WICHTIG !! Motorplatzer Kawasaki ZX9R BJ. 96

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von Dr.Ogen, 29. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. September 2007
    Hallo,
    mir ist letzte Woche meine Maschine um die Ohren geflogen, bin ganz normal zur Arbeit gefahren, mit 170 Sachen auf der linken Spur, plötzlich knallt es, alles wird kochend heiß und alles raucht und qualmt wie verrückt. Ich bin sofort auf den Seitenstreifen gefahren, habe Notaus gedrückt und bin nen stückchen weggelaufen ... Ich dachte echt die Kiste würde explodieren.

    Jetzt habe ich die Maschine wieder zu Hause und habe sie mal ein bisschen auseinander gebaut, der Motor ist nach vorne raus explodiert, man kann dort so reinschauen ...
    Wären die Auspuffrohre nicht da gewesen, wären die Metall und Eisenteile ( welche mir bei Abbau der Verkleidung entgegen kamen ) gegen meinen Vorderreifen gefetzt, welcher dann geplatzt wäre, was wiederrum die Folge hätte, dass ich mit 170 Sachen in die Leitplanke gerutscht wäre ...

    Jetzt stellen wir uns natürlich die Frage - wie kann es passieren, dass ein Motor explodiert, sogar so krass, dass ein Loch entsteht, wo man so reinschauen kannn...

    Vor ca. 7-8 tausend Kilometern wurde bei mir die Zylinderkopfdichtung gewechselt. Das war der einzige Fall, wo jemand am Motor rumgeschraubt hat.

    Jetzt wollen wir natürlich zu dem Händler gehen und dem die Maschine reparieren lassen, weil er bei dem Einhau der Zylinderkopfdichtung geschlampt hat.

    Jetzt wissen wir nur nicht, ob dies der Grund sein kann, könnte es sein, dass der Händler vielleicht irgentwelche Schrauben nicht richtig zusammengeschraubt hat ?

    Ich wäre über jede Hilfe dankbar !
    Geld für ein neues Motorrad habe ich nicht und das Hobby mag ich auch nicht aufgeben :(

    Vielleicht kennt sich ja jemand aus und weiß wo man überall ran muss, wenn man die Zylinderkopfdichtung wechselt...

    Danke schonmal !
    Greets Ogen
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. September 2007
    AW: WICHTIG !! Motorplatzer Kawasaki ZX9R BJ. 96

    Hi. erst einmal herzlichen Glückwunsch, dass dir nichts passiert ist. das hört sich echt übel an. normalerweise kann sowas durch die Zylinderkopfdichtung nicht passieren.wenn sie das ding schlecht zusammenbauen passierts früher. höchstens wenn das material :poop: war. das hört sich aber nach einem üblen kolbenfresser an. am besten du meldest dich mal bei www.Ninja-Forum.de an und beschreibst nochmal dein problem. dort kann dir bestimmt jemand noch etwas genauer helfen. ich mach seitdem jedenfalls alles selbst.
    dann wünsch ich dir trotzdem weiter allzeit gute fahrt.

    M-dok
     
  4. #3 29. September 2007
    AW: WICHTIG !! Motorplatzer Kawasaki ZX9R BJ. 96

    also als erstes sei froh das dir nix passiert is. das ist echt das wichtigste, das motorrad kann man ersetzen, dich aber nicht ;) das einfahc immer vor augen halten und dankbar sein.
    also zu deinem problem: kolbenklemmer kann das eigentlich nicht sein, da sieht man definitiv kein loch. Das ist schon ziemlich krass, von sowas hab ich echt noch nie gehört. Vielleicht wurde beim Zusammenbau des Motors nach der Reparatur geschlammt.
    Bevor du zum Händler gehst oder irgendwas anderes dran machst, mach erstmal Fotos davon, falls du später wegen ********rei Anzeige erstatten willst ;)
    Hoffentlich haste bald wieder dein möff zusammen ;)
    viel glück
     
  5. #4 29. September 2007
    AW: WICHTIG !! Motorplatzer Kawasaki ZX9R BJ. 96

    da hast du ja noch mal glück gehabt..gott sei dank.

    Grüne Hölle Forum | Ihnen wird der Zutritt zu dieser Seite verwehrt.

    ein ähnlicher fall, allerdings bei einer zzr1100..
    vielleicht hat es irgendwie mit den verbauten materialien zu tun, hab das schon ein paar mal gehört dass ein pleul sich einen weg durch die motorwand gesucht hat.
    und für eine zylinderkopfdichtung muss man in der höhe ja nicht an dem motor arbeiten..und selbst da wäre der einzige mir plausible schaden ein kolbenfresser/kolbenklemmer wenn da jemand mist baut.
    mfg
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...