
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. November 2006
    AW: Whax und Patiton ????

    also whax kannst du ja als liveCD verwenden?! da brauchst du keine patition für

    ggf. du willst dir hinter dein windows noch ein OS installieren

    swap patition sollte doppelte ram größe haben ( also wenn du 512MB ram hast mach dir ne ca. 1GB swap patition)
    und den rest machst eine root patition "/" mit ext3 oder reiserfs
    du kannst allerdings die patition auch genauer aufteilen auf home usw. aber für den anfang reicht eine große root "/" patition neben der swap
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Whax Patiton
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    527
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    382
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    8.135
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    945
  5. Whax 3.0 Driver Problem

    tee , 21. November 2007 , im Forum: Sicherheit & Datenschutz
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    349